Spiel läuft nicht flüssig (AC 4)

Hey, ich hätte gerne eine Experten-Meinung warum mein Spiel nicht flüssig läuft (trotz niedrigsten Grafikeinstellungen). Ich vermute es liegt an der Grafikkarte, die aber eigentlich reichen müsste...

Prozessor: Intel Core i5-2320 (4 Kerne, je 3GHz)
RAM: 6GB
Grafikkarte: GForce GT 530

Was meint ihr, bringt es was, wenn ich mir ne Neue hole? gibt es Läden die die gleich einbauen und schauen ob sie zum Rest passen?

Frage gestellt am 24. November 2013 um 23:29 von Seys

4 Antworten

Hast du aktuelle Grakatreiber drauf und auch mal versucht keine Full HD (1080p) Auflösung zu nutzen?

Sonst ist die schon ein tick zu langsam, wenn du eine neue Graka holst, dann am besten sowas wie eine GTX 660 ti oder GTX 760. Da brauchst du vor dem Umbau die Grakatreiber nicht manuell zu löschen.
Das tauschen der Graka ist sehr einfach und in 3-5 minuten erledigt. Alle Stecker von Graka und Netzstecker ziehen. Gehäuse auf, Alle Schrauben/Klemmen von der alten Graka lösen und Graka rausziehen. Neue Graka in den selben Slot einstecken alle Schrauben/Klemmen wieder richtig befestigen. Sollte die neue Graka einen extra Stromanschluss haben den richtigen Stecker vom Netzteil anschließen. Gehäuse zu, Stecker wieder ran, PC starten. Fertig!

Der rest deines Rechners ist absolut ausreichend. Außer dein Netzteil ist nur 300-350 Watt stark. Dann rüste auf 400 am besten 500 Watt auf. Denn stärkere Grakas brauchen unter Volllast mehr Strom.

Antwort #1, 25. November 2013 um 12:29 von Ingepunk

Hi,

Also ich habe mit diesem Laptop AC3 auf fast Max Einstellung spielen können.
Jedoch merke ich, dass es für ACBF nicht ganz reicht. So kann ich nur auf niedrigen Einstellung mit Mikrorucklern spielen


Win8
6 GB Ram
i3 2328M
+Integrated Graphics 3000
GT 635M


Ist ACBF soviel mehr Anfordernder als AC3? Oder glaubt ihr an eine vielleicht falsche Programmierung?


Danke schonmal :)

Antwort #2, 25. November 2013 um 20:46 von Elessaer

AC 4 ist um einiges Hardwarelastiger als die Vorgänger. Grade alle Settings voll auf Max sind hart im Rechnen.
Um alles flüssig (50FPS und höher) in 1080p zu Zocken brauchst du schon:
Athlon II X4 640/Intel Q9650,
Gf GTX 670/AMD HD 7970,
4GB Ram

Vor allem höchste Schatteneinstellung (weiche Schatten-hoch), Kantenglättung (CSAA 16x ), Ambient Occlusion (HBAO+Hoch) und Umgebungsqualität (Weitsicht, auf sehr hoch) kosten extrem Rechenleistung.

Hauptsächlich diese Optionen gilts also runterzuschrauben, kleine Ruckler in Zwischensequenzen oder wenn allgemein viel auf dem Bildschirm passiert sind trotzdem nicht zu 100% auszuschließen.

Die Auflösung des Monitors sollte nur in Extremfällen runtergeschraubt werden, das bringt die schlechteste Optik, aber auch guten Leistungsgewinn.
Letzteres kann man aber benkenlos machen wenn man den Rechner an einem FlatTV angeschloßen hat. Denn dieser Skaliert die Auflösung automatisch nach oben ohne Ressourcen von der Graka zu ziehen.

Freilich braucht AC4 noch 1-2 Patches damits richtig rund läuft, aber die kommen auch noch.

Antwort #3, 26. November 2013 um 10:44 von Ingepunk

Dieses Video zu AC 4 schon gesehen?
Hatte auch das Prob, dass nach etwa 5 Minuten immerwieder kurze Ruckler (Hänger) das Spiel unflüssig machten. Nachdem ich alles mögliche rumprobiert hatte, was ich durch die Foren vorgeschlagen bekam, endlich die Lösung (zumindest für mich):
Systemsteuerung > System und Sicherheit > Energiesparmodus ändern > Erweiterte Energieeinstellung ändern > Prozessorenenergieverwaltung:
Minimaler Leistungszustand des Prozessors auf 50%
Systemkühlungsrichtlinie auf Passiv
Maximaler Leistungszustand des Prozessors auf 80%
War halt meine letzte Möglichkeit nach tagelangem Kopfzerbrechen; hätte ich auch nie gedacht, dass es so simpel ist (TuneUp hats echt versaut ^^) aber endlich laufen die ganzen Spiele wieder flüssig und ruhig!

Antwort #4, 02. August 2014 um 07:26 von Iandrej

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Assassin's Creed 4 - Black Flag

AC 4

Assassin's Creed 4 - Black Flag spieletipps meint: Gelungenes Assassinen-Abenteuer mit spannendem Piraten-Szenario und gigantischer offenen Spielwelt. Der bisher vielleicht beste Teil der Serie. Artikel lesen
Spieletipps-Award89
Need for Speed - Payback: Das sagt die Community zum neuen Teil

Need for Speed - Payback: Das sagt die Community zum neuen Teil

Zahltag bei Electronic Arts. Mit Need for Speed - Payback will der Publisher die Marke in neuem Glanz erstrahlen lassen. (...) mehr

Weitere Artikel

Rockstar Games startet Black Friday Sale

Rockstar Games startet Black Friday Sale

Im Zuge des Black Friday hat das Entwicklerstudio Rockstar Games den Thanksgiving Weekend Sale gestartet und damit dutz (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

AC 4 (Übersicht)