Aktien (GTA 5)

Abend leute wie es oben schon steht "Aktien" und zwar bei der 4 Attentats Mission auf welche aktie muss ich setzten dass selbe auch für die 5
danke im voraus
mfg

Frage gestellt am 20. November 2013 um 21:21 von VIPZocker100

1 Antwort

1. Attentats-Mission: "Hotelmord"
• Aktien-Tipp: "Betta Pharmaceuticals" vor der Mission kaufen ([BET]-Aktien auf BAWSAQ)

2. Attentats-Mission: "Mord mit vielen Zielen"
• Aktien-Tipp: "Debonaire Cigarettes" vor der Mission kaufen ([DEB]-Aktien auf LCN)

3. Attentats-Mission: "Der Sittenmord"
• Aktien-Tipp: "Fruit" vor der Mission kaufen ([FRT]-Aktien auf BAWSAQ)

4. Attentats-Mission: "Mord im Bus"
• Aktien-Tipp: "Vapid" direkt nach der Mission kaufen und warten, bis sich der Wert auf ca. 200 Dollar (oder ca. 100%) gesteigert hat ([VAP]-Aktien auf BAWSAQ)

5. Attentats-Mission: "Mord auf der Baustelle"
• Aktien-Tipp: "Gold Coast" vor der Mission kaufen ([GCD]-Aktien auf LCN)

Hallo. Du musst beachten das du bei der vierten Mission die Aktien erst nach der Mission kaufen musst.
Bei der fünften wieder davor und nach der Mission verkaufen. Hab ich bei ca 80% gemacht (ging danach wieder runter)
die VAP-Aktie aus der vierten ging bei mir nicht weiter wie 100%
Ich hoff du blickst einigermaßen durch.
Hast die ersten drei schon gemacht.
Ich hab heut erst alle gemacht (ab der zweiten) und hab jetzt bei jedem Charakter 1,2 Milliarden!

Antwort #1, 20. November 2013 um 22:17 von gelöschter User

Dieses Video zu GTA 5 schon gesehen?

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Grand Theft Auto 5

GTA 5

Grand Theft Auto 5 spieletipps meint: Herausragendes Actionspiel, das eine erstklassige Spielmechanik in eine riesige, wunderschöne Spielwelt einbettet.
Spieletipps-Award95
Assassin's Creed - Origins ohne Gegner: Warum ich mich darauf freue

Assassin's Creed - Origins ohne Gegner: Warum ich mich darauf freue

Ich habe die Welt von Assassin's Creed - Origins sehr gerne erkundet. Mir hat es meist schon gereicht, von einem Plateu (...) mehr

Weitere Artikel

Star Wars Battlefront 2: Wegen enttäuschender Verkaufszahlen wird EA herabgestuft

Star Wars Battlefront 2: Wegen enttäuschender Verkaufszahlen wird EA herabgestuft

Die Bank "Morgan Stanley" hat bekanntgegeben, dass Electronic Arts auf dem Aktienmarkt herabgestuft wird. Dies soll aus (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

GTA 5 (Übersicht)