Tipps? (DayZ)

Hallo Leute,
Mein Problem ist, dass ich bei DayZ (Normale Mod ohne Standalone) ziemlich neu bin. Ich versuche ständig in eine kleine Siedlung oder Stadt zu crouchen, doch bevor ich überhaupt in die Nähe eines Hauses komme rennen mir schon die ersten Zombies hinterher und fangen an auf mich einzuschlagen. Da ich auch keine Waffen besitze, ist es ziemlich schwer die Zombies wieder loszuwerden. Mich verteidigen kann ich ohne Waffe nicht, und die abschütteln kann ich erst nachdem ich gefühlte 10km gerannt bin.

Gibts da vllt irgendwelche Tipps wo man als DayZ Anfänger am besten ein paar gute Vorräte bekommt?

Frage gestellt am 26. Dezember 2013 um 06:21 von RuddiLove

3 Antworten

Alson als erstes, crouch nie, da bist du nur langsam und schönes kanonenfutter für Bandits auf höher gelegenen positionen, ansonsten:

/pc/armed-assault-2/ti...

/pc/armed-assault-2/ti...

/pc/armed-assault-2/ti...

Antwort #1, 26. Dezember 2013 um 10:43 von dummy24

Ich fasse auch nochmal kurz zusammen falls jemand nicht alle Links durchlesen will.
Die sind aber sehr hilfreich, ein Danke für dummy24

Zombies in Städten am besten in Häusern abschütteln, darin sind sie langsam und ihr kommt schnell weg. In der Feuerwache z.B. den Turm hoch und durch die Wand auf die Leiter zugreifen.

Außerhalb von Städten wird man die Zombies in den dichten Tannen los einfach durchlaufen und dann weg, in den Dingern laufen sie auch langsam.

Sonst halt die standardhäuser durchsuchen, Supermarkt, Feuerwehr, Hallen. Die meisten NICHT alle kleinen Dörfer kann man links liegen lassen. Schaut euch die Karte auf http://dayzdb.com/map/chernarus#3.053.129 an und merkt euch das Aussehen der guten Lootspawns und wo sie stehen.

Gute Vorräte an der Küste gibts in Komarovo(am Hafen, siehe Karte), Balota(Flugplatz), Chernogorsk, Elektrozavodsk, Solnichny(hat ne Fabrik mit viel Industrial das wars aber auch schon), oder Berezino(im Fall, dass ihr da oben spawnt)

Falls ihr nicht in den Städten oder deren Nähe spawnt ist es vll sogar besser den Freitod zu wählen weil man sonst einiges zu laufen hat.

Antwort #2, 26. Dezember 2013 um 11:56 von MPT2142

Der erste Anlaufpunkt sollten am besten immer erst industriegebiete sein, denn da findet man viele Äxte, mit denen man sich gut und vorallem leise um zombies kümmern kann, die man in Häuser gelockt hat. Und ansonsten kannst du, solange du noch keine richtigen Waffen oder Ausrüstungen hast, die irgendwas wert sind, einfach durch die Stadt laufen, denn den Zombies auszuweiche lohnt sich da nun noch wirklich nicht bzw verschwendet man dann nicht ganz so viel zeit, wenn man von nem anderen Spieler oder zombies erwischt wird.

Und solltest du einen freund haben, dann versucht zusammen zu spielen, denn in einer Gruppe ist es deutlich einfacher zu spielen, allein schon weil man sich Blutpacks geben kann.

Antwort #3, 26. Dezember 2013 um 22:17 von MayaChan

Dieses Video zu DayZ schon gesehen?

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: DayZ

DayZ

DayZ spieletipps meint: Nichts für Rambos, doch als Überlebenssimulation wegweisend. Sobald die Fehler der Alpha-Version behoben sind, erreicht das Spiel sicher eine höhere Wertung. Artikel lesen
80
Need for Speed - Payback: Das sagt die Community zum neuen Teil

Need for Speed - Payback: Das sagt die Community zum neuen Teil

Zahltag bei Electronic Arts. Mit Need for Speed - Payback will der Publisher die Marke in neuem Glanz erstrahlen lassen. (...) mehr

Weitere Artikel

Overwatch: So hat Blizzard Sony ein wenig hinters Licht geführt

Overwatch: So hat Blizzard Sony ein wenig hinters Licht geführt

Hinter den Kulissen der Spieleentwicklung läuft nicht immer alles rund und die meisten Geschichten bleiben aus gut (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

DayZ (Übersicht)