Lohnt sich diese Graka ? (BF 4)

hi
würde sich die XFX AMD Radeon HD7850 noch lohnen ?
oder könnt ihr mir eine bessere AMD Graka zur selben preisklasse empfehlen ? (höchstens bis zu 50€ teurer)
danke schon mal für die antworten [olyndria oder sinned97 (schätze mal das eine/r von euch die frage beantworten wird)] :)

ps. für bf4 natürlich ;)

Frage gestellt am 13. Dezember 2013 um 21:45 von kommanderalex

26 Antworten

Wie sieht es aus mit dem Rest? NT, CPU, Monitorauflösung?
Spontan wäre eine 270x zu empfehlen. Ist eine umgelabelte 7870.
Von mir empfohlen werden die
- Sapphire Radeon R9 270X Dual-X (~170€)
und die
- ASUS R9270X-DC2T (~180€)

Antwort #1, 13. Dezember 2013 um 23:08 von Pikar1305

CPU= AMD FX 8350
NT=?

danke für die antwort

Antwort #2, 14. Dezember 2013 um 10:51 von kommanderalex

Lass die Finger von "billig" Grafikkarten. Ich empfehle dir aus eigener Erfahrung: Investiere am Anfang sehr gut in einen PC und dann hast du für paar Jahre ruhe. Es nützt dir nichts, wenn du dir jetz von allem nur das Mittelmaß holst. Dann kannst du in 2 Jahren wieder auf Shopping Tour gehen.

Eine Graka für 80-100€ muss man investieren um sicher zu gehen, das man eine "gute" Auflösung hat. Die Richtig guten fangen ab 150-200€ an. Dann musst du aufpassen wegen deinem Netzteil, wie viel es aushält usw. Meine Graka zieht z.B. "nur" 95 Watt. Andere locker um die 150-175 Watt. Dann kommt noch die CPU und RAM's dazu.

Wäre gut, wenn du uns deine anderen Hardware's aufzählst!

Antwort #3, 14. Dezember 2013 um 12:41 von DHPointartsHD

Dieses Video zu BF 4 schon gesehen?
ok also
CPU:AMD FX 8350 4GHz
GRAKA: XFX AMD Radeon HD 7850 2GB
RAM: Kingston HyperX CL9 8GB (2x4GB)
Laufwerk: LG GH24NS DVD 24x Brenner
Festplatte: Western Digital WD10EZEX Blue 1TB
Mainbord: Gigabyte GA-78LMT
Netzteil: Sharkoon WPM500 (500 Watt ,ATX)

Antwort #4, 14. Dezember 2013 um 13:55 von kommanderalex

Sollte eig. für "Hoch" reichen. Evtl sogar für Ultra. Also deine CPu reicht locker aus dafür sowie die RAM auch. Dann könntest dir die Graka holen ;)

Antwort #5, 14. Dezember 2013 um 17:12 von DHPointartsHD

Welche die HD7850 oder ne andere ?
oder kannst du mir eine empfehlen die höchstens 50€ teurer ist ? (und natürlich besser ist )

Antwort #6, 14. Dezember 2013 um 18:10 von kommanderalex

hast du die Graka/das system schon?

eine HD 7850 lohnt sich nicht mehr.

in deinem Preis Bereich:
http://geizhals.de/msi-r7870-2gd5t-oc-v274-015r...
http://geizhals.de/his-radeon-r9-270-ipower-ice...

oder
http://geizhals.de/msi-r9-270x-gaming-2g-v303-0...

Antwort #7, 14. Dezember 2013 um 18:28 von olyndria

Entweder eine alte 7870, oder eine 270x ( ist eignt. die gleiche Karte, minimal schneller)
Die, die olyndria geschrieben hat, sind vollkommend ausreichend ;) Die ASUS und Sapphire kann ich auch empfehlen. Sehr leise und kühl.

Antwort #8, 14. Dezember 2013 um 18:34 von Pikar1305

Asus und Sapphire sind etwas teuer und der Takt ist Niedriger, dafür ist grade die Asus ein wenig kühler, das lohnt aber nur wenn man später mal übertakten will, das machen aber die wenigsten.

kommanderalex war das jetzt ein Nein, ich habe die Grafikkarte nicht oder ein Nein, ich habe das System noch nicht?

