Hellstone-Trick (Terraria)

Da nun Terraria 1.2 da ist, habe ich das Game wieder ausgepackt^^

Da ich allerdings wirklich alle Neuerungen, erleben und nutzen wollte, habe ich sicherheitshalber alle meine Welten und Charas gelöscht, damit ich nicht in Versuchung komme, mit einem OP-Chara in die Startgebiete zu laufen und es mir egal ist, wieder bei 0 zu beginnen, da ich damit zumindest die SPielzeit verlängert wird.

Nun habe ich allerdings durch Zufall erfahren, dass man diesen Hellstone-Trick nicht mehr nutzen kann, um bei den Bossen unverwundbar zu sein.

Ich kann mich noch gut an die Hardmode-Bosse erinnern und habe jetzt schon vor meiner Begegnung mit diesen Totenkopf mit den vielen Armen und den Zwillingen eine ziemliche Angst.
Der Zerstörer ist kein Thema, den besiege ich mit jeder Waffe locker.

Ich muss zugeben, dass ich diese 2 Bosse eben nur mit diesen Trick geschafft habe, ohne bin ich immer gnadenlos untergegangen. Deswegen meine Frage:
Kennt jemand eine gute Taktik, wie ich diese beiden Bosse besiegen kann?

Frage gestellt am 02. Oktober 2013 um 03:32 von Yamata_no_orochi

5 Antworten

Also sie wurden schwächer gemacht und haben weniger KP nicht das sie zu einfach sind aber man sollte es schon schaffen können ohne den Trick

Antwort #1, 02. Oktober 2013 um 07:27 von xdlagiacrusxd

Ich hab sie schon alle drei auf einmal besiegt, like Yrimir.
Die waren noch nie startk. Ich versteh nicht wieso sie angeschwächt wurden sind.
Wer sie nicht besiegen kann sollte einfach an seiner Taktik arbeiten. PUNKT!

Wachs

Antwort #2, 03. Oktober 2013 um 01:53 von WACHSCrome

xdl
Ich kann noch nicht sagen wie leicht sie nun sind, aber ich will mich zumindest für den Notfall mit einer guten Taktik rüsten^^

Wachs
Ich habe an meiner Taktik gearbeitet, leider hat es nie gereicht. Ich bin immer gnadenlos von ihnen zerfetzt worden, scheinbar liegen mir diese 2 Bosse nicht.
Ich vermute mal mit like Yrimir, sprichst du von einer bestimmten Taktik eines Spielers. Wie sieht die denn bitte aus?

Antwort #3, 03. Oktober 2013 um 04:07 von Yamata_no_orochi

Dieses Video zu Terraria schon gesehen?
Yrimir ist eigentlich der beste Terrariaspieler den es gibt. Such bei YT nach ihn.

Wenn du sagst das du deine Taktik verbessert hast, dann ist sie nicht gut genug, denn die Hardmode-Bosse sind wirklich nicht schwer.
Bau dir ne Arena und nen paar Tränke. Dann noch nen Megashark, Assoult-Rifle or what ever und mach sie kaputt.
Wenn du willst nochn Graviti-Potion.
Was ist daran so schwer?

Wachs

Antwort #4, 03. Oktober 2013 um 12:40 von WACHSCrome

Naja Wachs, selbst die die besten Gamer haben das eine oder andere Spiel, bei dem sie sich schwer tun, in diesen Fall hat eben Orochi seinen Meister gefunden^^

Antwort #5, 03. Oktober 2013 um 19:19 von Lufia18

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Terraria

Terraria

Terraria spieletipps meint: Spaßiges Sandkastenspiel mit breiter Palette an Gegenständen und großem Mehrspieler-Modus. Einzig die Abwechslungsarmut bremst den Spielspaß. Artikel lesen
83
PlayStation 4: Diese Exklusiv-Spiele kommen vielleicht schon 2018

PlayStation 4: Diese Exklusiv-Spiele kommen vielleicht schon 2018

Die Zeit vergeht wie im Flug: Am 29. November 2017 wird Sonys PlayStation 4 bereits vier Jahre alt. Nach anfänglich (...) mehr

Weitere Artikel

Sonic Forces: 3D-Inhalte weniger als 15 Minuten lang spielbar

Sonic Forces: 3D-Inhalte weniger als 15 Minuten lang spielbar

In Sonic Forces treten erstmals in der Serie gleich drei Protagonisten zum Einsatz an: Der originale Sonic aus den fr&u (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Terraria (Übersicht)