connors indianer kumpel (Assassins Creed 3)

warum hatte connor seinen indianer kumpel eigentlich töten müssen?
also der, mit dem es da mal ein duell gab

hab da die story nicht richtig verstanden..
was ich mitgekriegt hab, dass haytem nicht gegen ihn sondern für ihn gekämpft hat (irgendwie so), da wurde etwas falsch erzählt undso.. aber der, der zu beginn sein dorf niedergemacht hat, war ja angeblich sein untergebene der aber auf eigene faust gehandelt hat und connor dachte ja sein vater (zu dem zeitpunkt wusste er ja noch nicht dass es sein vater war, da erzählte er es ihm dann) hätte das somit angeordnet, dh wollte er sich ja rächen.

Frage gestellt am 19. Oktober 2013 um 00:45 von gelöschter User

4 Antworten

Charles Lee erzählte Lügengeschichten über Connor, dass z.B Connor für die Angriffe der Amerikanier auf das Dorf der Mohawks verantwortlich war. Kanen'tó:kon wollte sich rächen und Connor töten. Dieser musste, um sein eigenes Leben zu retten, seinen eigenen Cousin und besten Freund töten.

Antwort #1, 19. Oktober 2013 um 15:04 von watchmen

aber das dorf wurde ja ganz am anfang der story angegriffen.. wiso sollten die von irgendsonem nicht-indianer brite sowas auch noch glauben? wo macht dieser teil der geschichte sinn? oder wurde grad vor dieser sache das dorf noch mal angegriffen.. weiss eben nicht mehr wie es zu diesem kampf kam..

wo ist da die glaubwürdigkeit der briten, dass kanen... sowas auch noch glauben sollte? erzählt einer seinem gegner irgendwas von einem ihres eigenen volkes, schon glauben dem feind alle und wollen ihre eigenen leute töten? bitte?

Antwort #2, 19. Oktober 2013 um 16:32 von gelöschter User

Als der amerikanische Unabhängigkeitskrieg eskalierte , befürchtete Kanen'tó : kon das die kontinentale Armee Kanatahséton(das Dorf) nutzen würde, während die gegnerischen britischen angeboten haben , ihr Land zu schützen und so ihre Unabhängigkeit im Austausch für ein Bündnis mit der anderen Kanien'kehá : ka Clans zu sichern.
So wurde Kanen'tó : kon von Charles Lee beeinflusst , der ihn darüber informiert, dass die kontinentale Armee von George Washington plante das Dorf für ein Bündnis mit den Briten zu zerstören . Angesichts dessen überzeugte Lee Kanen´to dass Ratonhnhaké : ton der Verräter dahinter sei.

Antwort #3, 22. Oktober 2013 um 18:27 von watchmen

Dieses Video zu Assassins Creed 3 schon gesehen?
achso.. kein wunder fand ich kein durchblick.. so kompliziert..

aber warum sollte ein indialer eines britischen "anführers" solches zeugs über seinen indianer kumpels glauben...

oder ist das jetzt nur so anzusehen weil wir heute da das alles schon geschichte ist, erst so auffassen.. man muss ja auch erkennen dass die damals das ganze noch anders ansahen..

eignetlih hätten die beiden im 2 kampf sich gegeneinander "runter" holen müssen.. das connor ihm erkährt dass das alles garnicht so gewesen sei.. und er eben beeinfluss wurde..

und eben ein solcher dialog hatte mir in der sequenz ziemlich gefehlt.. ich meine, die beiden sind miteinander aufgewachsen.. da sollte man doch vorher kur klextreden bevor man anfängt zu töten..

muss man das jetzt quasi als amerikanische - ihrer zeit - moralisch so auffassen das das damals halt so leichtgläubig gewesen sein konnte ohne jegliches misstrauen seines eigenen volk gegeüber?

genau damit hab ich nämlich probleme.. kapier dh die story nicht ganz.. man glaubt einem aussenstehenden mehr als einem einheimischen..

aber ok war schon ziemlich traurig dieser teil/sequenz.. da fehlt mir einfach ne gewisse loyalität das ganze nachvollziehen zu können..

danke für die antwort! (muss wohl nochmal die ganze story im lösungsbuch durchgehen.. vlt kapier ichs dann eher.. aber wollte es erst mal kurz hier versuchen)
bin ischer, bei ezio und zb seiner schwester wär nie sowas vorgekommen.. die haben zusammengehalten.. das macht mir irgendwie die story von ac 3 kaputt.. naja hoffentlich wird der 4. teil besser und nachvollziehbarer..

Antwort #4, 22. Oktober 2013 um 19:15 von gelöschter User

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Assassin's Creed 3

Assassins Creed 3

Assassin's Creed 3 spieletipps meint: Die Ankunft in der neuen Welt ist gelungen! Mit dem Assassinen Connor kommt frischer Wind in die Serie. Die PC-Version ist minimal hübscher. Artikel lesen
Spieletipps-Award89
4 Tipps, um euch den besten Controller der Welt zu basteln

4 Tipps, um euch den besten Controller der Welt zu basteln

Ihr habt einen PS4- oder Xbox-Controller? Herzlichen Glückwunsch, gute Wahl! Aber so toll euer Controller auch ist: (...) mehr

Weitere Artikel

Die Spiel-Veröffentlichungen in der Kalenderwoche 43

Die Spiel-Veröffentlichungen in der Kalenderwoche 43

Die Woche ist gekommen. Die Woche, auf die ihr wahrscheinlich schon seit Monaten wartet. Die Woche, in der viel zu viele (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Assassins Creed 3 (Übersicht)