Kaiserliche oder Sturmmäntel? (Skyrim)

Nachdem ich mich nun lange politisch neutral gehalten habe, möchte ich nun auch den Bürgerkrieg beenden.
Wem soll ich mich anschließen? Haben die beiden Seiten irgendeinen Vorteil, den die anderen nicht haben? Militärlager in der Wildnis scheinen ja beide zu haben (bin schon oft auf eins gestoßen). Was gibt es dort sonst noch?

Frage gestellt am 11. Dezember 2013 um 20:12 von Ger-Man

5 Antworten

Außer den Städten, die du angreifst, und der Farbe, bzw. dem Aussehen der Kleidung gibts faktisch keinen Unterschied. Belohnung ist dieselbe, Quests sind quasi gleich.

Antwort #1, 11. Dezember 2013 um 21:34 von Fable_2

Einen winzigen Vorteil bieten die Sturmmäntel, beim Erwerb von Hjerim, dem Spielerhaus in Windhelm. Als Sturmmantel kannst du es etwas früher kaufen (sobald du dich als Sturmmantel bewährt hast). Als Kaiserlicher musst du die Questline erst zu Ende spielen. Du kannst das Haus erst kaufen, wenn Ulfric nicht mehr der Jarl ist. Logischerweise lässt Ulric das Haus nur vom einem seiner Anhänger kaufen, weshalb man als Kaiserlicher warten muss, bis die Kaiserlichen gewonnen haben. Da die Bürgerkriegsquestline kurz ist, dauert es aber höchstens drei Stunden länger an das Haus zu kommen, falls man die Bürgerkriegs Quests am Stück durchspielt.

Antwort #2, 12. Dezember 2013 um 08:42 von Astaroth1967

Das gleiche gilt btw. für Gut Stolzspitz (nur eben auf Seiten der Kaiserlichen), sollte man das haus nicht vor Anfang der Bürgerkriegsquestline gekauft haben.

Antwort #3, 12. Dezember 2013 um 19:29 von Fable_2

Dieses Video zu Skyrim schon gesehen?
Schliess dich einfach denen an, bei denen dir die Klamotten oder die Einstellung besser gefallen. Die Belohnungen sind sehr ähnlich. Und wenn du nach moralischen Fragen gehen willst, hast du m.E. die Wahl zwischen Pest und Cholera^^

Antwort #4, 12. Dezember 2013 um 20:00 von Cyara

Dann spiel ich jetzt mal die Kaiserlichen, das Rot gefällt mir wirklich besser.
Und der 2. Boss von den Sturmmänteln, Galmar, ist jetzt auch nicht das, was ich mir unter einem zivilisierten Menschen vorstelle.

Schonmal im Voraus Danke an euch für die gute Beratung.

Antwort #5, 13. Dezember 2013 um 13:43 von Ger-Man

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 5 - Skyrim

Skyrim

The Elder Scrolls 5 - Skyrim spieletipps meint: Ein wunderbares Abenteuer, das sicher die Träume vieler Spieler erfüllt und noch spannender ist als Vorgänger Oblivion. Kurz: das Rollenspiel des Jahres. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Mittelerde - Schatten des Krieges: Ziemlich beste Ork-Freunde

Mittelerde - Schatten des Krieges: Ziemlich beste Ork-Freunde

Der Herr des Lichts ist zurück und hat noch einige offene Rechnungen. Um diese zu begleichen, formiert er eine (...) mehr

Weitere Artikel

8-Bit Adventure Anthology: Drei NES-Spiele für PC, PS4 und Xbox One

8-Bit Adventure Anthology: Drei NES-Spiele für PC, PS4 und Xbox One

Retro-Atmosphäre für moderne Konsolen und PCs: Hersteller Abstraction Games veröffentlicht voraussichtli (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Skyrim (Übersicht)