wie funktioniert das mit den fragmenten? (Zelda Minish Cap)

Ich weiß, das die getauscht werden können, aber wie, das hab ich nicht begriffen.

Frage gestellt am 03. Oktober 2013 um 15:23 von hireandfire

1 Antwort

Die Glücksfragmente können nicht getauscht, sondern nur vereint werden.
Wenn Du dicht an einem Charakter stehst (also so, dass Du mit ihm sprechen könntest), und aus seinem Kopf eine Gedankenwolke mit einem Symbol kommt, bedeutet das, dass dieser Charakter ein Fragment hat. Wenn Du dann die L-Taste drückst, siehst Du sein Fragment und auch eine Liste Deiner Fragmente. Du musst dann das passende Fragment heraussuchen (also so, dass beide Teile einen Kreis bilden - es muss also nicht nur die Farbe, sondern auch die Form stimmen), um es mit seinem Fragment zu vereinen. Es kann aber auch passieren, dass Du das passende Fragment nicht hast. In dem Fall musst Du den Vorgang abbrechen. In den meisten Fällen kannst Du es aber später wieder versuchen.

Antwort #1, 04. Oktober 2013 um 15:25 von Codric

Dieses Video zu Zelda Minish Cap schon gesehen?

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Legend of Zelda - The Minish Cap

Zelda Minish Cap

The Legend of Zelda - The Minish Cap spieletipps meint: Link macht mobil: Abwechslungsreiches Action-Adventure mit einem happigen Schwierigkeitsgrad. Da werden sogar Zelda-Veteranen gefordert.
Spieletipps-Award88
Maguss: Pokémon Go für Zauberlehrlinge?

Maguss: Pokémon Go für Zauberlehrlinge?

"Der Zauberstab sucht sich den Zauberer." In der Welt von Harry Potter mag das so sein. In Maguss könnt ihr selbst (...) mehr

Weitere Artikel

Toxische Videospiel-Kultur: Darum sind Entwickler so schweigsam

Toxische Videospiel-Kultur: Darum sind Entwickler so schweigsam

Overwatch ist ein Beispiel für toxische Spielerkultur. Entwickler Blizzard kämpft seit Monaten gegen den rauen (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Zelda Minish Cap (Übersicht)