92% zuviel? (Super Mario 3D World)

Liebe WIIU Spieler

Ich persönlich habe dieses Spiel nicht zu Hause und auch nicht gespielt. Allerdings habe ich schon etliche Youtubevideos gesehen. Die Bowserkämpfe finde ich sehr öde, einzig dort wo mehrere Bowser sich als Katzen verwandeln finde ich noch gut, der Rest finde ich persönlich öde. Was mich auch aufregt, ist dass ich gelesen habe, dass sich das Spiel sehr linear spielt. 1-1, dann 1-2, dann 1-3...
Die spielerischen Freiheiten wie man es bei Mario64 kennt, wo man einfach einmal in ein Bild springen kann, und ein x-beliebiges Level machen kann, ist nicht möglich.

Im Gegensatz zu Mario Galaxy und Mario Galaxy 2 hat man den Eindruck, dass das neue Marioabenteuer sogar Rückschritte macht. Die Levelaufgaben waren in den Vorgängern sehr viel mehr unterhaltend. Es gibt auch nicht viel neues. In den Vorgängern gab es es vieles, Feuermario, Bienenmario, Eismario und noch vieles mehr.

Grafisch finde ich die Vorgänger sogar besser. Die Levelgestaltung fand ich interessanter. Ich kann mir daher nicht vorstellen, wie diese Mariospiel auf 92% oder gar 96% Leserwertungen kommt. Warum nicht 85%, wenn man Mario Galaxy 96% gibt?

Frage gestellt am 02. Januar 2014 um 01:21 von zitta

5 Antworten

Spiele es! Dann weißt du warum! ;-)

Antwort #1, 03. Januar 2014 um 20:02 von Hasenman64

Keine voreiligen Schlüsse ziehen! Das Spiel ist jeden Cent und Punkt wert :) Miauuuuu

Antwort #2, 04. Januar 2014 um 04:50 von Conny1985

kann mich nur anschliessen...es gibt auch einiges freizuschalten :P

Antwort #3, 05. Januar 2014 um 00:18 von Tokoru

Dieses Video zu Super Mario 3D World schon gesehen?
klar doch feuermario ist neue das gab es schon im ALLERERSTEN MARIO! hahah du noob wenn man schonn dass nicht kennt sollte nicht sowas behaupten spiel es und dann wirstes sehen

Antwort #4, 05. Januar 2014 um 18:54 von gelöschter User

Trotz all deinen Aspekten ist das Spiel immer noch sehr gut. Ich zähle mal alle Plus und Minus-Punktre auf:

Plus:
- Schöne Grafik die auf flüssigen 1080p läuft.
- Sehr viele Welten mit unterschiedlichen Welten
- Drei neue Items,was relativ viel ist,wenn man sich die letzten Spiele wie NSMB2 oder NSMBU anguckt (Katzenoutfit,Verdopplungskirsche,Kugelwillikopf).
- Fünf spielbare Charaktere,die man in jedem Level wechseln kann
- Pro Level drei grüne Sterne zu finden,dazu einen Stempel.
- Fragezeichenhäuser,die knifflige Aufgaben beinhalten um 10 oder mehr Sterne zu bekommen.
- Kapitän Toad-Level,in denen man nicht springen kann,und sich seinen Weg durch pusten,Touchbewegung,und anderen Möglichkeiten zu den 10 Sternen bahnen muss.
- Alle Charaktere haben individuelle Fähigkeiten (Luigi springt höher als die anderen,Toad ist am schnellsten usw.).
-Neue Art von Level,Kartlevel die an Mario Kart angelehnt sind.
- Random-Bosse
Minus:
- Etwas zu leicht (finde ich selber jedoch nicht,dafür die Fachpresse)
- Bosse oft recycelt,trotz neuer Bosse (BumBum,Bowser zweimal gleich)
Mehr wäre da auch nicht an Minus :)

Antwort #5, 13. Januar 2014 um 17:04 von Matthias2001

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Super Mario 3D World

Super Mario 3D World

Super Mario 3D World spieletipps meint: Ein Höhepunkt der bisherigen Mario-Hüpfspiel-Saga, der trotz der alten Klempnerregeln auf den zweiten Blick unorthodoxe und erfrischende Wege geht. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Pokémon Ultrasonne und Ultramond: Das Inselhopping geht in die zweite Runde

Pokémon Ultrasonne und Ultramond: Das Inselhopping geht in die zweite Runde

Zusatzeditionen haben bei Pokémon eine lange Tradition. Nach der fünften Generation geriet sie allerdings (...) mehr

Weitere Artikel

Pokémon - Ultrasonne und Ultramond: Wer zu früh streamt, den bestraft Nintendo

Pokémon - Ultrasonne und Ultramond: Wer zu früh streamt, den bestraft Nintendo

Seit Freitag, dem 17. November, sind Pokémon - Ultrasonne und Ultramond weltweit erhältlich und haben dem a (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Super Mario 3D World (Übersicht)