Ist es wirklich so schlecht? (CoD Ghosts)

Bin schon seit CoD 5 dabei aber bei Ghosts war ich mir von Anfang an nicht sicher ob ich es mir holen soll, und jetzt wollte ich fragen ist es wirklich so schlecht dass es die 47er Wertung verdient?

Frage gestellt am 06. November 2013 um 15:08 von ssvzocker

11 Antworten

Ich hab es mir vorbestellt. Und ich finde es gut. Es ist ganz als Mw 2 und mw 3. ich find die grafik auf höchsten einstellung sehr geil. ich finde es kommt an bf ran aber nicht von den details aber das ist bei so einem schnellen spiel ja auch eher unrelevant.

Antwort #1, 06. November 2013 um 16:17 von neromo

diese 50 leute die das spiel schlecht bewertet haben sind in der regel nur hater.
wenn du ne konsole hast leih es dir erstmal aus :) ich habs seit gestern und finde es sehr gut, macht richtig laune

Antwort #2, 06. November 2013 um 16:37 von muro180

Kauf lohnt sich in meinen Augen auch, Grafik ist zwar alles andere als Top, aber das Feeling und das zielen im MP sind viel besser als zb bei BO2.

Es kommt einen eher wie COD4 vor, dass Spiel hat Herz und macht Fun ;)

Bei Spielen der COD- und Battlefielreihe sollte man eh nicht auf die Wertung der User achten. Hier kann man einfach nicht genau sagen, ob das Spiel wirklich so ist, wie sie es bewerten oder beschreiben. Da ist es besser, man nimmt den ST-Wert direkt vor Augen und schaut sich ein paar Videos vom Inhalt an, daran kann man sich um einiges besser orientieren als an den Usern (zumindest bei diesen beiden Spielereihen^^).

Antwort #3, 06. November 2013 um 16:55 von Lufia18

Dieses Video zu CoD Ghosts schon gesehen?
Alien-Modus ist SUPER

Antwort #4, 06. November 2013 um 17:05 von uchia22

Also ich finde das Spiel auch sehr gut. Die Grafik erinnert mich an eine Mischung aus MW3 und Black Ops, aber das Spiel verhalten ist ein ganz anderes.
Die überwiegend größeren Maps sind mal eine nette Abwechslung zu den ansonsten eher kleinen hektischen Maps wie zum Beispiel "Dome" aus MW3. Des weiteren sind die Maps wesentlich verwinkelter und bieten so viel mehr Freiheiten und taktische Möglichkeiten, wenn man eine Map erstmal verinnerlicht hat.
Nun zum Gameplay. Zu allererst einmal sind die Gestaltungsmöglichkeiten des Charakters in Ghosts um ein vielfaches besser als in den Vorgängern. Das liegt vielleicht auch daran, dass es in diesem teil zum ersten Mal vorhanden ist. Auch der Klasseneditor ist verändert worden. So hat man nun nicht nur seine feste vorgegebene Anzahl von verfügbaren Klassen, sondern auch noch die Möglichkeit dich zwischen mehreren Soldaten zu entscheiden. Die Waffen klingen realistisch, sind viel besser individuell Anzupassen und bei manchen kann man sogar das Echo des Schusses hören. Das einzige Makel, dass mir aufgefallen ist, ist dass man nach meinem Geschmack etwas schneller stirbt als in den Vorgängern.
Aber das sollte ja kein Problem sein, da es noch die erste Version des Spieles ist und Patches noch folgen werden.
Activision ist seinem alten Prinzip treu geblieben, hat jedoch auch viele neue Sachen mit eingebunden. Die meisten von ihnen sind nicht sonderlich groß oder verändern viel, sind jedoch nette kleine Ergänzungen. Als Beispiele kann ich Messer- und Kletter-Animationen, kleinere Extra-Aufgaben während des Gefechtes (Feldbefehle) u.v.m. .

Meiner Meinung nach sollte an ruhig mal einen Blick darauf werfen, denn dieses Spiel hat Potenzial. :)

Antwort #5, 06. November 2013 um 17:30 von Kenny_theBread

Neromo was meinst du Grafik auf höchster Einstellung?
Spielst du auf PC?

Antwort #6, 06. November 2013 um 18:44 von fettboy243

ich habs nicht selber und werds mir frühstens im dezember holen weil mw3 und bo2 einfach kake waren und ichs mir erstmal auf youtube anschau und wenn dann in paar wochen wieder die übelste noobkake rauskommt und waffe xy op is dann hol ich mirs nit
und sry aber das sind eig. gute begründete meinungen
/ps3/cod-ghosts/meinun...

ps:falls du einen guten ego shooter willst hol dir doch bf4 bis auf die normalen bugs am anfang is es echt richtig gut geworden(hab schon 22std. spielzeit^^)

Antwort #7, 06. November 2013 um 18:51 von 2Pac14

Es sind aber 121 Leute die es sehr schlecht bewertet haben und nur 50 die gut bewertet haben..

Ja ich hol mir auch noch bf4 aber bis bo2 stand bei mir cod über bf

Antwort #8, 06. November 2013 um 20:10 von ssvzocker

Das Problem ist einfach das Ghosts so ziemlich alle Kriterien von Bo2 und Mw3 verein. Das Spiel macht keinen Fortschritt, im Gegenteil. Es gibt schlechte Spawns, Grafik ist Müll, es gibt keine Server nur Match Making, Lagg Compensation ist auch wieder am Start, overpowerte Waffen und keine Einzigen Punkt wo man das Spiel loben kann da es 1zu1 das selbe Spiel wie ein anderer Teil ist. Keinen Fortschritt, viele Nervige und bescheuerte Sachen.

Antwort #9, 06. November 2013 um 21:37 von MrFluff189

Und nein es sind keine hater sonder normale Leute die endlich mal wach werden und angepisst von CoD sind. Ist doch logisch das man hier zu 90% Leute trifft die Ghosts mögen, denn der großteil der es scheiße finden interessieren sich für das spiel einfach nicht mehr und gucken hier garnicht erst rein.

Antwort #10, 06. November 2013 um 21:44 von MrFluff189

Also ich rede mal vom online modus.
Bei mir gab's noch nie laggs
Man braucht meiner Meinung jetzt viel mehr skill
Zwar kann die grafik bf net überholen aber für cod Verhältnise sehr gut!
Also für mich hat es sich gelohnt zwar sind die spwans kacke aber irgendwann gewöhnt man sich dran wie das schnelle sterben jetzt braucht man skill

Antwort #11, 07. November 2013 um 08:10 von smoki11

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Call of Duty - Ghosts

CoD Ghosts

Call of Duty - Ghosts spieletipps meint: Routiniert inszeniertes Shooter-Paket mit mäßiger Kampagne und bewährten wie frischen Online-Modi, die lange fesseln. Artikel lesen
Spieletipps-Award85
Unser Ranking der kaufbaren Zusatzinhalte

Top oder Flop: Unser Ranking der kaufbaren Zusatzinhalte

Lootboxen, DLC, Mikro-Transaktionen, Pay-to-win, und und und - sind euch allen mittlerweile bestimmt ein Begriff. Die (...) mehr

Weitere Artikel

Adventure-Studio schließt seine Pforten

Telltale Games: Adventure-Studio schließt seine Pforten

Das Studio Telltale Games, das aktuell an The Walking Dead: The Final Season gearbeitet hat, wird geschlossen. Das gabe (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

CoD Ghosts (Übersicht)
* gesponsorter Link