Antwort #9, 14. Dezember 2013 um 18:45 von olyndria

@olyndria nein ich habe das system noch nicht

Antwort #10, 14. Dezember 2013 um 18:51 von kommanderalex

ah ok :)

wo kaufst du dir das System denn?
wie viel soll es dir kosten?

ansonsten da du es noch nicht hast, willst du das System wahrscheinlich hauptsächlich nur fürs zocken nutzen oder?

da wäre dann eine Intel um weiten klüger.

RAM geht günstiger, mit g.skill DIMM kit 8GB

Netzteil könnte man direkt ein besseres nehmen da das sharkon schon so alt ist.

Antwort #11, 14. Dezember 2013 um 18:59 von olyndria

Gerade beim NT sollte man nicht sparen :O

Antwort #12, 14. Dezember 2013 um 19:11 von Pikar1305

also ich bekomme die einzelteile zu weihnachten ich schätze mal die teile werden bei amazon gekauft

so um die 600 €

jaaaa :D

aber Intel ist doch soweit ich gesehen hab viel teurer (und ich will nicht zu viel verlangen und meine familie meinte dann würde ich aber nichts anderes bekommen weil es schon so teuer ist )

ja weiß nicht

welches denn zum beispiel und was ist daran besser ?

Antwort #13, 14. Dezember 2013 um 19:11 von kommanderalex

NT z.B
http://geizhals.de/be-quiet-pure-power-l8-500w-...

Mit 500 W sollte auch noch eine Menge Luft nach oben sein, du wirst wahrscheinlich kaum mehr als 300 W haben.

Amazon ist recht teuer. Kannst du sie nicht fragen wo sie bestellen? Geizhals.de oder Idealo zeigen immer recht gute Preise.

Antwort #14, 14. Dezember 2013 um 19:16 von Pikar1305

ich werde mal auf geizhals.de nach gucken wie viel die teile da zsm kosten

Antwort #15, 14. Dezember 2013 um 19:21 von kommanderalex

ich glaube ich werde mir die holen
http://geizhals.de/msi-r9-270x-gaming-2g-v303-0...

Antwort #16, 14. Dezember 2013 um 19:32 von kommanderalex

liefert hardware versand das zu mir nach hause ?

Antwort #17, 14. Dezember 2013 um 19:34 von kommanderalex

nieeeee mals bei Amazon Hardware Kaufen zu Teuer.

wenn schon bei Mindfactory(wenn man es selbst zusammen bauen will), oder Hardwareversand(wenn man es sich da zusammenbauen lässt)

http://geizhals.de/intel-core-i5-4570-bx80646i5...
http://geizhals.de/amd-fx-8350-fd8350frhkbox-a8...

fast gleich teuer...

also eine 600€ Zusammenstellung mit Zusammenbau würde so aussehen:

http://geizhals.de/intel-core-i5-4570-bx80646i5...
http://geizhals.de/asrock-b85m-pro4-90-mxgq20-a...
http://geizhals.de/g-skill-dimm-kit-8gb-f3-1600...
http://geizhals.de/samsung-sh-224db-schwarz-sh-...
http://geizhals.de/thermaltake-germany-series-h...
http://geizhals.de/scythe-katana-4-scktn-4000-a...
http://geizhals.de/seagate-barracuda-7200-14-1t...
http://geizhals.de/cooltek-k8-600045910-a965770...

http://geizhals.de/msi-r7870-2gd5t-oc-v274-015r...
http://geizhals.de/his-radeon-r9-270-ipower-ice...

und ein 10€ gutschein ab 500€ Mindestbestellwert.:
V5TFR9TTR8

ja die Liefern natürlich nach Hause, sofern du in DE wohnst :)

ansonsten 20€ mehr und du bekommst die etwas besser R9 270X

falls du teile noch zuhause hast die du wieder verwenden willst kannst du dann einfach streichen!

Antwort #18, 14. Dezember 2013 um 19:57 von olyndria

Ich hatte fast die gleiche Zusammenstellung^^ (wieso habe ich die nicht geschickt o,o)
http://geizhals.de/eu/?cat=WL-379701
Da fehlt allerdings das Gehäuse. Da ist allerdings deine Meinung gefragt.

Antwort #19, 14. Dezember 2013 um 20:06 von Pikar1305

Ich sag mal so: die CPU für diesen Preis ist DEUTLICH zu Teuer!
Zum Vergleich:
Meine FX-8320 - 8 x 3,40 GhZ hat = 165,00€ gekostet !

