Welcher Le Mans wagen ist empfehlenswert ? (GT 6)

Da ich nun ein Lm wagen für die Superlizenz-Klasse benötige wollte ich mal fragen welcher da empfehlenswert ist. Es sollte aufjedenfall ein Premium fahrzeug sein. Ich habe da als erstes an den R18 vo Audi gedacht, jedoch habe ich bemerkt dass dieser nur ca. 630 LP hat . Was ich nicht verstehe denn wenn mann sich dass LM rennen von 2010 anschaut sieht man dass Audi dem Peugoet Team überlegen war, obwohl der HDi von Peugoet mehr LP besitz und deshalb verstehe ich die LP verteilung auch nicht so ganz..
Bedanke mich im vorraus für Antworten

Frage gestellt am 09. Dezember 2013 um 14:27 von maumaumau

5 Antworten

die LPverteilung zeigt nicht immer die wahren kräfteverhältnisse.. ein bugatti veyron hat auch mehr lp als man vermuten kann..

Antwort #1, 09. Dezember 2013 um 21:42 von Spieky1992

Da ich mal davon ausgehe das Du dir den Audi noch nicht geholt hast, mal eine andere Frage.
Woher willst Du wissen, wie es mit beiden Fahrzeugen nach dem Tuning aussieht ? Vieleicht kann man ja was an dem Audi machen, was man am Peugeot nicht machen kann !?
Okay, selber gucken kann ich noch nicht, aber manschmal ist es so, das man Tuningmäßig an einem etwas mehr machen kann womit er dann auch LP mäßig weiter vorne liegt als der andere.

Antwort #2, 10. Dezember 2013 um 06:25 von MadMaxV8

@ Spieky1992: Und trotzdem ist der Veyron als Racecar nicht zu gebrauchen... :-)

Antwort #3, 11. Dezember 2013 um 18:58 von CarlosYArragon

Dieses Video zu GT 6 schon gesehen?
Ich bin noch nicht soweit, dass ich die Frage abschliessend beantworten kann. Aber in den vorherigen GT Spielen hab ich immer mit dem Toyota Minolta viel erfolg gehabt.. Gruss

Antwort #4, 12. Dezember 2013 um 09:23 von jim_morrison

Ich empfehle dir den Mercedes Sauber C-9
Der ist übrigens jetzt auch ein Premiumfahrzeug mit Cockpitansicht ;)
Ich habe mit dem Auto das Rennen mit 50sek Vorsprung gewonnen. Er ist schnell. Sprich gute Topspeed, und liegt sehr stabil auf der Straße.

Und nochwas zu den sogenannten LP-Leistunspunkte...

Dieses System ist ziemlich grob und in meinen Augen unnütz.
LP gibt z.b keine Angaben zu einem Fahrwerk oder einem Getriebe.
Es handelt sich lediglich um Kilo:Ps
Also wird keine Aussage drüber getroffen wie sich ein Auto fahren oder kontrollieren lässt.

Antwort #5, 12. Dezember 2013 um 13:07 von Zanpaktou_187

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Gran Turismo 6

GT 6

Gran Turismo 6 spieletipps meint: Mit riesigem Umfang und anspruchsvoller Spielphysik setzt GT6 auf Masse. Trotz kleiner Schwächen stimmt der Fahrspaß! Artikel lesen
Spieletipps-Award89
Die unfairsten Waffen im "Call of Duty"-Multiplayer

Die unfairsten Waffen im "Call of Duty"-Multiplayer

Der Multiplayer-Modus ist für viele "Call of Duty"-Spieler das Salz in der Suppe. Während ihr die Kampagne (...) mehr

Weitere Artikel

Metal Gear Survive: Neuer Trailer und Ankündigung einer Beta im Januar

Metal Gear Survive: Neuer Trailer und Ankündigung einer Beta im Januar

Konami veröffentlichte heute einen neuen Trailer zu Metal Gear Survive und kündigte gleichzeitig einen Beta-T (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

GT 6 (Übersicht)