friedenstifter (BF 4)

Ich wollte Online die p90 und habe gesehen das man da irgendwas mit friendensstifter in der Kampagne machen muss und was muss ich das ganz genau machen?

Frage gestellt am 05. Januar 2014 um 00:26 von gtavcsplayer

3 Antworten

In der letzten Mission ganz am Ende musst du dich entscheiden, ob du dem einen Typen, der Tusse oder du gar keinem das C4 gibst und dich selbst opferst. Je nachdem wie du dich entscheidest, bekommst du eine Waffe für den Multiplayer. Wenn du dem Typen das C4 gibst bekommst du M249, wenn du der Tusse das C4 gibst bekommst du P90 und wenn du dich selbst opferst bekommst du des eine Sturmgewehr. Die Kampagne kann man ruhig spielen. Ich fand sie bis auf die vielen, nervigen Skripts ganz unterhaltsam und hab lediglich 3 1/2 Stunden zum durchspielen gebraucht. Falls du vorhast die Kampagne durchzuspielen dann mach das am Stück. Also nicht heut ne Mission und morgen eine sondern alles an einem Stück durchspielen da der Kampagnenspeicher immer nach einiger Zeit gelöscht wird.

Antwort #1, 05. Januar 2014 um 04:53 von DerImperator

Witzig nur wenn man's am Stück durchspielen will und einem die Playsi hängen bleibt und der Speicherstand weg is^^ Ist mir sicher nicht passiert...

Antwort #2, 05. Januar 2014 um 05:23 von SONIC_THE_HEDGEHOG_97

Danke ich hab die schon länger durch hab da die uss valkyrie geopfert

Antwort #3, 05. Januar 2014 um 10:39 von gtavcsplayer

Dieses Video zu BF 4 schon gesehen?

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Battlefield 4

BF 4

Battlefield 4 spieletipps meint: Allein nur Genre-Durchschnitt. Im Mehrspielermodus aber eine unbesiegbare Macht. Battlefield 4 ist Grafik-Monster und Online-Gigant in einem! Artikel lesen
Spieletipps-Award86
Die Offenbarung nach 14 Stunden am Stück in Diablo 3

Dieser eine Moment: Die Offenbarung nach 14 Stunden am Stück in Diablo 3

Die von euch, die wie ich provinziell aufgewachsen sind, werden es kennen: Ihr sitzt bei irgendeinem Kumpel im Zimmer. (...) mehr

Weitere Artikel

Neues Pokémon namens Meltan entdeckt

Pokémon Go: Neues Pokémon namens Meltan entdeckt

Die Feldforschungsarbeiten der "Pokémon Go"-Spieler der letzten Wochen haben sich gelohnt: Professor Willow hat (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

BF 4 (Übersicht)
* gesponsorter Link