Reicht der PC (Auch für die Zukunft)? (BF 4)

CPU: AMD Piledriver FX-8350, 8x 4.0GHz
Mainboard: MSI 970A-G43, AMD 970
Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 670 2GB
Arbeitsspeicher: 16GB Kingston DDR3-1333 (2x 8GB)
SSD: 60GB Kingston V300 (Für den Anfang)
Festplatte: 500GB Seagate Barracuda(Reicht mir)
CPU-Kühler: Standard Box-Kühler (Intel / AMD)
Netzteil: 500W - BeQuiet! SystemPower 7

An dem PC will nicht rumschraube oder sonstiges aber ist der so gut?

Frage gestellt am 16. Oktober 2013 um 13:45 von nemo63

16 Antworten

Der PC wird warcheinlich auch noch in 2-3 Jahren noch die meisten Spiele auf Hohen einstellungen schaffen. Die systemanforderungen werden jetzt zu Beginn der neuen Konsolengenration steigen , aber dann relativ stabil bleiben ( warcheinlich ). Das Erste je nachdem wie viel du mit dem PC machst und welche Anforderungen du an ihn hast , ist eine Größere HDD , 500 GB sind für den Anfang genug aber nach 1-2 Jahren sind auch die Voll.
Ansonsten GPU , CPU und RAM werden für die nächsten Jahre vollkommen Ausreichend sein. Die SSD kann man vilt zu einem späteren Zeitpunkt aufstocken ( aber nicht zwingent notwendig )
Zockst du viel mit dem PC ?

Antwort #1, 16. Oktober 2013 um 13:53 von SocxD

Eig. ja warum?

Antwort #2, 16. Oktober 2013 um 14:02 von nemo63

Ich habe mein laptop(der "relativ" gut ist) schon seit 2 jahren und meine 500 GB Festplatte ist nichtmal bis zur hälfte voll :D aber was spielt das für ne rolle?

Antwort #3, 16. Oktober 2013 um 14:05 von nemo63

Dieses Video zu BF 4 schon gesehen?
Naja wenn man viel Zockt , spielen haben auch inzwischen eine Grosse Datenmenge , und 500 GB waren bei mir nach einem Jahr voll. Aber eine Grössee HDD kaufen , falls benötigt ist ja eigentlich kein problem , alles in allem is der PC gut und wird noch die nächsten Jahre reichen.

Antwort #4, 16. Oktober 2013 um 14:25 von SocxD

Ok danke also muss ich mir eig. keine Sorgen machen?

Antwort #5, 16. Oktober 2013 um 14:27 von nemo63

Nein eigentlich nicht :) . Wenn du viel zockst vilt eine andere Kühlung damit dein system nicht Überhitzt
Ansonsten passt alles

Antwort #6, 16. Oktober 2013 um 14:33 von SocxD

8GB reichen fürs zocken locker.
Die Preise zwischen einer 500GB Platte und einer 1 TB Platte unterscheiden sich so gut wie gar nicht.

Eine 1 TB Festplatte kostet nur 5-8€ mehr...


Wieso kein INTEL CPU und eine AMD GPU? Würdest eig. viel mehr Leistung rausholen...


Naja, aber die Konfig passt so gesehen eig. von der P/L nicht aber ist in Ordnung. ;)


Wenn du mit einem etwas lauterem System zu recht kommst, kannst du den boxed Kühler benutzen...sonst würde ich lieber noch nen Kühler für 20-30€ dazu kaufen, muss zwar nicht sofort sein aber kannst du dir dann ja zu Weihnachten holen, oder halt wann es passt.

Antwort #7, 16. Oktober 2013 um 14:34 von Extr3mZock3r

Ein IntelCore i5 wäre besser gewesen , und du hättest geld gespart. Intel hat einfach mehr Leistung als AMD.
Zockst du nur mit dem Pc oder machst du andere sachen ?

Antwort #8, 16. Oktober 2013 um 14:38 von SocxD

Am PC zocke ich und bearbeite gelegentlich videos.
,Ich bestell mein Pc über die seite Mifcom und so ist meine Konfiguration:
http://www.mifcom.de/product/1022/pc-system-amd...

Antwort #9, 16. Oktober 2013 um 14:48 von nemo63

hahahaha...

1044,90 für das System? Ernsthaft? ^^"

Wenn du bei Mindfactory/hardwareversand bestellst, kriegst du das für unter 1000€

Aber für den Preis ist das System echt schlecht, sorry aber... (mifcom halt..)


http://geizhals.de/eu/?cat=WL-354711 <---


Falls kein übertakten dann einen Intel Xeon 1230v3 : http://geizhals.de/eu/intel-xeon-e3-1230-v3-bx8...


Und das Board: http://geizhals.de/gigabyte-ga-h87-d3h-a950971....


Gehäuse das hier: http://geizhals.de/eu/fractal-design-define-r4-...


Also mit dem System bist du auf jeden besser bedient.

