Geheimfähigkeiten (Dragons Dogma)

Wann oder wie kann man die Lernen bzw Freischeilten
Streicher alles voll und auch beim Waldläufer aber dennoch wird da nix angezeigt

Frage gestellt am 12. Oktober 2013 um 10:49 von Hanky1991

9 Antworten

Die Geheimfertigkeiten findest du nur auf Finstergram. Um sie zu bekommen musst du die Gegner dort beseitigen und Truhen plündern und mit etwas Glück findest du darin die Finstergram-Novums 1-3, welche du anschließend zu Olra bringst um sie entfluchen zu lassen.

Antwort #1, 12. Oktober 2013 um 15:07 von watchmen

Ah ok aber finstergramm sollte man ja erst ab lv 70 machen

Antwort #2, 13. Oktober 2013 um 03:04 von Hanky1991

Das kommt auf deine Fertigkeiten an. Ich beginne sie immer mit anfang 50.

Antwort #3, 14. Oktober 2013 um 17:57 von watchmen

Dieses Video zu Dragons Dogma schon gesehen?
Ich war da bei dem waldgespenst alle haben geschlafen kein schlafmittel gehabt one hit

Antwort #4, 15. Oktober 2013 um 06:06 von Hanky1991

Waldgespenst. xD
Das ist der Tod in Person.^^

Wenn du ihn besiegen willst dann greif ihn mit Sprengpfeilen Richtung Kopf an und halte dich von seiner Laterne fern.

Antwort #5, 15. Oktober 2013 um 17:39 von watchmen

Ja danke habs der komplettlösung gelesen dranvorbeilaufen bzw rennen XD
aber ma ganz erhlich das ist übelst gemein du kommst da hin 1ster gegner denkst dir ja 8 balken geht ja noch und dann pennst ein wartest und stirbst dann.
ma ne frage spielst du das noch aktiv?
wenn ja mit welcher klasse ich kann mich net entscheiden zwischen assasine und waldi beide ziemlich gut aber welcher macht im entdefeckt mehr aus ?

Antwort #6, 15. Oktober 2013 um 20:02 von Hanky1991

Zeit...das wichtigste in Dark Arisen ist Zeit denn sobald du eine Rüstung mit Schlafboni hast, kannst du die Wahrscheinlichkeit einer Ressistenz gegenüber dessen auch aufwerten.

Also richtig aktiv zocke ich es nicht mehr aber ich kann dir dennoch in jeder Situation helfen. Wenn die Wahl zwischen den beiden aufällt dann nimm den Assassinen. Der hat die besten Boni was den regulären Angriff mit normalen Waffen angeht.

Antwort #7, 16. Oktober 2013 um 18:04 von watchmen

Assasine ok bin aber eher der fernkämpfer und somit mach der Waldi mehr aus ist auch besser bei Großen gegnern wie drachen Oger usw der assasine ist mit seinen dolchen eher auf normale gegner der beste mit konter und Schlangenbiss

Ist es besser verzauberte waffen mit elementen zu haben die nicht so stark sind oder eher seine Stärksten zu nehmen
Habe die eisdolche vom drachen verstärkt aber hab noch die drachendolche um die 1000 die eis 600 und 600 magie was ist besser?

Antwort #8, 16. Oktober 2013 um 22:21 von Hanky1991

Der Assassine ist wie der Waldläufer Nah- und Fernkämpfer zugleich. Der einzige Unterschied liegt in den Boni die du pro Levelaufstieg bekommst.

Generell solltest du deine stärksten nehmen. Die auf Elementen basierenden Waffen sind nur gut wenn du auch Feinde mit einer Anfälligkeit dagegen hast. Die Eisdolche sind z.B. gut gegen die Erscheinungen in Ogerform.

Antwort #9, 17. Oktober 2013 um 18:26 von watchmen

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Dragon's Dogma

Dragons Dogma

Dragon's Dogma spieletipps meint: Großes Fantasy-Abenteuer, das mit seinem intelligenten Vasallen-System ebenso wie mit furiosen Monsterkämpfen punktet. Artikel lesen
Spieletipps-Award85
Wo nur soll der Fernseher hin?

Gamer-Probleme: Wo nur soll der Fernseher hin?

Es gibt richtige Probleme, und dann gibt es solche, die eigentlich keine sind. Dieser Artikel gehört definitiv zu (...) mehr

Weitere Artikel

Geschäftsführer tritt nach drei Monaten zurück

Gamestop: Geschäftsführer tritt nach drei Monaten zurück

Das war nur eine kurze Amtszeit: Der Gamestop-Geschäftsführer Michael Mauler tritt zurück. Dies hat die (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Dragons Dogma (Übersicht)
* gesponsorter Link