6 teammidglid (Pokemon X)

und wie finndet ihr mein team
mewtu
lohgock(mg stein)
glurak(mg stein y)
yveltal
xerneas

Frage gestellt am 10. November 2013 um 19:26 von gelöschter User

13 Antworten

schlicht und ergreifend erbärmlich...
wozu tausend pkmn mit mega entwicklungen?
pro kampf kann sich eh nur eines entwickeln. such dir eines aus und nutze seine stärken.
legis sind für noobs und starter landen spätestens nach den top4 aufm pc

*no offend*

Antwort #1, 10. November 2013 um 19:30 von Kumagera

trottel

Antwort #2, 10. November 2013 um 19:35 von gelöschter User

wie ist dein team

Antwort #3, 10. November 2013 um 19:36 von gelöschter User

Dieses Video zu Pokemon X schon gesehen?
Stimme Kumagera voll und ganz zu.

Antwort #4, 10. November 2013 um 19:37 von Petron

Wenn ich mir dein Team betrachte, passt Zygarde oder der legendäre Vogel. Magst Legis ja anscheinend. Und Kumagera, Das eine kann er entwickeln, je nachdem, was nach Situation besser wär. Das andere kann er imemr noch so benutzen.

Antwort #5, 10. November 2013 um 19:37 von flubbiflubflub

will leider kein legi mehr

Antwort #6, 10. November 2013 um 19:39 von gelöschter User

dein team ist wirklich sehr erbärmlich :-) typisches noobteam einfach hingesch*ssen :D wie wärs mal mit abwechslung und mit fleiß und mühe trainierte pokemon? ;-P

Antwort #7, 10. November 2013 um 19:44 von pokemonmysterydungeon3

An die Typen, die hier nur beleidigen können: Ich wette, die Legis habt ihr euch auch gefangen!


Wenn du kein Legi willst, such dir ein anderes aus, wenn du dein Team haben willst, solltest du es gestalten.

Antwort #8, 10. November 2013 um 20:36 von flubbiflubflub

also mein Team besteht aus

Feelinara, Lapras, Pyroleon, Tauboga, Guardevoir und Absol mit Absolnit.

Und hab noch Online Pokemon aber jeder Trainiert die Pokemon die einem gefallen und ja dein Team ist echt dämlich matthipokeexperte 3 Legendäre wtf?

Antwort #9, 10. November 2013 um 20:37 von Lilia-chan

wie wäre es mit konstruktiver kritik, anstatt nur zu sagen "oh so viele legendäre". Man sollte auch mal mehr als nur beleidigen können.

@matthipokeexperte3: du solltest evtl dein team nochmal überdenken. Für den fall, dass du an onlinekämpfen teilnehmen willst, sei dir bewusst, dass die legendären meisten verboten sind, da sie höhere stats erreichen, als die normalen.
ebenfalls das benutzen von Lohgock UND Glurak sollte man überdenken, da beide schwach gegen wasser sind.

Antwort #10, 10. November 2013 um 20:53 von Soad991

...unglaublich...

Flubb du sprichst wahr.^^

Obiges ist ein Storyteam. (Fakt)
Demnach ist es völlig egal was er darin verwendet. Jeder darf spielen womit er will.
@Fragesteller: Schau dir an, welche Schwächen deine Pokemon haben und wenn eine öfter vorkommt bau was ein, das dagegen Resistent ist.



"legis sind für noobs und starter landen spätestens nach den top4 aufm pc"

Dieser Kommentar ist BS.
~no offense~

Antwort #11, 10. November 2013 um 21:06 von derschueler

"...unglaublich...

Flubb du sprichst wahr.^^"

Ich bin geschockt, normalerwiese krieg ich das nicht hin.





Welchen Stein hat dein Mewtu?

Antwort #12, 10. November 2013 um 22:13 von flubbiflubflub

Glurak ist mit dem Mega-Stein X ein sehr gutes Starter-Pokemon, welches sich auch in meinem Team für Online-Kämpfe befindet (Quajutsu mit seiner VF ebenso) :) Die legendären Viecher würde ich aussortieren, die sind wirklich nicht so pralle, da sie unfaire Stats haben, bau dir lieber ein schönes Team aus normalen Pokemon zusammen, das macht mehr Spaß. Bei den Mega-Entwicklungen würde ich mich für eines entscheiden, noch dazu sollten die Schwächen deines Teams ausgebaut werden, zwei Feuer-Pokemon sind nicht gerade der Hit.

Antwort #13, 10. November 2013 um 23:27 von ShinigamiNendo

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Pokémon X

Pokemon X

Pokémon X spieletipps meint: Eine gelungene Erweiterung der Pokémon-Familie. Die neuen Monster und frische Optik peppen das Abenteuer auf und machen X und Y zu grandiosen Editionen. Artikel lesen
Spieletipps-Award90
Divinity Original Sin 2: So geht Community-Arbeit

Divinity Original Sin 2: So geht Community-Arbeit

Divinity Original Sin 2 ist nicht nur ein fantastisches Rollenspiel; es ist auch ein gutes Beispiel dafür, wie ein (...) mehr

Weitere Artikel

Gratis-Wochenende für LawBreakers - oder: Wie Entwickler versuchen, Spiele zu retten

Gratis-Wochenende für LawBreakers - oder: Wie Entwickler versuchen, Spiele zu retten

Es ist kein Geheimnis. LawBreakers ist eines dieser Spiele, bei denen die meisten von euch wohl schon vor Veröffen (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Pokemon X (Übersicht)