Brutal? (GTA 5)

Ist in GTA 5 zu viel Brutalität?

Frage gestellt am 05. Oktober 2013 um 16:39 von starfreak1

18 Antworten

Bei einer Mission, JA!

Antwort #1, 05. Oktober 2013 um 16:40 von CoDKiNG

Ja, ja & nochmals Ja

Gta V ist nichts für schwache herzen

Antwort #2, 05. Oktober 2013 um 16:42 von gelöschter User

Meiner Meinung nach: NEIN.

Antwort #3, 05. Oktober 2013 um 16:46 von Nick_Dunlap

Dieses Video zu GTA 5 schon gesehen?
Nein... also typisch GTA eben :D und in der einen Mission: die ist gar nicht so brutal... sollen mal nicht alle gleich rum heulen!

Antwort #4, 05. Oktober 2013 um 16:51 von gelöschter User

Ne,ne die ist nicht zu brutal
das ist Kinderkacke

Meine Gott laber nicht so einen bullshit was ist an einer Folter mit zahn rausziehen nicht Brutal
du gheddo

Antwort #5, 05. Oktober 2013 um 16:54 von gelöschter User

Oder mit ne Rohrzange die Kniescheibe kaputtschlagen

Antwort #6, 05. Oktober 2013 um 16:55 von gelöschter User

Naja, ich denke mal das es nicht brutal ist (was es auch nicht ist) da es sich hierbei um Spielfiguren handelt. So fährste ja auch in GTA rum und knallst Leute ab, oder überfährst diese. Also bitte... Ich glaube keiner der Pixel musste wirklich schmerzen ertragen.

Antwort #7, 05. Oktober 2013 um 17:10 von Nick_Dunlap

Das ist Kopfsache
Ok wieso schauen wir dann Filme und denken das ist Brutal obwohl den schauspielern nichts passiert und das alles nur Kosmetik ist

Also bitte erst denkst mal ne runde bevor ihr euch noch weiter lächerlich macht

Antwort #8, 05. Oktober 2013 um 17:16 von gelöschter User

Ob brutal oder nicht ist ansichtssache
du kannst jederzeit einem Passanten ein Messer in den Schädel rammen
und ich meinene mein gott was die folterscene brutal macht ist allein das man einen typ foltert und auf welche art das geschiet, allein vom Bildmaterial würde ich sagen ist es brutaler wenn du jemandem direkt vor dir eine Kugel reinhaust.

wie Brutal das spiel letztendlich ist hängt davon ab was man im Freien spiel mit den "möglichkeiten" macht

Antwort #9, 05. Oktober 2013 um 17:20 von rapper_10

Solltest du die entsprechende Mission wirklich gespielt haben, sollte dir eigentlich aufgefallen sein, dass der eigentliche Nutzen der Folter darin in Frage gestellt wurde. Das merkt man zum einen daran, dass das Opfer die ganze Zeit reden will, aber nicht reden darf, sondern unnötig gefoltert wird und sich die Informationsgewinnung dadurch eher verzögert. Und zum anderen an den Aussagen von Trevor dem Opfer gegenüber, danach im Auto. Durch diese Foltermission wird die Folter an sich also eigentlich angeprangert.

Antwort #10, 05. Oktober 2013 um 17:44 von Nick_Dunlap

manchmal schon... also brennende leute beiner explosion wenn man mal im verkehrt bisschen "spass" oder sonen transporter sprengt..

die cops sind oft brutal hihihi die rammen dich und ballern dich ab bis deine karre knallt!

oder manchmal wenn du blöde fährst und das in passanten fliegen die schon mal gerne mit radschlag in die luft..

aber bei missionen.. abgesehen von dieser folterszene.. naja das mit dem elektrozeugs hatte beim einschüchtern nen super effekt.. aber der rest, jap bisschen brutal..
aber viel viel viel schilmmer fand ich, als man das letzte mal bei trevors 1. unterschlupf in venice ist und seine freundin... naja.. am ende überall blut, man konnte nicht mehr rein und er mit nem verbluteten hemd und dem mit blut gefülltem messer in der hand..
da wurde mir ziemlich schlecht.. :(:(:( was der wohl mit der fürn massaker angerichtet hat.. war schon heftig (naja mehr psychologisch, man siehts ja nicht direkt.. aber das vorher sie ne knarre er das messer, und dann eben.. reichte auch schon) warum hat die trevor nicht grad abgeknallt... (jaa story unabhängig)
eben typisch amerika... wunder mich nur warum man noch keine amoklauf-mission machen "durfte"... :S:S:S:S:S:S:S:S:S (und die in paleto im ganzkörperpanzer ist nicht das gleiche, dort kämpft man dann noch gegen militär und keine passanten)
und bei sc6 nahmen sie die folterscene raus... pfff schähmt euch was usk!

