beste Kombi? (Tales of Xillia)

Hallo ihr lieben.
Ich wollte mal fragen, mit was für Attacken ich mehr als nur eine Kombo von 50 bekomme?
eine mit 100 wäre schon ganz nett.
Es will einfach bei mir nicht gehen.
Ich verwende meist Milla oder Jude zum Kämpfen~

Über Tipps wäre ich dankbar :)

Frage gestellt am 22. September 2013 um 19:36 von Cenco

4 Antworten

Eine Komboserie von 100 Treffern ist in Xillia ein schwieriger Fall. So leicht kriegt man es nicht hin bzw gibt es nicht mal Artes/Combos, die mehr als 10-15 Kombiserien verursachen

Antwort #1, 22. September 2013 um 19:44 von FinalFantasyBlade

Ernsthaft? schwieriger Fall? Combos in xillia sind so leicht wie in keinem anderem Tales -.-

Rüste bei Milla den minimalschaden skill und den Risikoring aus und such dir eine der Schildkröten auf dem Rusalle-Höhenweg. Dann stellst du alle anderen aus, tötest alle Gegner bis nur 1 Schildkröte übrig bleibt (geht entweder mit linken oder einem 2. ps3 controller), die schiebst du bis zum Rand (wenn man die blaue Linie sieht) und dann spammst du Siegelspeer bis du meinst das du genug hast.

Siegelspeer hat kaum startup also kann man in der Sekunde wo die AZ wieder voll sind gleich weiterspammen und es ist immernoch Teil der Kombo. Die Methode funktioniert unendlich also kann man wenn man Zeit hat genausogut ne 9999 Kombo machen.

Antwort #2, 23. September 2013 um 17:02 von SeveringWind

Leicht wie in keinem anderen Tales of? Dann hast du Graces nicht gespielt

Wie dem auch sei: diese Taktik ist auch schon was selbstverständliches. Es mag möglich sein, ist aber sehr aufwendig. Ich würde mal meinen, dass Cenco Kombos sucht, die er im Kampf oft benutzen kann und damit 100 Hit Kombos erreicht. Ist in erster Linie ohne große Tricks unmöglich und grenzt allgemein die Möglichkeiten aus.

Fazit: Unpraktisch, unnötig, aufwendig.

Antwort #3, 23. September 2013 um 19:14 von FinalFantasyBlade

Dieses Video zu Tales of Xillia schon gesehen?
Ich habe Graces gespielt, (solo auf chaos mit Pascal) und da brauchen die CC wenigstens n bisschen um zu regenerieren und die moves haben unterschiedlich viel CC gekostet (Graces Auto-combo x-drücken zähl ich nicht als echte Kombo)

Und wirklich aufwendig ist es auch nicht... ich habs nur sehr ausführlich beschrieben. kurz gefasst hätte man einfach "spam siegelspeer" sagen können ^^ Und wenn er wirklich nach nützlichkeit im Kampf sucht dann müsste er nach Effektivität und nicht nach der Hitzahl fragen.

Und auch ohne große Tricks sind Combos in Xillia noch vergleichsweise einfach (wegen schneller CC regeneration und fehlender Kettenordnung). Jude zb. hat ne Menge moves mit denen er den Gegner zu Boden wirft und dann einfach wieder aufheben und weitermachen kann.

Lieblings-Standart-Combo > Phönixfall > (eventuell aufsteigender Falke) > AZ nachfüllen > Stahl
(allgemein halt irgendwas was den Gegner runterwirft und dann Stahl)

Und Milla hat ne menge gute Möglichkeiten mit Bindende Sphäre, Siegelspeer und Strahlenreigen.
(von Millas Binden-Partnerfähigkeit muss ich garnicherst anfangen)

Antwort #4, 23. September 2013 um 20:46 von SeveringWind

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Tales of Xillia

Tales of Xillia

Tales of Xillia spieletipps meint: Interessante Figuren, eine spannende Welt und ein schnelles, aber komplexes Kampfsystem - genau so muss ein tolles Rollenspiel aussehen! Artikel lesen
Spieletipps-Award85
4 Tipps, um euch den besten Controller der Welt zu basteln

4 Tipps, um euch den besten Controller der Welt zu basteln

Ihr habt einen PS4- oder Xbox-Controller? Herzlichen Glückwunsch, gute Wahl! Aber so toll euer Controller auch ist: (...) mehr

Weitere Artikel

Gewinnspiel: Holt euch die seltene Premium Collector?s Edition von Persona 5

Gewinnspiel: Holt euch die seltene Premium Collector?s Edition von Persona 5

Als im April dieses Jahres Persona 5 auf den Markt kam, sind zwei bemerkenswerte Dinge geschehen. Zum einen stieg in al (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Tales of Xillia (Übersicht)