Gibt es DAS perfekte Team? (Pokemon Y)

Finde es beeindruckend welche Strategien in Onlinekämpfen so eingesetzt werden. Besonders Teams mit Egelsamen und Delegator sind fies. Ob es ein (nahezu) ultimatives Team gibt?

Frage gestellt am 10. Januar 2014 um 22:22 von Koraxrabe

21 Antworten

Du hast das Prinzip des Spiels nicht verstanden.

Antwort #1, 10. Januar 2014 um 22:29 von Grim_Bouncer

natürlich hab ich das verstanden -.-

Antwort #2, 10. Januar 2014 um 22:29 von Koraxrabe

Wieso fragst du dann eine solche dumme Frage?


Nicht mitbekommen, dass es mehr, als 6 Pokemon gibt?

Deutet nämlich darauf hin.

Und dann hast du gar nichts vom CP mitbekommen^^

Antwort #3, 10. Januar 2014 um 22:32 von Grim_Bouncer

Dieses Video zu Pokemon Y schon gesehen?
Bei Yu-Gi-Oh gibt es auch zehnmilliarden Karten und da kann man nahezu perfekte Teams erstellen.
Ich glaube du hast es eher nicht verstanden.

Antwort #4, 10. Januar 2014 um 22:35 von Koraxrabe

Dann hast du auch das Prinzip in YGO nicht verstanden XDDD


Nenn mit ein Pokemon/Deck und ich nenn dir ein anderes Pokemon/Deck (<- YGO ist sogar einfacher, weil es one-card-outs gibt), welches es unspielbar machen.

Antwort #5, 10. Januar 2014 um 22:45 von Grim_Bouncer

Ich habe ein enorm gutes Deck! :)
natürlich kann man Decks exakt dagegen ausrichten und aufbauen, aber niemand wird mit einem speziell abgestimmten Konterdeck antreten, welches bei anderen Kämpfen keine Chance hätte.

Antwort #6, 10. Januar 2014 um 22:47 von Koraxrabe

Was spielst du denn süßes?

Anti-Meta?


Viel spaß Decrees loszuwerden und von Firefist/Mermail überrannt zu werden.

_____________________________________

YGO ist ein Spiel, in welchem niemand beweisen kann, wie gut dieser ist.

Du kannst nur zeigen, wie schlecht du bist, denn selbst, wenn du die besten Spielzüge machst, sind es meist eh die optimalen >.>

Wenn du willst, ich bin auf DevPro.

Antwort #7, 10. Januar 2014 um 22:53 von Grim_Bouncer

Btw würde ich dir empfehlen im Angesicht eines nicht causal Spielers dein Deck nie, als "enorm stark" zu bezeichnen.


Es ist kein Begriff des Spiels und symbolesiert jedem, der Ahnung hat, dass du ein Anfänger bist.

Antwort #8, 10. Januar 2014 um 22:58 von Grim_Bouncer

Naja habe in Onlinekämpfen gegen viele Spieler immer gewonnen :/
Bin ja normalerweise nicht der Typ der sowas sagt.
Mein Pokemon-Team ist im Vergleich zu anderen Online-Teams mega grottig xD
Egal wie ich mein Team umbaue, die hauen mir immer eine auf die Nuss^^

Antwort #9, 10. Januar 2014 um 23:10 von Koraxrabe

Wo denn bitte?


Duelling Network?

Es ist unmöglich dort im competitive Bereich YGO zu spielen, wenn 99% der User dort nicht einmal die Steps der BP kennen >.>

Ein Haufen Anfänger, die nicht einmal richtig lesen können.



Sollte irgendwer mit Erfolgen zu dir gesagt haben, du seiest gut, erst dann bist du gut.

Wenn du von dir selbst behauptest gut zu sein, bist du zu 98% unterirdisch und kannst eigene Fehler nicht einsehen, weil dir entweder die bessere Alternative, Spielprinzipien oder Mechaniken nicht bekannt sind.
_____________________________________

Pokemon:

Genau das Selbe Prinzip, wie in YGO.

One-card-outs = Counter.

Und du wist nie ein Team oder ein Deck finden, welches perfekt ist.

Solltest du dies glauben, schreib mich an und ich schreibe dir zurück, wieso du falsch liegst.

Antwort #10, 10. Januar 2014 um 23:30 von Grim_Bouncer

@Yu-Gi-Oh:
Bei Gameboy spielen (wo es auch WM's gibt).

Und wenn du mich unterirdisch nennst bist du dann auch ein Anfänger?
Besteht ja nämlich kein Unterschied drin, wenn ich sage mein Deck ist gut oder du sagst ich bin schlecht.

Antwort #11, 10. Januar 2014 um 23:50 von Koraxrabe

Tatsächlich?



Spiele?

Die sind das unrealistischste nach Season 1.

Dude?

Ich spiele auf echten Events und Turnieren XD

Gegen echte Spieler mit echten Gehirnen, welche auch tatsächlich arbeiten.


Komm auf die YCS in Berlin, wenn du eine tatsächliche Meisterschaft mal miterleben willst.

Dagegen spielen deine NPC Gegner, wie sabbernde Vorschüler, welche nicht einmal wissen, wo sie sind^^




Ob ich Anfänger bin hängt vom Deck ab, welches ich spiele.

Da du wohl dein "Können" aus den schlecht programmierten Spielen mit falschen und teilweise fehlenden Mechanismen spielst, ist es kein Vergleich zu mir.

