Fragen zum EV Training, Supertraining (Pokemon X)

Ich möchte gern genau erklärt bekommen, was genau z.B. Das Item Machtreif bei einen getragenen Pokemon bewirkt?
Also ich hab es so verstanden, dass das Pokemon im Kampf weniger Initiative hat und die EV Punkte die es erhält bevorzugt dann bei diesem Item auf den Angriffswert gehen, aber die Gesamtanzahl der zu erhaltenen EV Punkte wird nicht verändert. 2.Also könnte man auch alternativ 20x Angriffssupertraining machen und erhält die gleiche Wirkung?
4.Wenn ein Pokemon alle zu erhaltenen EV Punkte hat wird angezeigt bei Supertraining, dass es durchtrainiert ist und nichts mehr erhöht werden kann. Bedeutet dies man könnte das Pokemon, was beispielsweise alle EV Punkte erhalten hat und auf lvl. 30 ist mit Entwicklung in den Kampfprüfungen einsetzen, ohne es auf lvl. 100 zu trainieren und das macht keine Veränderungen der Statuswerte?
6. Nehmen wir an mein Pokemon hat alle EV Punkte durch Supertraining gemacht. Wie lange braucht es, um alle Punkte bei einen Levelanstieg zu erhalten?
7. Wenn das Supertraining anzeigt, es hätte alle EV Punkte kann ich dann mein Pokemon auch schnell durch EP Teiler trainieren ohne die Statuswerte zu verschlechtern?
Zusatzfrage: 8. Kann man die Fähigkeit Robustheit mit dem Item Überreste kombinieren oder funktioniert sie nur, wenn das Pokemon volle KP hat?

(Hab die Frage schon mal vorher gestellt)
Ich frage so ausführlich, weil es mir wichtig ist zukünftig beim Training bescheid zu wissen... Aber Bisafans und Pokewiki aktualisieren bestimmt nochmal ihre EV Infos- dann verstehe ich dann auch alles. Aber antwortet bitte und nicht einfach link aufschreiben.

Frage gestellt am 28. Oktober 2013 um 08:38 von pokestarwarsfreak

7 Antworten

Beim SUpertraining trainierst du deine EVs.

Beispiel; ich habe bei meinem Scherox 252 Punkte auf ATK trainiert. Die hat es auch sofort und braucht nicht erst noch einen Levelanstieg. Kannst ja nach jeder Runde schauen, was sich so ändert. Ab und an wirst du erkennen, dass die KP z.B. um 1 Statuswert gestiegen sind.

Und wenn alle EV vergeben, sprich nichts mehr geht, dann kannst du auch ruhig mit EP-Teiler trainieren, denn EVs kommen keine mehr hinzu.

Mit den Reifen verstehe ich das eher so; es geht nicht um die EVs der Pokemon, sondern um die allgemeinen Statuswerte. Jedes Pokemon erhält bei LV.-Up so und so viele Punkte auf Initiative z.B.
Durch den Reif wird diese Ansteig erhöht, dafür steigt aber die Stärker nurnoch um 1 Punkt, statt um 2.

Hoffe soweit ist alles verständlich.^^

Zu den Kampfhäusern kann ich nichts sagen.. dürfte aber keinen Unterschied machen.

Antwort #1, 28. Oktober 2013 um 08:45 von xCoD-SnIpEzZ

...

Machtreif halbiert die Init deines Pokemon IM KAMPF (sonst nicht) und gibt pro besiegtem Pokemon 4 EV + der EVs die du vom besiegten Pokemon bekommst

Sprich würdest du ein Yorkleff besiegen (1 Angriffs-EV) würdest du 5 Angriffs-EVs bekommen.
Besiegst du ein Zubat (1 Init-EV) bekommst du 1 Init-EV und 4 Angriffs-EVs.

Beim Supertraining bringen Machtitems nichts.

2. ...machst du 20 mal das Level 1 Training bekommst du 80 EVs für den jeweiligen Wert... (20x 4 EVs)... keine Ahnung worauf du mit dem Vergleich hinaus wolltest...

4. ...wenn ich das richtig verstanden habe... dann hast dus richtig verstanden. Die EVs passen ihre Wirkung automatisch dem aktuellen Level deines Pokemon an.

6. ...EVs haben seit Schwarz und Weiß schon nichts mehr mit nem Level-up zu tun. Nach erhalt werden sie unmittelbar zu den Statuswerten gerechnet. Mit steigendem Level machen sie sich nur stärker bemerkbar. (siehe. 4.)

