Amerika endecken und besiedeln wie? (Europa Universalis 4)

Ich spiele mit Irland und möchte gerne Amerika besiedeln wie schaffe ich das was muss man erlernen um bis nach Amerika zu kommen und das Land anzufangen zu besiedelten ? zu besiedeln ?

Frage gestellt am 14. November 2013 um 17:31 von Zmaster

2 Antworten

Schicke eine Karacke nach Westen, um Regionen aufzudecken. Dabei musst Du beachten, dass Schiffe auf offener See Schaden nehmen (Zermürbung). Also am besten langsam ran tasten und zum Reparieren in die Heimat zurück ziehen.
Um eine unbesiedelte Provinz kolonisieren zu können, benötigst Du Kolonisten. Diese bekommt man durch Forschung (Ideen -> Entdeckerideen). Anfangs ist die Reichweite der Kolonisten aber so gering, dass man ohne Zwischenschritte nicht bis Amerika kommt.
Ich selbst spiele Portugal und musste erst die Kapverdischen Inseln vor der Westküste Afrikas besiedeln und zur Kernprovinz machen, bevor ich Südamerika erreichen konnte. Durch weitere Forschung kann man die Reichweite der Kolonisten später steigern.
Wenn die Kolonistenreichweite groß genug ist, kann man in der Wunschprovinz auf die Schaltfläche "Senden" klicken. Der Kolonist reist dann selbständig dort hin und beginnt mit dem Aufbau. Wenn sich 1.000 Menschen angesiedelt haben, ist die Kolonie "fertig" und man kann sie in eine Kernprovinz umwandeln. Dann zählt die Kolonistenreichweite künftig auch ab dort. Also auf zur nächsten Kolonie.
Während des Aufbaus der Kolonie entstehen übrigens Kosten, die aus der Staatskasse beglichen werden (Slider "Kolonialer Unterhalt" im Register Wirtschaft unter Ausgaben). Wenn man mehrere Kolonien parallel entwickelt, steigen die Kosten stark an.

Antwort #1, 18. November 2013 um 21:10 von Ricki74

Dieses Video zu Europa Universalis 4 schon gesehen?
UND AUFPASSEN!
ich würde Immer noch vorher etwas machen

also um Amerkina überhaupt in der Terra Incognita zu finden solange du ohne Cheats spielst siehst du es ja nicht dan muss man Entdeckerideen freischalten

dan kann man sich "Entdecker" als admiräle anwerben und "Conquistadoren" als generäle mit solchen armeen oder flotten lassen sich dan die Terra Incognita aufdecken oder du wartest bis die zeit dies für dich macht aber es könnte sein das andere dich dan im Kolonialwettrennen überholen also schohn alles geklaut haben und für dich nix mehr übrig bleibt

EIN WEITERER FAKTOR DER ZU BEACHTEN IST SIND DIE EINGEBORENEN!

ich schike meinem Kolonist immer eine Armee voraus um im gegenzug für eine wertlose summe Militärischer Macht die eingeborenen vor ort zu Töten! den sonst könnten diese deine Kolonie beschädigen also bei einem "Eingeborenenaufstand" die Kolonie zerstören und der fortschritt und die investition wäre umsonst gewesen du solltest also mindestens einige soldaten zum schutz mitschiken wen du die eingeborenen nicht tötest dan stell die armee auf der Provinz auf die du Kolonisierst sons wie gesagt könnte die mühe teuer zu stehen kommen

Antwort #2, 15. Februar 2015 um 18:07 von HYPER-GAMER

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Europa Universalis 4

Letzte Fragen zu Europa Universalis 4

Europa Universalis 4

Europa Universalis 4
Erstmals gespielt - das nächste Level von Open World?

Red Dead Redemption 2: Erstmals gespielt - das nächste Level von Open World?

Wer von Red Dead Redemption 2 gewohnten Rockstar-Standard erwartet, liegt möglicherweise ordentlich daneben. Was (...) mehr

Weitere Artikel

Neues Pokémon namens Meltan entdeckt

Pokémon Go: Neues Pokémon namens Meltan entdeckt

Die Feldforschungsarbeiten der "Pokémon Go"-Spieler der letzten Wochen haben sich gelohnt: Professor Willow hat (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Europa Universalis 4 (Übersicht)
* gesponsorter Link