Call of Duty Ghosts für PC oder Battlefield 4 für PC? (BF 4)

Hallo,

anfangs wollte ich mir Ghosts holen dann laß ich etliche schlechte Rezensionen dazu. Nun weiß ich nicht welches Spiel ich für PC zocken soll, Ghosts oder BF 4? Also ich hab das jetzt unter BF 4 reigeschrieben. Ich gehe davon aus das dann auch alle die das lesen BF4 besitzen und nicht Ghosts. Sagt auch nicht deshalb das Ghosts scheiße ist und so. Bitte ehrliche Meinung. Was findet ihr besser?

Frage gestellt am 16. November 2013 um 09:55 von R3PL4Y

8 Antworten

Also BF4 hat mit ein paar kleinen Fehlern begonnen aber nach paar patches usw. läuft jetzt alles wie geschmiert :)
Für Ghosts benötigst du mindestens 6GB Ram um es zu Spielen obwohl nur 2GB davon gebraucht werden aber ich würde dir Battlefield 4 empfehlen :)

Antwort #1, 16. November 2013 um 10:35 von salbin2000

Ich kann über Ghosts nicht viel sagen, aber Battlefield 4 bockt richtig! (Wenn es läuft)
Zurzeit haben sehr viele Leute Probleme es zu zocken, kannst ja mal paar Threads lesen, aber wenn es läuft, dann hast du einen der geilsten Shooter aller Zeiten ;)

Antwort #2, 16. November 2013 um 10:37 von SergioBabba

Ok und was war eigentlich der Vorbesteller Bonus für Battlefield 4?

Antwort #3, 16. November 2013 um 12:12 von R3PL4Y

Dieses Video zu BF 4 schon gesehen?
Also wenn du es im Laden vorbestellt hast eine Erweiterung und bei Origin zusätzlich ein Bodenfahrzeug Shortcut, also mehr oder weniger nichts anderes als die Day One Edition ;)

Antwort #4, 16. November 2013 um 14:44 von SergioBabba

Wer sagt, dass BF4 "wie geschmiert" läuft, ist nicht zurechnungsfähig. Das schon mal vorneweg.

Wenn du dich damit anfreunden kannst, dass du durch den für Lagger ausgelegten Netcode permanent um Ecken und durch Deckungen erschossen wirst und sich gute Spieler gegenseitig erschießen, kannst du dir BF4 kaufen. Außerdem kannst du damit rechnen, dass das Spiel mindestens 1 mal pro Spielstunde abschmiert.

Antwort #5, 16. November 2013 um 16:40 von tommyracer01

tommyracer das liegt wahrscheinlich am PC würd ich mal sagen. Solche Spiele neuen Spiele wie BF 4 und Ghosts verlangen immer bessere Sysremvorraussetzungen damit man diese auch ordnungsgemäß spielen kann. Ich glaube nicht das dies am Spiel selbst liegt. Du siehst was jemand oben geschrieben hat. Für Ghosts braucht man schon 6GB Ram das ist echt hart. Ich bin dem bewusst und lasse mir einen gamer pc für 800€ bauen. Das reicht für die nächsten Jahre.

Antwort #6, 16. November 2013 um 17:23 von R3PL4Y

Haha ich bin mir zu 100% sicher, dass meine Hardware die 2 - 3 fache Leistung deines Systems hat.

Da du meinst, dass ein schlecht und billig programmierter Netcode in Kombination mit clientside Hitdetection und die Client- und Servercrashes etwas mit meinem PC zu tun hat, kann ich dich leider nicht ernst nehmen, tut mir leid.

Antwort #7, 17. November 2013 um 00:41 von tommyracer01

was haben die RAM mit der Leistung eines Rechner zu tun, ob man nur 4 oder 32 GB RAM hat macht keinen unterschied außer das man ggf. zu viel Geld hat. Der Prozessor und hauptsächlich die Grafikkarte spielt dabei eine rolle, letztlich ist es so das sowohl BF4 als auch CoD Ghost extrem schlecht Programmiert sind und entsprechend schlechte Performance aufweisen, da kannst du ein noch so gutes System besitzen, die Ruckler wird man dennoch haben.

Übrigens verlangen selbst neue Spiele kaum höhere Systemanforderungen, sie werden letztlich nur gepusht durch Angaben die letztlich nur auf den Papier stehen und Papier ist geduldig, letztlich sieht es in der Realität so aus das jeder 450€ Rechner die Spiele auf Hoch/Ultra schaffen sollte wenn sie entsprechende Performance hätten... Richtige Spiele die Systeme Fressen gibt es eigentlich nicht mehr, Crysis als auch Metro 2033 war die Letzten spiele die so extrem waren und noch sind, das selbst bis heute die Systeme nicht genug FPS gebacken bekommen.

bei CoD Ghost mit den 6GB ist von den Entwicklern so gelocked, das Spiel verbraucht letztlich nicht mehr als 2GB RAM so wie fast jedes Spiel und Activision wird früher oder später nichts anderes übrig bleiben als die Sperre aufzuheben.

und Letztlich ist keins der Spiele Besser oder Schlechter weil es grundlegend andere Spiele sind, wer sich nicht entscheiden kann soll sich beide Kaufen oder sich für eins entscheiden, genug Informationsquellen gibt es um sich die Entscheidung zu erleichtern.

Antwort #8, 17. November 2013 um 01:04 von olyndria

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Battlefield 4

BF 4

Battlefield 4 spieletipps meint: Allein nur Genre-Durchschnitt. Im Mehrspielermodus aber eine unbesiegbare Macht. Battlefield 4 ist Grafik-Monster und Online-Gigant in einem! Artikel lesen
Spieletipps-Award86
Pokémon Ultrasonne und Ultramond: Das Inselhopping geht in die zweite Runde

Pokémon Ultrasonne und Ultramond: Das Inselhopping geht in die zweite Runde

Zusatzeditionen haben bei Pokémon eine lange Tradition. Nach der fünften Generation geriet sie allerdings (...) mehr

Weitere Artikel

Pokémon - Ultrasonne und Ultramond: Wer zu früh streamt, den bestraft Nintendo

Pokémon - Ultrasonne und Ultramond: Wer zu früh streamt, den bestraft Nintendo

Seit Freitag, dem 17. November, sind Pokémon - Ultrasonne und Ultramond weltweit erhältlich und haben dem a (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

BF 4 (Übersicht)