Und du bist sogar fast unter 1000€ und hast ca. 10-15% mehr Leistung. (dazu 128GB SSD, einen super Kühler und du kannst sogar die 8GB Ram gegen 16GB tauschen und bist trotzdem niederiger vom Preis her)

Antwort #10, 16. Oktober 2013 um 15:32 von Extr3mZock3r

Ja nur das problem ist, dass ich keinen Pc zusammenbauen kann und ihn deshalb fertig bestellen möchte. Das Geld ist keine Rede Wert aber meine Grenze ist ungefähr 1200€ Vorallem brauch ich dann auch noch einen gescheiten Monitor

Antwort #11, 16. Oktober 2013 um 15:41 von nemo63

Hardwareversand bietet an, die Teile für 20 Euro zusammenzubauen. Da bekommst du für 1000€ deutlich mehr Leistung raus und für die restlichen 200€ kannste dir nen Monitor kaufen.

Ich schätze mal, die verbauen in ihren Fertig-PCs auch nur Boxed Kühler, was dann vorallem bei so einem billigen AMD-Prozessor schön laut wird.

Antwort #12, 16. Oktober 2013 um 16:31 von tommyracer01

Jup, wie gesagt hardwareversand verbaut für 20€

Aber sie bauen keine Kühler über 400g rein. (wegen Gefahr bei dem Transport)

Deshalb diesen Kühler hier: http://geizhals.de/cooler-master-hyper-tx3-evo-...

Und dann halt am besten den Intel Xeon mit dem vorgeschlagenen Board, damit bist du auf jedenfall besser dran.

Das muss dann in Warenkorb bei hardwareversand.de:

http://www.hardwareversand.de/Service/746/Rechn...

Antwort #13, 16. Oktober 2013 um 18:38 von Extr3mZock3r

die 1000€ zusammenstellung ist auch nicht grade das Gelbe vom Ei...

http://geizhals.de/eu/seagate-barracuda-7200-14...
http://geizhals.de/eu/samsung-ssd-840-evo-serie...
http://geizhals.de/eu/intel-core-i5-4570-bx8064...
http://geizhals.de/liteon-ihas124-schwarz-19-a4...
http://geizhals.de/g-skill-dimm-kit-8gb-f3-1060...
http://geizhals.de/gigabyte-radeon-r9-280x-wind...
http://geizhals.de/asus-h87-pro-c2-90mb0e90-m0e...

CPU Kühler kannst du die wählen:
http://geizhals.de/eu/ekl-alpenfoehn-sella-8400...
http://geizhals.de/scythe-katana-4-scktn-4000-a...

Netzteil reicht ein 450W Gold locker aus:
http://geizhals.de/eu/be-quiet-straight-power-e...
falls du mehr willst wäre der 500W günstiger gegenüber dem 480W...
http://geizhals.de/eu/be-quiet-straight-power-e...

Gehäuse ist immer geschmackssache, kannst auch ein anderen nehmen sollte nur genug Platz haben:
http://geizhals.de/eu/cooltek-k8-600045910-a965...
http://geizhals.de/eu/?fs=cooltek+antiphon&...

und der Zusammenbau:
http://www.hardwareversand.de/Service/746/Rechn...

und noch ein Gutschein ab 500€ Bestellwert:
V5TFR9TTR8

macht -10€

so komme ich bei den Teuersten teilen auf 900€

Antwort #14, 16. Oktober 2013 um 19:19 von olyndria

als Mainboard kann ich dir das ASUS M5A99FX PRO R2.0 empfehlen. Hab ich selbst auch und bin echt zufrieden damit. Hat sogar den 990er Chipsatz und läuft mit dem FX 8350 etwas besser. Kostet dafür auch etwas mehr. aber mal ehrlich: der Peis ist schon heftig. Versuch doch mal bei Alternate ;)

Antwort #15, 17. Oktober 2013 um 10:10 von gunmaster

mal abgesehen davon das ein AMD FX in Spielen keine Chance gegen ein i5 hat...

Antwort #16, 17. Oktober 2013 um 18:11 von olyndria

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Battlefield 4

BF 4

Battlefield 4 spieletipps meint: Allein nur Genre-Durchschnitt. Im Mehrspielermodus aber eine unbesiegbare Macht. Battlefield 4 ist Grafik-Monster und Online-Gigant in einem! Artikel lesen
Spieletipps-Award86
Pokémon Ultrasonne und Ultramond: Das Inselhopping geht in die zweite Runde

Pokémon Ultrasonne und Ultramond: Das Inselhopping geht in die zweite Runde

Zusatzeditionen haben bei Pokémon eine lange Tradition. Nach der fünften Generation geriet sie allerdings (...) mehr

Weitere Artikel

Rockstar Games startet Black Friday Sale

Rockstar Games startet Black Friday Sale

Im Zuge des Black Friday hat das Entwicklerstudio Rockstar Games den Thanksgiving Weekend Sale gestartet und damit dutz (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

BF 4 (Übersicht)