Welche Fahrzeuge verfügen über teile in der Kategorie "Andere" und was wären das für Teile? (GT 6)

Frage steht oben.

Frage gestellt am 04. Januar 2014 um 23:09 von Redang

5 Antworten

Und noch ne frage die jetzt gerade aufgekommen ist.. wieso schlittert das Heck meines Renndiablos nur so durch die gegend obwohl genügend gewicht auf der Hinterachse sein sollte...alle elektro "helferchen" sind auch eingeschaltet und weichen rennpneus.. ist es einfach ne schrottkarre?

Antwort #1, 04. Januar 2014 um 23:40 von Redang

Die elektronischen Helferchen (ASK immer AUS, ABS auf maximal 2-3, Traktionshilfe auf maximal 3 (da du sonst in den Kurven "schnarchst), wenn es NASS ist Rutschstopp ein, andernfalls AUS, usw.) bringen einem wenig..denn das "Fahren" übernimmst immer noch "Du"..
Und Gewicht auf der Hinterachse bringt einem nicht zwingend etwas..versuch das Teil doch in den Kurven wie in einer "Rally" zu fahren..kurz vor der Kurve runter bremsen und die Kurven ENG nehmen..schau dir doch bei Gelegenheit mal Videos von sehr guten Fahrern an..du wirst sehen..wie wichtig es ist..über das rot-weiße Stück Straßenbankett zu fahren/schlittern..nur so überstehst du die Kurven..die Kiste ist auch tiefer zu legen..aber solange du nicht nur im Kreis fährst..solltest du sie nicht direkt am Boden schleifen lassen..das gleiche gilt auch für das Gewicht..usw...
Irgendwann unterlasse auch ich das Antworten hier..und dann?..ja..geht die Welt unter *MUHAHAHAAA*

Antwort #2, 05. Januar 2014 um 10:34 von bangorrhea

Naja das mit dem Kurvenfahren kann ich eigentlich weil ich zocke schon seit ich weis net wievielen jahren rennspiele und beherrsche sie eigentlich auch aber ich war eben verwundert dass das ganze gleich so schlimm ist. Ich kann nicht mal ne leichtekurve nehmen ohne gleich nen 180er hinzulegen.
Naja trotzdem danke.

Antwort #3, 05. Januar 2014 um 13:58 von Redang

Dieses Video zu GT 6 schon gesehen?
Hehe, ich weiß genau, was du meinst. ;)

Bei meinem Diablo habe ich das gleiche Phänomen ausgemacht - aber komischerweise ist dieses ständige ... "mit dem Arsch Wegrutschen bei jedem noch so kleinen Lenkimpuls" ... nur auf einer einzigen Strecke der Fall (ist ne Highspeedstrecke mit vielen Steilkurven, der Name dieser Strecke ist mir gerade entfallen).

Hierbei handelt es sich definitiv um einen Bug o.e.i.d.A. Normal ist das auf keinen Fall, und mit i-welchen Einstellungen lässt sich das Ganze auch nicht beheben. Hier muß ein Patch her!

Antwort #4, 06. Januar 2014 um 01:22 von _Axel_1

Ja hab auch gerade gelesen dass es einen Reifen - Felgen Bugg geben soll, hoffe der wird auch mal gepatcht in nächster zeit...

Antwort #5, 10. Januar 2014 um 16:17 von Redang

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Gran Turismo 6

GT 6

Gran Turismo 6 spieletipps meint: Mit riesigem Umfang und anspruchsvoller Spielphysik setzt GT6 auf Masse. Trotz kleiner Schwächen stimmt der Fahrspaß! Artikel lesen
Spieletipps-Award89
Ein unerwartetes Wiedersehen in Kingdom Hearts

Ein unerwartetes Wiedersehen in Kingdom Hearts

Anstelle einer Einleitung gibt es diesmal ausnahmsweise eine DICKE, FETTE SPOILERWARNUNG!!! Auch wenn die Spiele Final (...) mehr

Weitere Artikel

Großer Nachschub für Final Fantasy XV kündigt sich an

Großer Nachschub für Final Fantasy XV kündigt sich an

Die Geschichte von Final Fantasy XV ist noch nicht zu Ende erzählt. Auch wenn die vorerst letzte Episode mit dem D (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

GT 6 (Übersicht)