Turbo Deck (Yu-Gi-Oh 5D's WC 2011)

Hallo,

Hat eiener hir eien idee für eien Turbo Deck Maschine oder Drachen?

MFG
Zoelli85

Frage gestellt am 11. Januar 2014 um 11:13 von Zoelli85

11 Antworten

Also falls du ein Cyber Drachen Deck bauen willst, dann kann ich dir sagen, dass es zumindest auf klassischem Wege nicht funktioniert, weil diese sehr stark von Magiekarten abhängen. Generell würde ich also davon abraten, Fusions- oder Magierdecks zu spielen.

Ansonsten kann ich bei Bedarf aber auch ein Level-Drachen Deck anbieten

Antwort #1, 11. Januar 2014 um 11:48 von MayaChan

den nehme ich Drachen.

ich braue auch noch eien deck für Tag duelle wen du da auch noch was hast wehre super.

Antwort #2, 11. Januar 2014 um 12:08 von Zoelli85

ich kann dir auch ein drachen deck anbieten:

18 Monster:
2x Chtonian Imperatordrache
3x Deltaflieger
3x Maskierter Drache
3x Rotäugiger finsterer Metalldrache
3x Starker Winddrache
2x Vizedrache
2x Zweiköpfiger Behemoth

13 Zauber:
Gedankenkontrolle
2xGold-Sarkophag
2x Mystischer Raum-Taifun
Verräterische Schwerter
Wiedergeburt
2x Spiegel des Drachen
3x Stampfende Zerstörung
Zukunftsfusion

10 Fallen:
2x Bodenlose Fallgrube
3x Finstere Bestechung
2x Magischer Zylinder
Reißender Tribut
Ruf der Gejagten
Spiegelkraft

Antwort #3, 11. Januar 2014 um 13:15 von michi789

Dieses Video zu Yu-Gi-Oh 5D's WC 2011 schon gesehen?
Ich suche ein drachen Turbo Deck. Ich suche auch noch ein deck für Tag duelle mir ist igal was für eins.

Antwort #4, 12. Januar 2014 um 12:11 von Zoelli85

da kannst du meines nehmen und die zauberkarten austauschen. ganz einfach, oder?
und was soll deiner meinung nach an einem tagduelldeck anders sein?

Antwort #5, 12. Januar 2014 um 12:22 von michi789

Tagduell-Decks müssen speziell auf deinen Partner abgestimmt werden um effektiv zu sein. Vorallem ist es hier wichtig, Karten zu wählen, die sowohl dir was bringen als auch deinem Partner und da der PC sich nicht anpassen wird liegt diese aufgabe beim Spieler.

Entsprechend also kann man nicht einfach sagen "ich brauch ein Tag-Deck", sondern man sollte auch noch dazu schreiben, mit wem man denn ein Tag-Team bilden will.

und ansonsten kann man auch nicht "ganz einfach" alle Zauberkarten austauschen, denn dadurch kann relativ schnell die Taktik eines Decks kaputt gehen bzw speziell bei deinem Deck wäre das der Fusions-Teil, den du kaum noch halten könntest und der anscheinend nicht gerade unwichtig ist wenn man bedenkt, dass du 3 Fusionskarten drin hast

Antwort #6, 12. Januar 2014 um 12:39 von MayaChan

ich will ein deck was gut zu meien partner past den ich habe.
ich habe schon frei
Toru
Misaki,Crow Hogan,Breo,Hans,Brave,Kalin Kessler,Mina Simington,Lazar
ich habe schon eien Turbo Deck mit drachen aber irgent was past nicht!

