GTS spinnt! (Pokemon X)

Die GTS spackt voll rum!
Versuche jetzt seit ne geschlagenen Stunde ein Vivillon mit LESBAREM namen zu ertauschen, aber erhalte immer dasselbe: Verbindungsfehler, Pokemon ist bereits getauscht worden oder ich bekomme bei erfolgreicher verbindung eins, das ich gar nicht gewählt habe, während die spieler, die ich ausgewählt habe, nach wie vor mit ihrem angebot drinstehen!
Was soll der scheiß denn? habt ihr das auch?
ich will verschiedene Vivillons sammeln, aber will keine japanischen oder sonstige unlesbare namen haben.

(und bei den vorstufen findet man wieder nur freche angebote -.-)

Frage gestellt am 17. Oktober 2013 um 19:24 von Chibi-Lina

8 Antworten

Ob du es glaubst oder nicht:Du bist nicht der einzige der bei der GTS Pokemon tauschen will :P Dann war ganz einfach jemand schneller als du.
Zu den Vivillons:Es gibt verschiedene Farben/Formen, je nachdem woher es kommt, daher wirst du wohl kaum um ein japanisches herumkommen, wenn du alle Variationen haben willst:)

Antwort #1, 17. Oktober 2013 um 19:28 von Rattenfreund

ihr wollt keine japanischen? Ich schon ^^

Antwort #2, 17. Oktober 2013 um 19:40 von xyzjanizyx

Ich auch^^ Aber Chibi-Lina anscheinend nicht^^

Antwort #3, 17. Oktober 2013 um 19:44 von Rattenfreund

Dieses Video zu Pokemon X schon gesehen?
wie gesagt, die vivillons, die ich gewählt habe, habe ich NICHT bekommen, aber die Angebote waren nach dem tausch, IMMER noch da! ich merke mir doch den namen der leute. der eine trainer mit einem lila vivillon mit lesbarem namen hieß dalthor und die andere Xandra. trotz dass ich die angebote ausgewählt habe und ein tausch vollzogen wurde, habe ich etwas anderes bekommen und die eigentlichen angebote waren immer noch drin!

außerdem geht es nur um den namen. das vivillon kann ruhig aus japan oder sonst woher sein, sollte aber vorher auf einem anderssprachigen spiel entwickelt worden sein, damit da halt kein zeichenkuddelmuddel steht, sondern ein NORMAL lesbarer name. wenn die mit purmel und puponcho nicht solche idioten wären, hätte ich mir eines davon ertauscht und selbst entwickelt, denn die form richtet sich nicht nach dem spiel, wo es entwickelt wird, sondern danach, wo das pokemon ursprünglich gefangen wurde.

Antwort #4, 17. Oktober 2013 um 19:52 von Chibi-Lina

eben war's schon wieder.
ich wähle diesmal ein ROTES, aber bekomme stattdessen wieder ein lilanes.
das rote ist aber IMMER noch da samt seines anbieters! da ist doch der wurm drin!
wenn der >name< des lilanen wenigstens mal nicht japanisch wäre >>

Antwort #5, 17. Oktober 2013 um 20:40 von Chibi-Lina

Mal was anderes. Kann den Zorn verstehen. Bekomme auch nur Verbindungsfehler, aber ich verstehe das mit dem Namen nicht hast du schon mal was vom Namenbewerter gehört? Ich habe den persönlich noch nicht gefunden aber der wird sicher wieder mit dabei sein.

Antwort #6, 17. Oktober 2013 um 23:18 von jambalaia

getauschte pokemon kann man nicht umbenennen, das ist es ja. wenn man's könnte, würde ich mich über die namen nicht aufregen, sondern einfach ändern

Antwort #7, 18. Oktober 2013 um 21:28 von Chibi-Lina

Hallo ich habe da ein anderes Problen:
Ich habe ix und Y und wenn ich bei der einen ein Pokemon zum Tauschen reinsteckr, finde ich das angebot mit der anderen nicht... was ist denn da los?

Antwort #8, 05. November 2013 um 22:00 von Zeichner

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Pokémon X

Pokemon X

Pokémon X spieletipps meint: Eine gelungene Erweiterung der Pokémon-Familie. Die neuen Monster und frische Optik peppen das Abenteuer auf und machen X und Y zu grandiosen Editionen. Artikel lesen
Spieletipps-Award90
Kein Preisverfall: Pokémon lässt euer Konto weinen

Kein Preisverfall: Pokémon lässt euer Konto weinen

Seid ihr bereit dazu, für ein mehrere Jahre altes Spiel fast den gleichen Preis wie bei der Veröffentlichung (...) mehr

Weitere Artikel

Die schönen Erfolge der Videospiel-Industrie: Hellblade äußerst erfolgreich

Die schönen Erfolge der Videospiel-Industrie: Hellblade äußerst erfolgreich

Es war wohl eines der überraschendsten Spiele des Jahres. Als Hellblade erschien, hatte kaum jemand das pompös (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Pokemon X (Übersicht)