Wie machen die das? (Warframe)

immer wenn ich mit anderen turm 3 missionen mach hauen die die gegner innerhalb von 0.03 sekunden weg während ich 5000 schläge/schüsse brauch. wie schafft man dass die waffen so reinhauen?

Frage gestellt am 10. Dezember 2013 um 21:14 von Shadow-Invizimal

3 Antworten

Nun.
Es gibt seit U11 ein neues Schadenssystem..
Aber erstmal der Hauptteil: Man nehme eine Waffe, tut da einen Beschleuniger rein, lvlt die, klatscht da schadensmod,multischuss mod rein, dann noch elementar schaden und sonstiges.
Dadurch kriegt man schon so einiges zusammen.
Man muss nur wissen wie man die richtig moddet. Das heißt du musst auch wissen gegen was deine Feine schwach sind.:)

Antwort #1, 10. Dezember 2013 um 23:41 von Janondorf

Ich habe mir jetzt überlegt, dass so zu machen: Ich hau Crit Chance und Schaden rein, dann noch in jeweils A, B und C andere Elementarschäden und jeweils Schaden für Schnitt, Durchschlag, und das andere (habs grad vergessen). Alles dann verbessern so gut wie es geht und vlt. dann noch Feuerrate oder so.

Antwort #2, 11. Dezember 2013 um 21:58 von Shadow-Invizimal

Crit chance würd ich nur reinhauen wenn die waffe auch einen guten crit schaden hat.
Ansonsten gute idee.^^

Antwort #3, 11. Dezember 2013 um 23:00 von Janondorf

Dieses Video zu Warframe schon gesehen?

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Warframe

Warframe

Warframe
Die Hingabe der Fans - aus Sicht eines Nichtspielers

World of Warcraft: Die Hingabe der Fans - aus Sicht eines Nichtspielers

Battle for Azeroth ist da und eingeschworene Fans sitzen ganz hibbelig vor den Rechnern, um die neueste Erweiterung von (...) mehr

Weitere Artikel

Vier neue Charaktere werden das Game aufmischen

Jump Force: Vier neue Charaktere werden das Game aufmischen

Für das Anime-Kampfspiel Jump Force, in dem verschieden Anime- und Manga-Charaktere gegeneinander kämpfen wer (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Warframe (Übersicht)
* gesponsorter Link