Ebenso das Netzteil. Das wird nicht reichen. Ich habe 750Watt ( kein Markennetzteil ) und es funktioniert alles super.

Zuvor hatte ich 500Watt und dann ist das Netzteil hoch gegangen mit einem großen Knall ( kein Witz). Konnte froh sein das meine Hardware nicht beschädigt wurde.

550Watt von Bequiet oder 650 Watt von einem NoName Netzteil sollte reichen!

Ram usw. ist alle super. Hätte ich nicht viel anders zusammengestellt ;)

Antwort #20, 14. Dezember 2013 um 20:12 von DHPointartsHD

Wieso ist die CPU zu teuer? Dein "achtkerner" ist in Spielen (worum geht es hier wohl :O) trotzdem langsamer und ein größerer Stromschlucker. Reichen würde sogar ein 450W, wenn nicht sogar 400W NT.

Antwort #21, 14. Dezember 2013 um 20:23 von Pikar1305

*vorausgesetzt, es liefert auch die Leistung, die es verspricht.

Antwort #22, 14. Dezember 2013 um 20:31 von Pikar1305

Schau dir einfach mal die Cache's an von beiden CPU's.

Deiner hat das hier:

"L2-Cache: 4x 256kB • L3-Cache: 6MB shared"

Meiner dagegen das:

"L2-Cache: 4x 2MB shared • L3-Cache: 8MB shared"

Deiner mag zwar in den schritten schneller sein, aber sobald du mehrere Dinge gleichzeitig machst ( ich fraps ja noch nebenbei als mit 60FPS mit ) dann braucht man einfach ein paar Kerne mehr die das mitmachen, aber so zum zocken reicht dein i5 auch locker ;)

Und ja, darauf musst du achten, wie hoch dein Mainboard eine CPU wiedergeben kann. Musste mir extra der CPU ein neues Mainboard holen das 125 Watt einer CPU wiedergeben kann. Deiner hat 85Watt und sollte eig. bei jedem Intel-Mainboard funktionieren!

Antwort #23, 14. Dezember 2013 um 20:38 von DHPointartsHD

@olyndria und pikar1305

vielen dank dass ihr euch die mühe gemacht habt mir einen pc zsm zustellen aber meine eltern meinten dass sie alle teile bis auf die GRAKA und das NT schon haben, sry

was ist den an dem FX8350 so auszusetzen ?
warum ist der i5 denn besser ? (bin jtz bisschen verunruhigt)

ich werde mal gucken mit dem NT;)

noch eine frage

mit wie viel FPS könnte ich den bf4 spielen ? (mit FX8350 und MSI R9 270 X)
könnte ich es auf ultra spielen ?

danke an @pikar1305 und DHPointsartsHD :) für die beantwortung meiner fragen

und besonders an @olyndria da er/sie mir schon so viele fragen beantwortet hat :)

Antwort #24, 14. Dezember 2013 um 22:05 von kommanderalex

DHPointartsHD Netzteile knallen nur durch wenn du Chinaböller Kaufst, selbst schuld wenn du das machst...

Noname Netzteile kauft man nicht, egal wie knapp das Budget ist, die Regel bei Rechner lautet, du darfst an allen sparen nur nicht am Netzteil.

ein Normales System verbraucht nicht mehr als 300-350W, ich habe eine HD 7950 verbrauche beim gesamten System aber nie mehr als 300W und das beim zocken, das liegt daran weil man das System nie so unter voll last bringt das es die Volle Leistung zieht.

Jemand der sich Entsprechend 600W oder mehr bei Netzteilen kauft wird zu viel ausgeben was man letztlich nicht brach da man die Watt einfach nie ausreizen wird, oder auf den Preis achtet und zu wenig ausgibt und wieder zu einem chinaböller greift.

