Hi Leute hoffe ihr könnt mir helfen (Harvest Moon - Zwei Städte)

Ich bin grad richtig im Zwiespalt :/
Ich weiß nicht wo ich wohnen soll. Hab für den Beginn Bluebell gewählt ist auch ganz nett aber zu wenig Anbau Möglichkeiten. Wie viele Tiere kann man nach Konohana mitnehmen sollte ich da hinziehen?
Und sollte ich in Bluebell bleiben wie regelt ihr das mit dem Bewässern in Bluebell sowohl als auch in Konohana. Weil ich hab gehört die Felder kann ich auch benutzen auch wenn ich da nich wohne. Aaaber am besten sollte man zweimal am Tag gießen dies is doch aber nicht möglich dann in Konohana. Hoffe ihr könnt mir irgendwie in diesem Zwiespalt helfen.
Danke schonmal fürs durchlesen ;)

Frage gestellt am 02. Januar 2014 um 18:00 von TinaDingens

3 Antworten

Ich hab gestern erst angefangen mit dem spiel :D
also falls du schon mehr weißt dann sag mir bitte bescheid =)

Antwort #1, 04. Januar 2014 um 13:49 von Coltrane

Du kannst 2 Hühner und 4 grosse Tiere mitnehmehmen, die andren nimmt Jessica in Pflege.
Ich würde so planen, dass du in Kono auch mal die Felder erweitern kannst, aber wenn es neue Tierarten gibt in Blue wohnst. (So hab ichs jedenfalls gemacht, 1 Jahr Kono, eine Feld und 3 Tunnelerweiterungen, dann Frühling bis Herbst Jahr 2 nach Blue um die andren Tierarten zu kaufen.) Dann hab ich geheiratet, Betten gebaut usw. und jetzt häng ich erstmal noch 2 Monate in Blue fest weil man schwanger nicht umziehen kann^^
Ich wohne derzeit in Blue, giesse morgens in Blue, kümmer mich um die Tiere, und geh/reite dann rüber um in Kono zu giessen. Dort kann ich dann aber gewöhnlich nur einmal giessen, weil ich erst nachmittags dort bin. In Blue giess ich das 2. Mal abends vor dem Schlafen. Wenn du es schaffst vor 12 Uhr die Felder in beiden Dörfern zu giessen, kannst du abends nochmal überall giessen. (Der Tunnel hilft)

Antwort #2, 05. Januar 2014 um 12:21 von Cyara

Danke schön :)

Antwort #3, 05. Januar 2014 um 14:00 von TinaDingens

Dieses Video zu Harvest Moon - Zwei Städte schon gesehen?

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Harvest Moon - Geschichte zweier Städte

Harvest Moon - Zwei Städte

Harvest Moon - Geschichte zweier Städte spieletipps meint: Gewohnte Bauernhof-Kost, die für Liebhaber und Neulinge spaßige Spielstunden bereithält. Die Textfehler nerven allerdings. Artikel lesen
73
Nacon Revolution Pro Controller 2: Was er kann, für wen er ist

Nacon Revolution Pro Controller 2: Was er kann, für wen er ist

Es ist ein ewig währender Streit: Welcher Controller ist eigentlich der beste? Fans streiten sich darum, ob der (...) mehr

Weitere Artikel

Microsoft: Generaldirektorin äußert sich zum Mangel an Exklusivspielen

Microsoft: Generaldirektorin äußert sich zum Mangel an Exklusivspielen

Viele Spieler finden, dass die Xbox One in den kommenden Monaten zu wenig Exklusiv-Titel spendiert bekommt. Die General (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Harvest Moon - Zwei Städte (Übersicht)