Produktion oder Nahrung (Civilization 5)

Hey Leute,
ich hab das Spiel neu. Was bringt es eigentlich alles, viel Nahrung und damit eine große Bevölkerung zu haben? Nur, dass man mehr Geländefelder bekommt?
Sollte man auf den anliegenden Geländefeldern mehr auf Nahrung oder auf Produktion setzen, also dementsprechende Modernisierungen bauen? Ist es sinnvoll, viele Märkte zu bauen?
Stimmt es immer, dass es besser ist, wenige Städte zu haben, damit man schneller Weltwunder bauen kann?

Frage gestellt am 31. Oktober 2013 um 22:11 von Cor-Angar

2 Antworten

Es ist sehr abhängig welche Civ man hat. In der Stadt würde ich z.B. als Rom ganz auf Produktions setzen d.h. jene Gebäude zuerst bauen, welche die Produktions stärken.
Ich würde die Bautrupps fürs Erste automatisierten (im linken Menü).

Wie gesagt schau dir die Fähigkeit der Civ an und entscheide danach.

Antwort #1, 07. Dezember 2013 um 13:21 von gelöschter User

Dieses Video zu Civilization 5 schon gesehen?
Die Stadt erweitert ihre Grenzen auch ohne zutun von Nahrung/Produktion.

Und ansonsten steigert Nahrung die Rate, mit der neue Dorfbewohner in die Stadt kommen und Produktion senkt die Zeit, mit der neue Einheiten oder Gebäude gebaut werden.

Was du davon auswählst hängt also stark von deinen Plänen ab. Willst du eine stadt erstmal wachsen lassen, damit du mehr Felder bewirtschaften und entsprechend ein höheres Produktions-/Goldeinkommen erreichst. Brauchst du hingegen bestimmte Gebäude oder musst dich auf einen Krieg vorbereiten, dann ist eher Produktion zu empfehlen.

Und ob man die Bautrupps automatisiert sollte jeder selbst entscheiden. Ich bspw. verzichte lieber darauf, einfach weil der PC ja nicht weiß, wann ich was bauen will bzw ist es nervig, wenn man bestimmte Sachen bauen will und die Trupps weiter laufen, nur weil man das automatische bauen nicht schon eine Runde vorher abgebrochen hat, was dann in 1-2 verschwendete Runden oder ausgegebenes Gold endet.

Antwort #2, 20. Dezember 2013 um 16:15 von MayaChan

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Civilization 5

Civilization 5

Civilization 5 spieletipps meint: Der Rundenklassiker, endlich mit den längst überfälligen Änderungen. Wer auch nur im Ansatz etwas für Strategie übrig hat, sollte zugreifen. Artikel lesen
Spieletipps-Award91
Spielen Sie Deutsch? Ein Streitgespräch über synchronisierte Videospiele

Spielen Sie Deutsch? Ein Streitgespräch über synchronisierte Videospiele

Kulturbanausen und O-Ton-Nazis: Diese zwei Lager (aus Sicht der jeweils anderen Partei) geraten sich (...) mehr

Weitere Artikel

Kingdom Come - Deliverance: Entwickler Warhorse bezieht Stellung zu den Vorwürfen

Kingdom Come - Deliverance: Entwickler Warhorse bezieht Stellung zu den Vorwürfen

Eine Mittelalter-Welt ohne Drachen, Feuerbälle oder das drohende Ende der Welt, aber auch mit rassistischen und se (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Civilization 5 (Übersicht)