Das schlimme bei zu viel Watt du machst dir die Effizienz damit Kaputt die nur ab einem Bestimmten Prozentsatz richtig funktioniert, bei meinem Gold Netzteil ist es erst ab 50% auf rund 90% Effizienz, darunter also 20%+ wären es nur noch 87%

mal ein Beispiel was chinaböller ist und was nicht:

Chinaböller
http://extreme.pcgameshardware.de/attachments/6...

kein Chinaböller:
http://cdn-reichelt.de/bilder/web/xxl_ws/E600/T...

die Watt die drauf stehen kann dir fast egal sein, es kommt drauf an wie viel auf der wichtigsten 12V schiene gefahren wird, beim Chinaböller sind es grade mal 17A(204W) bei einem 400W Netzteil bei nicht chinaböller 38A(456W) bei 530W Netzteil, fetter unterschied. um so höher die Effizienz um so mehr muss auf der 12V schiene ausgelagert sein, bei einem Gold als Beispiel mit 450W ganze 444W auf der 12V schiene auf der 3,3 und 5V schiene sind es nur 100W der Rest liegt auf die Schutzspannungen.

der Cache ist ja ganz nett wenn du Berechnen willst wie die Chance auf leben in einem Sonnensystem ist, ansonsten bekommst du die nicht voll, Spiele Profitieren heutzutage von L3 cache am meisten, aber dafür muss er nur da sein, wie groß er ist, ist mittlerweile wurscht, da ist die Architektur um weiten besser und da verliert AMD bei weiten.

http://www.pcgameshardware.de/CPU-Hardware-1541...

Pikar1305

an Das L8 500W habe ich auch gedacht, passt aber nicht in sein Budget, daher habe ich das 80+ Netzteil von thermaltake genommen das reicht auch dicke und ist das Einzige was in der Preis Klasse derzeit das beste ist, es hat durchgehend alle Test die es gibt super gut bestanden.

ein Gehäuse ist immer Geschmackssache, ich habe natürlich auf den Preis geachtet und das es keine graue Kiste ist die nicht so gut aussieht, daher und da ist cooltek ganz gut. ich achte drauf min 2 Fan dabei oder man bestellt sich einen dazu wenn nur 1 dabei ist(darf dabei nicht zu teuer werden) ansonsten das es ATX und mATX unterstützt und für mich das wichtigste CPU Kühler höhe min 15cm oder höher und Grafikkarte sollte es min 29cm haben, ideal ist 30 oder mehr.

Antwort #25, 14. Dezember 2013 um 22:15 von olyndria

Es kommt immer darauf an, was du mit deinem PC machen willst. Wenn du "NUR" zocken willst, reicht der i5 Prozessor locker aus, um auf "Hoch" zu spielen - mit der Richtigen Graka und RAM Größe.

Wenn du aber ( wie ich ) die Spiele aufnimmst mit 60 FPS und nebenbei Sony Vegas und After Effects laufen hast, dann brauchst du eine Sehr Hohe RAM und CPU Kerne Anzahl damit nichts zum laggen kommt. Da ich aber denke, das du nur zocken willst, würde sogar ein AMD Phenom 2 Quad 3,20 GhZ für 90-110€ locker reichen. Extra dafür einen i5 zu holen, der doppelt so teuer ist, finde ich relativ unsinnig!

Mit der MSI R9 270 X könntest du es dann locker auf "Hoch" zocken. Evtl auch auf Ultra, da müsstest du allerdings dann noch ein wenig in die RAM's investieren.

Aber aus Erfahrungsgründen, empfehle ich eher eine GeForce oder AMD GRaka, sind einfach über die Jahre zuverlässiger! ;)

Antwort #26, 14. Dezember 2013 um 22:36 von DHPointartsHD

Die Frage wurde automatisch geschlossen, da die Grenze von 25 Antworten erreicht ist. Mehr Antworten sind eigentlich nie nötig, um eine Frage zu beantworten. So verhindern wir auch Spam.

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Battlefield 4

BF 4

Battlefield 4 spieletipps meint: Allein nur Genre-Durchschnitt. Im Mehrspielermodus aber eine unbesiegbare Macht. Battlefield 4 ist Grafik-Monster und Online-Gigant in einem! Artikel lesen
Spieletipps-Award86
Assassin's Creed - vom besten bis zum schlechtesten Teil

Assassin's Creed - vom besten bis zum schlechtesten Teil

Mit Assassin's Creed startete Ubisoft eine Videospielreihe, die sich bis heute, zehn Jahre später, an großer (...) mehr

Weitere Artikel

Spielestudios: Blizzard zum besten Arbeitgeber gewählt

Spielestudios: Blizzard zum besten Arbeitgeber gewählt

Das Studio Blizzard ist in einem Ranking des Karriere-Portals Glassdoor von Mitarbeitern zum beliebtesten Videospiel-Ar (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

BF 4 (Übersicht)