7. Sind alle EVs verteilt kannst du trainieren wie du willst.

8. ...Robustheit greift nur, wenn ein Treffer ein "one-hit-kill" wäre... sprich dich von vollen KP direkt besiegen würde...
Füllen Überreste deine KP wieder komplett auf, kann auch Robustheit nochmal aktiviert werden.
(nicht so beim Fokusgurt, der wird beim Einsatz verbraucht)
_________________

...was ist mit 1., 3. und 5.?!

Antwort #2, 28. Oktober 2013 um 08:54 von derschueler

wenn du effektiv trainieren willst kannst du auf diversen websites gucken welche pokemon welche ev bringen. dann machst du horde kämpfe. dann kommen z.b 5 wingulls, von dem immer einer 1EV auf init gibt. wenn das pokemon dann noch das entsprechende machtitem trägt, kriegt es nochmal 20EV dazu. mit pokerus wird die ev ausschüttung nochmal verdoppelt. (ich glaub aber nicht die der items).
Die generelle Vorgehensweise, die ich benutze ist:
1. ein pokemon mit z.b surfer, ladungsstoß
2. ep teiler an
3. wadribie wegen lockduft (100% horde kampf chance)
4. pokemon entsprechendes machtitem geben
falls die pokemon die bei lockduft kommen nicht die richtigen sind flüchtet man.
ist auf jeden fall sehr viel schneller als supertraining. ich brauch damit 15min um ein poke komplett ev zu trainieren.

Antwort #3, 28. Oktober 2013 um 10:18 von Alduin2000

Dieses Video zu Pokemon X schon gesehen?
...Supertraining dauert auch nich viel länger...

Ich finds z.B. furchtbar wenn in nem Gebiet mehrere Horden angreifen können...
Geolinkhöhle, Zubat. Wollte Init Trainieren es kamen Flurme.
Geolinkhöhle, Flurmel. Wollte KP trainieren, es kamen Milza.
-> RAGE

Machtiitem-EVs sind nicht über EP-Teiler übertragbar -> alles muss das Machtitem tragen
Nicht jeder hat Pokerus.

Sind die Grundvorraussetzungen gegeben und kommen die richtigen Viecher isses ne recht schöne Möglichkeit. (mehrere gleiche Machtitems, mehrere Pokes die die gleichen EVs wollen)
Aber nen wirklich großen Vorteil seh ich darin nicht.

Antwort #4, 28. Oktober 2013 um 10:42 von derschueler

jedem das seine^^ ich finds selbst mit nur jeweils einem machtitem sehr viel einfacher. hat davor auch auf supertraining geschworen und wurde mit der weise eines besseren belehrt. aber das kann ja jeder für sich selbst entscheiden. war ja nur eine vorschlag wie mans machen könnte

Antwort #5, 28. Oktober 2013 um 15:44 von Alduin2000

Eben^^

Hab früher auch an wilden Pokes gefarmt aber heut bin ich zu faul dazu. MIr fehlt der Pokerus und ich hab keinen Bock groß im Gras rumzulaufen...

Da kams Supertraining genau recht :D

Antwort #6, 28. Oktober 2013 um 17:49 von derschueler

Ok danke alles so weit verständlich.

Antwort #7, 28. Oktober 2013 um 18:07 von pokestarwarsfreak

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Pokémon X

Pokemon X

Pokémon X spieletipps meint: Eine gelungene Erweiterung der Pokémon-Familie. Die neuen Monster und frische Optik peppen das Abenteuer auf und machen X und Y zu grandiosen Editionen. Artikel lesen
Spieletipps-Award90
Videospiel-Psychologie: Sagt uns, wie ihr spielt und wir sagen euch, wer ihr seid

Videospiel-Psychologie: Sagt uns, wie ihr spielt und wir sagen euch, wer ihr seid

Persönlichkeitstests sind absoluter Unsinn, oder? Eigentlich macht ihr sie doch nur, um euch über das Ergebnis (...) mehr

Weitere Artikel

Metal Gear Survive: Neuer Trailer und Ankündigung einer Beta im Januar

Metal Gear Survive: Neuer Trailer und Ankündigung einer Beta im Januar

Konami veröffentlichte heute einen neuen Trailer zu Metal Gear Survive und kündigte gleichzeitig einen Beta-T (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Pokemon X (Übersicht)