Muzet im Geisterreich bekämpfen. (Tales of Xillia)

Zu Anfang muss ich sagen, dass ich sie schon besiegt habe...
hab nur 5 Anläufe gebraucht :-)

Ich habe gesehen, nach dem ich sie besiegt habe, dass ich sage und schreibe 13 Minuten gebraucht habe!
Milla war die meiste Zeit in der Luft, da Muzet Attacken nutze, die aus dem Boden kamen und weit reichten, und nutze nur Licht-Artes. Auf den Boden kam ich nur, wenn ich ein Heilmittel nutzen musste. Nah ran ging leider auch nicht, sie packte mich sofort und nach dem dritten mal war ich platt.

Aber wie besiegt man sie am besten und schnellsten?
Bin einfach neugierig.

Frage gestellt am 08. November 2013 um 12:45 von huessijuli

4 Antworten

Am Boden bleiben und Undine spammen und wenn sie im Overlimit ist, panisch im Kreis rennen.

Ich hab zuerst auch versucht in der Luft zu bleiben aber auf unknown ist Muzets arkanes Arte (das 4 element ding) unmöglich zu blocken und fast immer ein instant-kill. Undine dagegen hat hohe Reichweite, macht viel Schaden, kommt schnell raus, hat OTG und da man am Boden ist kann man viel besser ausweichen (musst nur auf die Teleport Attacke aufpassen).

Antwort #1, 08. November 2013 um 15:22 von SeveringWind

Die Attacke mit den Elementen kann man in der Luft auch gut ausweichen, vorausgesetzt, man hat alle ihre Sprung Techniken aktiviert. z.B. Doppelsprung, Luftrückwärtschritt, Sprungunterbrecher, etc.
Und wenn ich getroffen wurde gab es kein Instant-kill, ich hatte aber nur noch 1000 KP.
Okay , ich gebe zu, ich habe etwas nachgeholfen nach dem 4 mal. Ich war auf Level 49 und habe KP-Steigernde Sachen, wie ein Onyx, benutzt und hatte dadurch ca.4300 KP.

Aber an Undines Reichweite habe ich erlich nicht gedacht.
Danke.

Antwort #2, 09. November 2013 um 14:56 von huessijuli

Die Sache ist halt dass sie (wenn man Pech hat) die Attacke gleich mehrmals hintereinander macht und dann hilft einem der Onyx auch nicht mehr.
Sprungunterbrecher ist aber n guter Hinweis, ich hab den nur nicht benutzt weil ich lieber fürs Luftcasten so hoch wie möglich bleiben will und immer ausversehen zu Boden gehe wenn ich einen Spell auf dem unten-Slot benutzen will.

Antwort #3, 09. November 2013 um 15:04 von SeveringWind

Dieses Video zu Tales of Xillia schon gesehen?
Ja, Black Onyx und Undine sind die beiden Schlüssel Dazu dann das freie Bewegen mit L2 und man sollte es hinkriegen. Ich war Level 64 und Elixire habe ich fünf genutzt. Vor der fiesen Elementarattacke bin ich wie empfohlen "panisch" davongelaufen. Ein nicht ganz einfacher Kampf alles in Allem.

Antwort #4, 19. Januar 2015 um 13:55 von szntax

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Tales of Xillia

Tales of Xillia

Tales of Xillia spieletipps meint: Interessante Figuren, eine spannende Welt und ein schnelles, aber komplexes Kampfsystem - genau so muss ein tolles Rollenspiel aussehen! Artikel lesen
Spieletipps-Award85
Montana Black: Wie PewDiePie, nur noch unreflektierter

Montana Black: Wie PewDiePie, nur noch unreflektierter

Ihr erinnert euch sicher noch an PewDiePie und seine vielen Ausfälle. Zu Recht, denn was der erfolgreiche YouTuber (...) mehr

Weitere Artikel

Cyberpunk 2077: Entwickler verspricht Singleplayer-RPG à la Witcher 3 und "keinen Bullshit"

Cyberpunk 2077: Entwickler verspricht Singleplayer-RPG à la Witcher 3 und "keinen Bullshit"

Das Studio CD Projekt Red hat sich in einer Twitter-Nachricht zu Sorgen von Fans und Spielern geäußert, die (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Tales of Xillia (Übersicht)