"Hinken" beim Angreifen. (Dark Souls)

Hey Leute,
ich hab eine Frage, und zwar habe ich heute eine Schwarz Ritter Hellebarde gedroppt bekommen und würde sie gerne nutzen. Die Vorraussetzungen von 32 Stärke und 18 Beweglichkeit erfülle ich bzw übertreffe das sogar. Dennoch zieht mein Charakter beim angreifen mit dieser Waffe etwas nach, also er wackelt nach ausführen des Schlags ein wenig, was Kettenangriffe bzw Combos nicht so gut möglich macht. Bei der Gargoylehellebarde, der Sense und der Kristall Hellebarde ist das auch so. Ist das normal? Oder gibts da einen Trick oder eine Anforderung die ich übersehe?
Mfg

Frage gestellt am 03. Januar 2014 um 15:24 von Micropixel

1 Antwort

Das haben Hellebarden und Äxte so an sich. (Sensen zählen auch als Hellebarden)
Triffst du damit nix "überschlägt" dein Char beim Angriff 'n bisschen.
Triff mit deinen Angriffen irgendwas und du hast dieses Stolpern nicht.

Antwort #1, 03. Januar 2014 um 19:32 von derschueler

Dieses Video zu Dark Souls schon gesehen?

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Dark Souls

Dark Souls

Dark Souls spieletipps meint: Trotz leichter technischer Mängel ist Dark Souls auch am PC das knallharte und gelungene Action-Rollenspiel, das die Spieler an ihre Grenzen treibt. Artikel lesen
76
Ein unerwartetes Wiedersehen in Kingdom Hearts

Ein unerwartetes Wiedersehen in Kingdom Hearts

Anstelle einer Einleitung gibt es diesmal ausnahmsweise eine DICKE, FETTE SPOILERWARNUNG!!! Auch wenn die Spiele Final (...) mehr

Weitere Artikel

Horror-Game der "Dragon Ball FighterZ"-Macher?

Horror-Game der "Dragon Ball FighterZ"-Macher?

Wie einer Mitteilung von Arc System Works zu entnehmen ist, arbeitet das Entwicklerstudio derzeit an einem ungewöh (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Dark Souls (Übersicht)