@JetStreamZx- + Nick_Dunlap

es geht nicht darum ob das programmiert wurde oder real ist... es geht darum wies der zuschauer aufnimmt. wenn der verstand was brutales sieht, sieht er das auch und ist fast derselbe effekt wie in real.. der schock ist trotzdem da. nur nicht dauerhaft wie wenns real ist (sieht mal diese reaktionen wenn in der zeitung mal wieder einer rumgeballert hat und wieviele kinder zu tode kamen in schulen oder sonst wo..
allein schon, als ein sicherheitsdienst typ der seine ausbildung grad abgeschlossen hatte und mit paar kollegen nen geldtransport machte, der schoss auch einfach plötzlich auf seine kollegen nur um die paar mio (oder wieviel es waren) zu klauen. und die opfer waren auch nicht grad alt..
und das obwohl das eigntlich berufsrisiko ist.. wen hat das NICHT schockiert?

klar, für solches zeugs haben wir eben games - gta - aber unsere emotionale reaktion aus das was unser gehirn aufnimmt un zusammenhängt - auffasst/sinngemäss verbindet - ist eignetlich ziemlich dassselbe..
nur kann man froh sein ist es nachträglich nicht real!

bei filmen genauso..

Antwort #11, 05. Oktober 2013 um 18:27 von gelöschter User

bildet euch weiter und verhängt euch nicht zu fest in der scheisse und den drogen... wenig ist ok, zuviel :(
oder was denkt ihr was uns diese medien beibringen wollen?
zocken 40/50j? neeeein.. wir 15-30/35j zocken.. weil wir noch lernfähig sind! ;)
ich pers kenne über 50j ärzte die sind noch rücksichtsloser ihren patienten gegeüber als trevor bei den passanten.. und keiner sagt was.. (angst vor unglaubwürdig sein gegen so einen uniabsolvent der meint er müsse bisschen kindheit nachholen und mit verletzten gott spielen? wer weiss..)

warum? weil sie nicht mehr raffen wenn sie scheisse bauen weil es ihnen ja nicht mal mehr einer sagt... zuviel respekt vor hochschulabschlüssen!?
sry aber.. bisher hat fast jeder der amok gelaufen ist davor den psychiater aufgesucht.. sogar einer der selbst psychiater war vom militär ist ja in washington auch schon durchgedreht.. gerade erst..
wer gesund sein will muss lernen zu leben wie ein gesunder.. geht ein gesunder zu ext hilfe? NEIN! der hat seine leute oder kann sich selber helfen. aber jap ist auch ne frage der toleranz... gegeüber geschädigten!

soviel zum thema wie brutal ein spiel/film sein darf/ist...

siehe auch games wie manhunt, max payne 3 (wieviele zivi massaker (schon von begin an in der disco)? als die eignetliche gängster in polizeiuniformen auf zivilisten ballerten? oder wie der schweser der anderen gleich in den kopf geschossen wurde? DAS IST EIN BRUTALES GAME!) oder spec ops - the line (hat ne super spez botschaft).. und wegen mw 2+3 diesen einzelnen abschnitten gab es dann solche skandale! erlich, diese flughafen mission will ich nicht mehr zocken.. max payne 3 hatte ich auch nur 1 mal durch.. zuviel scheisse obwohl das game an sich super wär.. (und naja der kleine ut ist auch mühsam.. vorallem wenn er ständig in selbstgesprächen/mitleid labbert..

ac ist schon etwas anders.. weil man da gegen die templer kämpft, die habens verdient! hihihi

oder was gibts sonst noch?

Antwort #12, 05. Oktober 2013 um 18:29 von gelöschter User

Apropo Debie und das Haus ?

Hat eigentlich Wade auf das Sofa von Floyd & Debie geschissen ? :D

Antwort #13, 05. Oktober 2013 um 18:30 von gelöschter User

Is aber schon witzig, wie sich auf vielen Internetseiten über diese Folterszene aufgeregt wird. Wäre diese Szene entfernt worden, dann wär jetzt das rumgeheule groß, wieso immer alles und jenes aus Games geschnitten wird. Irgendwas auzusetzen haben Menschen ja sowieso immer.

Antwort #14, 05. Oktober 2013 um 18:30 von Nick_Dunlap

jap.. bei der folter scene.. ist es wirklich so..

der kerl WILL reden.. aber sie foltern ihn weiter..
und dann das gelaber über folter und den sinn davon.. die haben da sehr absichtlich dargestellt was da eignetlihc daran ist..

die haben da grad genau das gegenteil von wie bei 24 serie gemacht! völlig unnötiges zeugs.. und es dann auch noch wegen der informationsgewinnung befürworten..

obowhl das ganze wirklcih nur zeitverzögernd war..
als ob man einen der reden will... lieber erst nbisschen quält.. wirklch ein spez thema..
bei 24.. musste ers tun um grössere schäden zu verhindern..

