Tipps beim Stürmen des Tempelschiffs (Xcom - Enemy Unknown)

Hi alle zusammen,
ich bin jetzt endlich bei der letzten Mission ankgekommen, ich werde das große Mutterschiff der Aliens stürmen!
Könnt ihr mir hierfür einige praktische Tipps auf den Weg geben? Worauf muss ich achten, wie viele Gegner erwarten mich?
MfG Mitrex

Frage gestellt am 10. November 2013 um 17:32 von Mitrex

1 Antwort

Wirklich auf etwas achten muss man nicht, hier gilt praktisch das gleiche wie Überall: Abschnitt für Abschnitt stürmen und die Umgebung gut ausnutzen um den Gegner möglichst schnell zu eliminieren, ohne seine Deckung fallen zu lassen. Speziell in diesem Schiff sollte man aber schon darauf achten, dass man am Ende noch alle Einheiten hat, da es dann sonst doch schon etwas schwierig werden könnte.

Wie viele Gegner es sind kann ich nicht sagen, aber es sind mehr als überall sonst, wobei die sie aber nicht tonnenweise, sondern nur in den üblichen Truppenmengen auftauchen, die man gut beschäftigen kann, solange man die gruppe nicht zu stark aufteilt.

Antwort #1, 20. November 2013 um 22:03 von MayaChan

Dieses Video zu Xcom - Enemy Unknown schon gesehen?

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Xcom - Enemy Unknown

Xcom - Enemy Unknown

Xcom - Enemy Unknown spieletipps meint: Alle Zweifel waren unberechtigt: XCOM - Enemy Unknown schafft es, das Erbe eines der großartigsten Strategiespiele aller Zeiten anzutreten. Artikel lesen
Spieletipps-Award90
Rollenspielgenuss hoch acht

Octopath Traveler: Rollenspielgenuss hoch acht

Acht Helden ziehen ins Abenteuer, jeder verfolgt dabei seine eigenen Träume und Ziele. So bekommt die Switch ihren (...) mehr

Weitere Artikel

Penis-Spiel hat sich über 300.000 Mal verkauft

Genital Jousting: Penis-Spiel hat sich über 300.000 Mal verkauft

Als Genital Jousting 2016 auf Steam im "Early Access"-Status erscheint, war die Frage groß: Kann ein Spiel ü (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Xcom - Enemy Unknown (Übersicht)
* gesponsorter Link