GtaO : 2Fragen (GTA 5)

Hey
1) Ich habe ne frage für gta online und zwar in den missionen also normale lester,gerald und lamar missionen ic kann die ja machen und leute einladen ganz normal und wenn wir dann spielen und was ist wnn man ein teammitglied umfährt also mir ist es mal passiert das ich ein teammitglied umgefahren habe und er starb ganz normal aber kann man dafür auch gebannt oder gemeldet werden ? :(
2)Mir ist es schon oft passiert im moment ist das Rennen Kanal Frontal ja sehr beliebt und so weiter und das spielen bei mir sehr viele mit headset und ihren crews und man kann die anderen spieler beim autorennen ja sehr geschickt zur drehung bringen wenn man am hinteren teil des autos rüberzieht drehter sich ja so und das bekomm ich immer hin aber was ich wissen will die regen sich ja dann meistens richtig auf und beleidigen auch aber das darf ich doch ganz normal machen also das alles legal ist solang ich sie nicht beleidige oder ?
THX im Voraus

Frage gestellt am 02. November 2013 um 11:52 von GR5-GoLD

8 Antworten

zu 1) Dafür wirst Du nicht gebannt - höchsten irgendwann aus der Crew geschmissen, weil Du unnötig Teamleben verschwendest oder sogar Missionen scheitern können durch die "Ungeschicklichkeit" :-b

zu 2) Da könnte ich auch bei gewesen sein...
"Rennen fahren" heißt nicht "Stock Car-Rennen" und es geht nicht darum Leute rauszudrängeln. Das kannst Du mit Gleichgesinnten in einer Privatsitzung machen oder bei GTA-Rennen.
Insofern ist es nicht illegal, aber extrem unfair den anderen gegenüber, die ein Rennen fahren wollen.
Man merkt vor allem, ob ein Rempler versehentlich oder im Gedränge passiert oder ob jemand (wie Du in dem Fall) absichtlich Konkurrenten drehen will - und das kommt nie gut an.
Wir schmeissen solche Leute immer aus der Sitzung, also so gesehen hat keiner was davon: Du ständig Rausschmisse und die anderen den Ärger...

Antwort #1, 02. November 2013 um 12:06 von gelöschter User

Eins habe ich gerade vergessen:
Natürlich kann man Spieler, die unfair sind direkt aus der Sitzung heraus bei R* melden - dann führt das früher oder später auch zum "Bann auf die Spielverderber-Server".

Antwort #2, 02. November 2013 um 12:10 von gelöschter User

Danke dir das mit dem Bann meinst du damit das ich nicht mehr spielen kann oder nur für einige zeit als spielverderber spielen muss ? und also wenn ich damit aufhre temmitglieder zu töten und leute nicht beim rennen ausdrängle knnen mich 10 leute melden wie sie wollen ? ich hab echt angst xD bin rang 85

Antwort #3, 02. November 2013 um 12:32 von GR5-GoLD

Dieses Video zu GTA 5 schon gesehen?
Du wirst 'nur' zum "Spielverderber".
Es wird kein Account gesperrt wird wegen "unfairen Verhaltens", nur wegen illegaler Spielbeeinflussung oder falschen Angaben bei der Anmeldung (Geburtsdatum ausgedacht, etc.). Das ist eine Art "Urkundenfälschung" und zieht strafrechtliche Konsequenzen mit sich (da ist das Problem mit dem Account das geringste...)

Das mit dem "Melden von Spielern" hat ja für beide Seiten Konsequenzen: Wer zu unrecht einfach Leute anzeigt, fliegt natürlich auch raus! Also wird das niemand tun, wenn Du Dich fair verhältst, im Gegenteil! Ich denke, Du bist gut genug mittlerweile und hast die Kindergarten-Sch* nicht nötig.

Wenn Du Bock hast "Mist zu bauen", verabrede Dich mit Leuten, öffnet eine private Sitzung und Ihr könnt alles machen, was Ihr wollt. Gegen den Uhrzeit bei Rennen fahren, Ein GTA-Rennen in ein Deathmatch umwandeln (aussteigen und ballern) - Alles, was Euch einfällt, aber:
Lass das in öffentlichen Sitzungen, wo andere 'normal' spielen wollen! :)

Antwort #4, 02. November 2013 um 12:44 von gelöschter User

"Gegen den Uhrzeigersinn fahren" wollte ich schreiben - (warum tue ich es nicht?) xD

Antwort #5, 02. November 2013 um 12:46 von gelöschter User

Haha xD ja das habe ich auch schonmal miterlebt und auch mal selbst gemacht weil ich sowieo letzter war aber jetzt weiß ich das ich es nicht machen darf und ich danke dir vielmals für de antworten hoffen wir das mir nichts pasiert denn ich will nicht mi rang 150 oder 200 angst haben das ich gebannt werde

Antwort #6, 02. November 2013 um 12:50 von GR5-GoLD

Nur für alle, die das falsch verstehen könnten:
Man DARF das schon alles machen, aber wenn man nicht dauernd Spielverderber sein will und tierisch unbeliebt bei anderen Spielern, dann sollte man fair bleiben und den Mist machen, wenn es abgesprochen ist, denn in dem Moment wo DU denkst "Das macht Bock, das will ich jetzt machen!" zwingst Du andere dazu es mitzumachen/auszuhalten - und das ist unfair.

Und Dir weiterhin viel Spaß, GR5-Gold! :-)

Antwort #7, 02. November 2013 um 13:04 von gelöschter User

xD danke hoffe mal es passsiert nichts !

Antwort #8, 02. November 2013 um 13:09 von GR5-GoLD

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Grand Theft Auto 5

GTA 5

Grand Theft Auto 5 spieletipps meint: Herausragendes Actionspiel, das eine erstklassige Spielmechanik in eine riesige, wunderschöne Spielwelt einbettet. Artikel lesen
Spieletipps-Award95
10 Geschenketipps für das Weihnachtsfest 2017

10 Geschenketipps für das Weihnachtsfest 2017

So kurz vor Weihnachten sollten die Einkäufe spätestens begonnen haben. Die Wunschzettel der Liebsten sind (...) mehr

Weitere Artikel

PlayStation Plus: Es gibt noch etwas gratis dazu

PlayStation Plus: Es gibt noch etwas gratis dazu

Abgesehen von den kostenlosen Spielen im Dezember, wie zum Beispiel Darksiders 2 in der Deathinitive Edition, bekommt i (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

GTA 5 (Übersicht)