tja.. was ich noch schlimmer finde aber.. wenn manche jungs meinen sie müssten mit 15j das spiel schon zocken, weil es "geil" sein soll.. ok hat schon was, aber die kapieren die sache dahinter einfach noch nicht und dh.. die sehen nur die brutalität.. wie bei gangs.. loyalität gegeüber seiner gang und seine aggressionen rausballern dürfen.. und dann pseudocooles autreten sie seien mit ihren weiten klamotten und "fetten" knarren die geilsten...

dabei ist das krieg pur (jeder hekt was aus, die gegenpartei muss "seinen man stehen" und sich "rächen".. und das immer und immer wieder!) jeder von denen hat totale angst er könnte jeden moment sterben und jeder von denen MUSS sogar auf drogen sein um den ganzen scheiss ertragen zu können.. und das auch noch inmitten einer zivilisation wo nur wenige km daneben ganz andere sitten herrschen..

echt arm solches zeugs... ihr solltet mal diese "brutalsten gangs der welt" auf youtube durchsehen.. dann kapiert ihr diese welt!
bei uns früher in nem kaff wurde jeder verhauen der was dagegen sagte.. heute muss man schon mit nem messer oder ner knarre rechnen...
tolle soziale gesellschaft.. es müssen ja alle OBERCOOOL sein und sich oder andern ("geilen mädels/tussis" was BEWEISEN! ganz tolle typen sind das..

es gibt schon einen grund warum solche games erst ab 18 sind.. und leider sind selbst die noch nicht weit genug gebildet um solche dinge zu kapieren!
aber zumglück bietet gta auch schöne dinge.. rum fliegen.. düsen.. tauchen.. fahrrad fahren usw usw spielwelt geniessen..

Antwort #15, 05. Oktober 2013 um 18:42 von gelöschter User

@ Nick_Dunlap

jap.. du sagst es...

wenn was fehlt wie in sc6 jammern alle rum..
und wenn alles drinne ist... jammern alle rum...

tja... das weist auch schon auf das alter...

leute... zockt flower! :D:D:D:D:D
guuut sims ist langweilig.. was für frauen, das wissen wir alle! aber little big planet hat wohl fast jeden pos überrascht.. kommst dir vor wie nkleines kind im puppenhaus.. und doch ist es oft sau schwer aber macht riesen fun..
naja das 1... bei den anderen fehlt bisschen viel das mit dem bildern usw - das schönste daran.. eignetlich

aber eben.. immer was zum mekkern...
ihr benehmt euch ja fast wie weiber.. die wissen auch nur immer was ihnen NICHT gefällt! :D:D:D:D:D noch nmini und heels (ausschnitt glaub ich weniger hihi) und ab vor die hütte! :P:P

Antwort #16, 05. Oktober 2013 um 18:47 von gelöschter User

Wow, danke für die vielen Antworten. XD

Antwort #17, 06. Oktober 2013 um 18:35 von starfreak1

jap... das mit der brutalität ist schon sone sache..

und dabei wenn man mit sam fischer unterwegs ist und lauter ahnungslose killt, kratztz keine sau

aber bei max payne 3 wurde mir wirklich schlecht... all die zivilisten morde/massaker.. nur weil sie dort draussen party machen wollten.. und dieses sinnlose in-den-kopf-schiessen geballere.. das gibts auch in real - sprich rio ghetto (tropa de elite usw), das ist krasses zeugs! und da gehts nicht nur um gang typen

manchmal finde ich das zeugs einfach schon zu brutal... und wenn einige kiddies hier drin auch noch meinen das zeugs wäre "harmlos" nur um den coolen rauszulassen... garnicht cool! dass sind dann die die ihre birne nach der schule so zukiffen und stärkeres, dass sies garnicht mehr raffen..

und dann verlassen sie ihre frauen einige jahre später, nachdem sie denen nkind gemacht haben, spurlos..
das sind dann wieder die... jap, es FÄLLT MITTLERWEILE AUF!

besorgt euch nleben man!

Antwort #18, 07. Oktober 2013 um 16:32 von gelöschter User

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Grand Theft Auto 5

GTA 5

Grand Theft Auto 5 spieletipps meint: Herausragendes Actionspiel, das eine erstklassige Spielmechanik in eine riesige, wunderschöne Spielwelt einbettet. Artikel lesen
Spieletipps-Award95
Need for Speed - Payback: Das sagt die Community zum neuen Teil

Need for Speed - Payback: Das sagt die Community zum neuen Teil

Zahltag bei Electronic Arts. Mit Need for Speed - Payback will der Publisher die Marke in neuem Glanz erstrahlen lassen. (...) mehr

Weitere Artikel

Second Life: Noch 600.000 aktive Spieler jeden Monat

Second Life: Noch 600.000 aktive Spieler jeden Monat

Second Life erschien bereits 2003 und sollte seinen Nutzer ein namensgebendes "zweites Leben" in einer virtuellen Welt (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

GTA 5 (Übersicht)