Basistraining (Pokemon Y)

Hey-ho, ich habe da mal ein paar Fragen zum Basistraining, und zwar:
1. Kann man wirklich nur einen Wert per Basistraining trainieren? Denn als ich mein Eguana mit einem Verteidigungs-Sack trainieren wollte, stand da, dass dann der Trainingseffekt mit KP-Sack verloren gehen würde.
2. Kann es sein, dass ein Sack nach dem Training verloren geht? (also nachdem das Pokemon aggro wurde und den weggekickt hat)
3. Gibt es ein Maximum von Zusatzpunkten die ein Pokemon sich verdienen kann? Nach jedem abgeschlossenen Super -oder Basistraining wird ja angezeigt, wie viele Punkte das Pokemon sich verdient hat. Mein Balgoras z.B. hat insgesamt schon +20 auf Initiative erhalten. Ist irgendwann schluss?
4. Es heißt ja, ein Pokemon würde auch ab und an von alleine den Sandsack angreifen. Gilt das auch, wenn unten auf dem Touchscreen eine andere "App" zu sehen ist, z.B. PokeMonAmi, und bringt es was, darauf zu achten?

Ich freue mich schon auf Antworten.

Frage gestellt am 16. Oktober 2013 um 10:09 von Leseleff

6 Antworten

1. Trainier schön brav einen Wert nach dem anderen.
2. Säcke sind Verbrauchsitems
3. Du verteilst EVs (dt.: Feißpunkte). Pro Wert lag das Maximum früher bei 255. Wobei es imo sein könnte dass es in dieser Gen auf 252 reduziert wurde. Die drei Punkte waren eh überflüssig...
Sprich du kannst/sollst pro Wert max. 252 Punkte anbringen.
Insgesamt können somit zwei Werte maximiert werden, denn das gesamte Maximum für Evs liegt bei 510.
...und nein. Es macht keinen Sinn sie auf alle Werte gleichmäßig zu verteilen^^
4. Keine Ahnung. Ich drück immer selbst drauf.

Antwort #1, 16. Oktober 2013 um 11:27 von derschueler

Danke für die Anotworten!
Also steht einer von diesen Pluspunkten für einen EV (Also gibt z.B. ein schweres Sandsacktraining 12 EV's)? Was würdest du denn empfehlen, bei Eguana Verteidigung und Spezialverteidigung so hoch wie möglich zu setzen oder eher KP?

Antwort #2, 16. Oktober 2013 um 14:10 von Leseleff

...richtig.

...und... weder noch.
Elezard ist ein offensives Pokemon.

Init + Spezialangriff

Antwort #3, 16. Oktober 2013 um 15:18 von derschueler

Dieses Video zu Pokemon Y schon gesehen?
Es ist ja nur für die Story. Und es geht mir einfach extrem auf die Nerven, dass es andauernd besiegt wird. (Zum Beispiel zieht ein Psystrahl von so nem blöden Symvolara, gegen das es eigentlich sehr effektiv sein sollte, so drei Viertel der KP) Aber ich denke, ich lass' es KP trainieren. Denn wenn ich das richtig verstanden habe, muss man ja erst einen Wert perfektionieren, bevor man mit dem nächsten anfangen kann.

Antwort #4, 16. Oktober 2013 um 20:28 von Leseleff

...oh...weißt du... nicht Eleirgendwas ist effektiv gegen Symvolara. Seine Attacken sinds. Elektroattacken. Wenns geht spezielle. Wie Ladungssoß, Donnerblitz, etc. Ich hab keine Ahnung was es lernt...

Ich spekulier hier auf nen klaren Handlingfehler deinerseits :DD


Du hast das falsch verstanden. Du kannst EVs antrainieren wie und wann du lustig bist. Solang du den Überblick nich verlierst... was durchs Diagramm recht schwer ist.^^
KP-EVs werden dir nichts bringen. Glaubs mir einfach :D Bleib bei der Offensive und bring ihm spezielle Attacken bei. Keine physischen.

Antwort #5, 16. Oktober 2013 um 20:35 von derschueler

Schon klar. Ich habe auch seine Attacken gemeint. Zur Info: Bis vor kurzem hatte es nur Donnerschock. Dann hat es Parabolladung gelernt. (Stärke 60 - Spezial - Trifft alle anwesenden Pokemon - Hälfte des Schadens gewinnen seine KP dazu - eigentlich ganz cool) Und mit einer Ladevorgang - Parabolladung -Kombo kann es auch Symvolaras besiegen. Und ich bin auch erfahren genug, um meinen Pokemon je nach ihrer Stärke physische und spezielle Attacken beizubringen.

Aber ich glaube, ich habe es jetzt verstanden. Nur der Trainingsfortschritt mit einem "angebrochenen" Sandsack geht verloren. Wenn der erstmal weggekickt wurde, bleibt der Fortschritt.

- Danke auf jeden Fall für die Antworten -

Antwort #6, 17. Oktober 2013 um 09:36 von Leseleff

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Pokémon Y

Pokemon Y

Pokémon Y spieletipps meint: Eine gelungene Erweiterung der Pokémon-Familie. Die neuen Monster und frische Optik peppen das Abenteuer auf und machen X und Y zu grandiosen Editionen.
Spieletipps-Award90
Need for Speed - Payback: Endlich wieder Vollgas!

Need for Speed - Payback: Endlich wieder Vollgas!

Legenden sterben nie: Nach dem umstrittenen Serienableger von 2015 ist Need for Speed mit ungewohnten Stärken und (...) mehr

Weitere Artikel

PlayStation Sale: Spiele für unter 10 Euro und Black Friday im Anmarsch

PlayStation Sale: Spiele für unter 10 Euro und Black Friday im Anmarsch

Eventuell kennt ihr das ja: Es ist Wochenende und ihr habt jede Menge Freizeit, aber kein aktuelles Spiel reizt euch so (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Pokemon Y (Übersicht)