Antwort #12, 11. Januar 2014 um 00:10 von Grim_Bouncer

Die Leute in den Spielen sind auch reale Menschen, zudem habe ich das Deck auch im echten Leben nachgebaut und gesiegt.
Aber quassel mich mal jetzt nicht voll, wenn ich mit dir alleine reden wollen würde, hätte ich dir eine PN geschrieben :D

Antwort #13, 11. Januar 2014 um 00:15 von Koraxrabe

Andere haben nichts zu sagen, weil ich hier in dieser Sache die Koryphäe bin.




Und du solltest dich informieren, was ein NPC ist.

In deinen GBA Spielen hat jeder Gegner einen IQ von einer Nudel.

Nix Menschen.

Haben weder eine Ahnung von Ressourcenmanagement noch lesen sie Backrow oder achten auf Vorteil >.>


Ich weiss es, weil ich das Selbe Spiel wohl selbst gespielt habe.


Wie gesagt, DevPro.

Bin da, falls du wissen willst, wie du tatsächlich spielst :/

Antwort #14, 11. Januar 2014 um 00:27 von Grim_Bouncer

So und ich würde mal sagen jetzt ist Schluss.
Fakt ist ein Perfektes Team gibt es nicht. Sicher kann man sich ein Team nur aus Ubers zusammenstellen, doch auch das heißt noch gar nichts. Jedes Team hat eine Schwäche und man muss nur richtig erkennen diese zu nutzen oder so zu spielen das sich eine Schwäche ergibt.

Aber kurz gesagt egal wie Gut dein Team ist (ev/dvs), perfekt gibt es einfach nicht.

Antwort #15, 11. Januar 2014 um 01:40 von Gaara4

Und zu deinem Delegator/Egelsam Problem was zu sagen. Staller kann man auch besiegen, z.B durch Verhöner oder Zugabe etc. . Im Fall Delegator ist auch Schwebedurch.

Antwort #16, 11. Januar 2014 um 01:43 von Gaara4

@Gaara4
Danke für die sachliche Anwort :)

Antwort #17, 11. Januar 2014 um 09:48 von Koraxrabe

Ich würd sagen Magieschild ist effektiver, weil es jeden Passivschaden blockt.


Auf Zugabe/Verhöhner und Schwebedurch fallen nur die rein, welche es nicht kommen sehen.

-> unzuverlässiger

Antwort #18, 11. Januar 2014 um 11:39 von Grim_Bouncer

Wie gesagt es gibt viele Möglichkeiten. Alles hat seine Vor und Nachteile ;-)

Antwort #19, 11. Januar 2014 um 12:03 von Gaara4

Mit dem Unterschied, dass Magieschild den Gegner in die selbe Situation bringt, wie Taunt, aber ohne einen Zug zu verschwenden.


Also Nein.

Nicht alles hat Vor- und Nachteile.

Einiges ist besser geeignet, als anderes.


Taunt auf Walls erfüllt den selben Zweck weil diese meist keinen Zugriff auf Magieschild/ Magiespiegel haben.

Taunt auf Sweepern hilft beim Setuppen.

Verallgemeinern ist nicht cool :>
__________________

Berlin war btw mein voller Ernst^^

Währ aufrichtig super stolz auf dich, wenn du an einem der 2 Tage oder Nebenevents ins Game 3 schaffst :D

Antwort #20, 11. Januar 2014 um 12:11 von Grim_Bouncer

@grim_bouncer : wie du immer von perfeckten situationen für dich ausgehst und wen du kein magieschild draußen hast must du extra einwechseln und es gibt auch in pokemon leute mit funktionierenden gehirnen die mitdenken zeit zum boosten oder dir dick eins rein knallen oder dein schönes magischlid poke schon überden haufen geballert worden ist dan haste auch die glitzernden sachen bei dir rumliegen es ist alles SITUATIONS abhänig -.- und wen willste hier beindrucken das du auf turnieren yu gi oh spielst auf turnieren kann ich auch gehen dan bin ich auch so cool wie du XD gewinnen ist dan schon ne andere sache hab ich hier nichts von gelesen das die Koryphäe auch noch gewonnen hat /Andere haben nichts zu sagen, weil ich hier in dieser Sache die Koryphäe bin. <_< ich wette gibt genug leute die mehr draufhaben als du und jetzt komm nicht mit du hast das und das nicht verstanden du weißt selber nicht was du hier laberst

Antwort #21, 11. Januar 2014 um 15:53 von Mattis345

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Pokémon Y

Pokemon Y

Pokémon Y spieletipps meint: Eine gelungene Erweiterung der Pokémon-Familie. Die neuen Monster und frische Optik peppen das Abenteuer auf und machen X und Y zu grandiosen Editionen.
Spieletipps-Award90
South Park - Die rektakuläre Zerreißprobe: Da steckt ein richtiges Spiel drin

South Park - Die rektakuläre Zerreißprobe: Da steckt ein richtiges Spiel drin

Mit großen Namen ist das so eine Sache: Viele Firmen klatschen ihn auf alle möglichen Produkte und warten auf (...) mehr

Weitere Artikel

Microsoft: Generaldirektorin äußert sich zum Mangel an Exklusivspielen

Microsoft: Generaldirektorin äußert sich zum Mangel an Exklusivspielen

Viele Spieler finden, dass die Xbox One in den kommenden Monaten zu wenig Exklusiv-Titel spendiert bekommt. Die General (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Pokemon Y (Übersicht)