Pokebank (Pokemon X)

werden gecheatete Pokemon durch kommen den mei Freund hat sich wirklich beinahe alle Pokemon geholt lassen die das durch

Frage gestellt am 25. Dezember 2013 um 14:21 von gelöschter User

7 Antworten

Pokebank prüft die Pokemon, klar. Und wenn sie durch ein einfaches Schummelmodul gecheatet wurden, werden sie vermutlich erkannt, ja.

Antwort #1, 25. Dezember 2013 um 14:26 von Metal_is_still_going41

dann würde der pokeporter in s/w und s/w auch erkennen und sie nicht durchlassen...

Antwort #2, 25. Dezember 2013 um 14:32 von snudels

Ja stimmt

Antwort #3, 25. Dezember 2013 um 14:34 von gelöschter User

Dieses Video zu Pokemon X schon gesehen?
und wie erklärste dir die ganzen lv 1 legis shiny in der gts :D

Antwort #4, 25. Dezember 2013 um 14:35 von Mattis345

Was weiß ich, wonach der sucht. Tatsache ist, dass er irgendwas überprüft.
Ist ja auch wayne. Diese ekligen cheater sind ja eh nicht totzukriegen...

Antwort #5, 25. Dezember 2013 um 14:39 von Metal_is_still_going41

Ich denke mal, dass es so wie bei pokemon Revolution sein wird, dass man egal welches pokemon überall fangen kann und so,es aber trotzdem nicht als Cheat gilt. Das einzigste wo dann halt die gecheateten zu "schlechten Eiern" werden,ist wenn sie die EV-Grenze von 510 überschreiten (nur diese werden als Cheat erkannt)

Antwort #6, 25. Dezember 2013 um 14:40 von gelöschter User

Der Mover prüft meines Wissens nach ähnlich wie die GTS ob etwas ansatzweise legit ist oder nicht.
Fällt es durchs Raster bleibts auf S/W (2).

Mit dem Pokeporter kann man den Mover nur in seiner groben Funktion vergleichen, dass er das übertragen ermöglicht. Die Funktionsweise ist komplett anders.

Antwort #7, 25. Dezember 2013 um 15:22 von derschueler

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Pokémon X

Pokemon X

Pokémon X spieletipps meint: Eine gelungene Erweiterung der Pokémon-Familie. Die neuen Monster und frische Optik peppen das Abenteuer auf und machen X und Y zu grandiosen Editionen. Artikel lesen
Spieletipps-Award90
Debatte zeigt, was in Deutschland lange Zeit falsch lief

Hakenkreuz: Debatte zeigt, was in Deutschland lange Zeit falsch lief

In unserem letzten Artikel zu der Debatte um Hakenkreuze in Videospielen vermerkten wir, dass man nun abwarten (...) mehr

Weitere Artikel

Battle Royale macht vor dem Klassiker nicht halt

Doom 2: Battle Royale macht vor dem Klassiker nicht halt

Es ist weiterhin das Trend-Genre 2018: Battle Royale. Nachdem riesigen Erfolg von Playerunknown's Battlegrounds und For (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Pokemon X (Übersicht)
* gesponsorter Link