fifa 14 (Fifa 14)

Ich hab auf amazon mal nach meinungen wegen fifa 14 geschaut und da meinen sehr VIELE dass das game absoluter mist ist... wie ist eure meinung? Lohnt sich das spiel wenn man schon fifa 13 hat?

Frage gestellt am 15. Oktober 2013 um 21:13 von Mozi_007

6 Antworten

das sagen viele weil für viele das spiel sehr schwer ist.weil zwichen fifa 13 und fifa 14 ist ein ganz großer unterschied fifa 14 ist viel schwerer geworden..
es gibt einige gute neuheiten im spiel.
und paar sachen haben sich verschlechtert.. z.b viele fehl pässe viele kopf bälle gehen immer ins tor usw.. das spiel sieht zwar aus als ob es schlecht ist .aber es ist einfach nur realistisch gemacht ..man muss ganz genau spielen sonst wüds schwer..wer gut in fifa ist dürfte dann nich so viele probleme haben..
mir persönlich gefällt es aber ..
hoofe konnt helfen :)

Antwort #1, 15. Oktober 2013 um 21:24 von Daniel3011

Mir geht es eher um den Spielspaß als um den Realismus. Und da hat dann FIFA 14 einen Schritt zurück gemacht. Der Computer-Gegner gewinnt nahezu alle Zweikämpfe und das Verteidigen macht kaum Spaß, da der Gegner oft auch einfach durchgehen kann. Der Gegnerische Torwart hält unmögliche Bälle - und das machen ALLE Torhüter. Also hält ein Zweitligakeeper eigentlich genauso gut wie ein Weidenfeller. Das finde ich geht garnicht.
Viele Pässe gehen einfach ins Nichts und man kann so kaum schnelle Angriffe spielen, weil man sich so 2 Sekunden zu einem Spieler drehen muss, damit man ihn anspielen kann, sonst geht der Ball sonst wo hin. Ich finde auch, man trifft zu oft Pfosten und Latte. Habe heute ungelogen, kein Witz in einem Spiel 6mal die Latte oder Pfosten getroffen. Also soviel wie ein echter Verein in einer ganzen Saison. Das kann nicht sein.
Aber das Schlimmste am Spiel ist die gnadenlose Effizienz des Gegners. Während der gegnerische Keeper 10 Torschüsse hält, hält der eigene Keeper fast garnichts. Der Computer kommt nur mit langen, weiten Bällen nach vorne und ergibt sich eine Chance für ihn, wird die eiskalt genutzt.

So steht es am Ende 1:1, obwohl du 10 Torschüsse hattest, der Gegner nur einen. Da geht der Spielspaß schon in den Keller.

Antwort #2, 15. Oktober 2013 um 21:40 von Reidak

das spiel fühlt sich ab und an unrund an, es hapert an einigen stellen. die ki wirkt oft sehr träge, reagiert nicht auf pässe oder bewegt sich falsch.
kopfballtore fallen sehr häufig, oft ist man machtlos dagegen, weil eigene verteidiger entweder nicht richtig hingehen oder völlig falsch stehen.

dennoch merkt man die neuheiten im spiel, spielzüge sind schwieriger zu gestalten, seinen abschluss muss man variieren, zweikämpfe sind schwerer zu gewinnen, acuh das verteidigen wurde erschwert aber nichtsdestotrotz sind die fehler einfach nur nervig und senken den spaß am spiel

Antwort #3, 15. Oktober 2013 um 21:41 von Gimlyiii

Dieses Video zu Fifa 14 schon gesehen?
ganz genau wie die beiden sagen

Antwort #4, 15. Oktober 2013 um 21:51 von Daniel3011

es ist doch perfekt geworden umso realistischer umso besser in fussball spielen

Antwort #5, 16. Oktober 2013 um 19:47 von 2Pac14

Die 1 Sterne Bewertungen bei amazon sollte man nicht ernst nehmen. Denn "jedes" Jahr ist es das gleiche rum Geheule... Verdeidigung schwer ,Tore schießen zu einfach, Pässe kommen nicht an ...blablabla und nicht vergessen dass das letzte FIFA natürlich besser war *facepalm*
Viele finden FIFA 14 schlechter als 13 , letztes Jahr hieß es das 13 schlechter sei als 12! LoL? XD

Antwort #6, 18. Oktober 2013 um 04:03 von Mamoto

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Fifa 14

Fifa 14

Fifa 14 spieletipps meint: Fußball-Simulation mit Detailverliebtheit, riesigem Umfang und nur minimalen Schwächen. Artikel lesen
Spieletipps-Award90
Need for Speed - Payback: Das sagt die Community zum neuen Teil

Need for Speed - Payback: Das sagt die Community zum neuen Teil

Zahltag bei Electronic Arts. Mit Need for Speed - Payback will der Publisher die Marke in neuem Glanz erstrahlen lassen. (...) mehr

Weitere Artikel

Pokémon - Ultrasonne und Ultramond: Wer zu früh streamt, den bestraft Nintendo

Pokémon - Ultrasonne und Ultramond: Wer zu früh streamt, den bestraft Nintendo

Seit Freitag, dem 17. November, sind Pokémon - Ultrasonne und Ultramond weltweit erhältlich und haben dem a (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Fifa 14 (Übersicht)