Der letzte Raub (Oblivion)

Im letzten quest de rDiebesgilde kommt man irgentwann in so eine ayleidenruine mit 3 statuen...man muss aber auf eine druckplatte die hinter einer mauer ist um da ein schlüsselloch zu öffnen wo man den rettungspfeil reinstecken kann (oder so ähnlich)

Frage: Wie krieg ich die mauer runter? bzw wo ist der hebel?

Frage gestellt am 02. August 2008 um 12:41 von DeathSamantha

4 Antworten

Das ging bei mir auch nich aber zum Glück hatte ich gut Akrobatikskills. Ich bin einfach drum herum gesprungen.
Dann musst du speichern weil du nur 1 Pfeil hast.
Dann stellst du dich auf die Platte und schießt den Pfeil ins kleine Loch (dazu wirst du ca. 15 Versuche brauchen).
wenn es sich öffnet gehst du einfach hin und machst die Statuen fertig.

Aber dann wirds richti knifflig denn du musst dich durch den Palast schleichen bis in die Bibliothek. Ab dann musst du dich nur noch auf den Sessel unten setzen und warten...

Antwort #1, 02. August 2008 um 13:41 von Fisk

wie drum herum springen? ich muss doch da rein wo die zombies sind(?)

Antwort #2, 02. August 2008 um 14:06 von DeathSamantha

Wenn du in den raum reinkommst musst du rechts einen gang entlang.dann musst du durch mehrere räume bis zu einem schalter. den drücken und zurücklaufen bei mir waren dann die mauern unten.

Antwort #3, 02. August 2008 um 16:54 von smart94

Dieses Video zu Oblivion schon gesehen?
Ah Ich habs! ich hatte den schalter beim ersten mal wohl nicht richtig gedrückt...

danke

Antwort #4, 02. August 2008 um 19:45 von DeathSamantha

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 4 - Oblivion

Oblivion

The Elder Scrolls 4 - Oblivion spieletipps meint: Einzigartiges Fantasy-Rollenspiel mit einer riesigen Welt, die weit über 100 Stunden Spielspaß und zahllose einfallsreiche Quests bereithält. Artikel lesen
Spieletipps-Award91
Die unfairsten Waffen im "Call of Duty"-Multiplayer

Die unfairsten Waffen im "Call of Duty"-Multiplayer

Der Multiplayer-Modus ist für viele "Call of Duty"-Spieler das Salz in der Suppe. Während ihr die Kampagne (...) mehr

Weitere Artikel

Technischer Protest: YouTuber setzen nervigen Buffer ein, um für Netzneutralität zu protestieren

Technischer Protest: YouTuber setzen nervigen Buffer ein, um für Netzneutralität zu protestieren

Am 14. Dezember stimmte die Federal Communications Commission (eine unabhängige Behörde, die Rundfunk, Satell (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Oblivion (Übersicht)