Diese Frage mag sich von anderen kaum abheben, aber: (GT 6)

macht euch das Warten auf den neuen Patch auch so viel Spaß, wie mir?
Vielleicht bringt der neue Patch ja eine "Anfänger + Profi" Karriere.
Die die mit den Einstellungen bei sämtlichen Fahrzeugen ein oder zwei Probleme haben, spielen die Amateur- und die anderen eben die Profi Klasse (im Form eines zusätzlichen Menü-Punktes), vielleicht ein paar einfallsreichere Lizenz-Fahrten, respektive Missionen wahlweise auch Spezial-Veranstaltungen, mit der Möglichkeit, diese mehr als nur einmal für den gleichen Gewinn fahren zu können, dafür dürften diese auch ruhig schwerer zu fahren sein.
Damit es endlich einmal spannender wird, denn die KI ist wirklich nicht die hellste.
Was fehlt noch?
Ich wäre auch dafür, dass die Anniversary-Fahrzeuge im GT-Store für sagen wir €99Cent zu kaufen sein sollten (von mir aus auch in einem "Anniversary-Shop"), oder auch im Tausch für sagen wir zw. 2,5 & 5Mio Credits, sind ja ein Klacks mit dem Anmeldebouns.
Wenn euch während des "Abwartens" noch ein bis zwei Ideen einfallen sollten, nur zu:

Frage gestellt am 02. Januar 2014 um 22:58 von HaarSpalter

3 Antworten

Mich würde es freuen wen man zwischen fliegenden Start oder aus der Startreihe wählen kann wen es ein Profi-KI geben würde kann man ja schon aus Startfeldern starten schade geht das nicht bei Arcade Rennen. Spezial Veranstaltungen gibt es nur zwei und für die zwei auch zwei Trophäen deshalb glaube ich das eher neue Saison Rennen kommen und keine Spezial Veranstaltungen. So wie ich GT kenne wird an der Sau dummen KI nichts geändert auch wen man LP Begrenzungen setzt und die Gegner bessere Wagen haben sind die nicht so überzeugend. Das GT nicht so Realistisch ist sieht man an Red Bull Wagen also könnte man ruhig auch ein paar neue Arcade Rennen einfügen z.b das Ende Runde einer Ausscheidet bis noch einer übrig bleibt. Bisher gibt es nur Rennen, Zeitfahren und Drift ganz schön veraltet.

Antwort #1, 03. Januar 2014 um 12:55 von ROAD_RUNNER

Wenn es um Details geht, bin ich definitiv bei "Project Cars".
Die grafische Meisterleistung dieses Spieles, ein Traum.

Antwort #2, 03. Januar 2014 um 20:40 von bangorrhea

Mit der KI, oder wie ich sie nenne: KU (künstlicher Unfallgegner) bin ich eigentlich ganz zufrieden. Die fahren mir zwar immer direkt vors Auto, dafür fahren die wenn ich sie mal überholt hab nicht gerade auf topniveau. Die Hauptaufgabe ist ja seit GT6 das Überholen der Gegner geworden. Solange die Mümmelpriester mir nicht hinten reinfahren, dass ich abfliege, ist mir das recht. Meine Meinung.

Antwort #3, 12. Januar 2014 um 23:34 von Suppenman52

Dieses Video zu GT 6 schon gesehen?

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Gran Turismo 6

GT 6

Gran Turismo 6 spieletipps meint: Mit riesigem Umfang und anspruchsvoller Spielphysik setzt GT6 auf Masse. Trotz kleiner Schwächen stimmt der Fahrspaß! Artikel lesen
Spieletipps-Award89
Warum es schade ist, dass beide nicht ein und dasselbe Spiel sind

RDR2 und Odyssey: Warum es schade ist, dass beide nicht ein und dasselbe Spiel sind

Als Assassin's Creed - Odyssey am 5. Oktober erschien, konnte ich spektakuläre drei Wochen im antiken Griechenland (...) mehr

Weitere Artikel

Trailer zum neuen Pokémon-Film

Meisterdetektiv Pikachu: Trailer zum neuen Pokémon-Film

An alle Pokémon-Fans und die, die es noch werden wollen: 2019 solltet ihr euch schon mal für einen unterhal (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

GT 6 (Übersicht)
* gesponsorter Link