Antwort #7, 12. Januar 2014 um 12:42 von Zoelli85

@zoelli
willst du jetzt für alle tag partner einen deck vorschlag?
nenne einen mit dem du bevorzugt spielen willst, dann kann man dir eventuell einen vorschlag machen

@maya
"anstimmen" finde ich jetzt ein bisschen übertrieben.
es wäre von vorteil wenn man das gleiche bzw. ähnliche deckthema hat.
man muss sich halt überlegen mit welchen turbo zaubern man effektiv spielen kann
un das ist mit fusiom mMn nicht gegeben, weshalb ich sie nicht im turbodeck verwende

aber fast alle von mir oben genannten zauberkarten sind als turbozauber vorhanden und kostengünstig(im opfer der turbozählmarken). weshalb man bei einem drachendeck, vor allem bei meinem vorgeschlagenen nicht viel austauschen muss

Antwort #8, 12. Januar 2014 um 13:13 von michi789

Naja, du wirst keine Freude haben, wenn du ständig Zauberkarten in der Zone hast, die du nicht benutzen kannst, weil bestimmte Monsterkarten notwendig sind oder für Kombos gebraucht werden und andersherum ist es auch nicht schön, wenn dein Gegner Karten verschwendet, die er so kaum richtig einsetzen kann, womit du aber gute Kombos hättest machen können.
Natürlich gibt es hier und da einige Tag-Partner, mit denen man sehr verschiedene Decks spielen kann, aber bei vielen Leuten braucht man schon ein Themendeck oder zumindest ein unterstützendes Deck, welches die oben genannten Punkte möglichst gut umgeht.
Aber falls man das nicht tut, dann muss man halt auch damit klar kommen, dass man hinterher deutlich länger braucht als es möglich wäre.

Und ansonsten hat dein Drachendeck 13 Zauberkarten und davon viele, die nicht gerade wenig Marken brauchen. Für ein Turbo-Deck würde ich ungefähr 5-7 Schnellzauber reinnehmen und dann versuchen, das Spiel eher über Fallen und Monster laufen zu lassen (einfach weil man dann flexibler ist und nicht unnötig ausgebremst wird).

Antwort #9, 12. Januar 2014 um 13:41 von MayaChan

ja, was sag ich denn ;-)
da sind wir doch der gleichen auffassung

ich würde von meinen zauberkarten als turbozauber nehmen
2x weltraumtaifun
2x stampfende zerstörung
2x gold sarkophag und evtl. noch zwei ganz andere nützliche

wenn ich mit dir/ euch da nicht übereinstimme, ignoriert einfach meinen deckvorschlag
war ja nur ein vorschlag/versuch, wie ich das mache

Antwort #10, 12. Januar 2014 um 14:09 von michi789

Also ich finde, dass man im Turbodeck ruhig genau so viele Zauber wie sonst auch spielen kann. Meistens hat man mehr als genug Tempozähler (Ich verwende meine sehr oft sogar, um mit Tempowelt 2 Karten zu ziehen).
Sein Deck an den Partner anpassen kann man, muss man aber nicht. Mit einem guten Deck schaffst du die meisten Computergegner auch alleine. Ein Partner, der viele gute Fallenkarten hat, genügt. (Yusei, Jack, Misaki, Akiza oder die Mitglieder von Team Ragnarök)

Und so würde ich ein Drachen-Turbodeck zusammenstellen:

3x Rotäugiger Finsterer Metalldrache
3x Blauäugiger weißer Drache
3x Der weiße Stein der Legende
3x Deltaflieger
2x Magnadrache
2x Ryko, lichtverpflichteter Jäger
2x Lyla, lichtverpflichtete Zauberin
2x Schimmerdrache
2x Rotäugiger Lindwurm
2x Lanzenlindwurm

2x Sternenstaubdrache
2x Sprengstoff-Drachenschwinge
2x Dreiköpfiger Drache
1x Schwarzer Rosendrache
1x Schrottdrache
1x Rotdrachen-Erzunterweltler
1x Trishula, Drache der Eisbarriere
1x Goyowächter
1x Brionac, Drache der Eisbarriere
2x Verbündeter der Gerechtigkeit Catastor
1x Flamvell-Uruquizas

2x Geschwindigkeitszauber - Angriff der Lichtbrigade
2x GZ - Karten des Einklangs
2x GZ - Inzahlungnahme
2x GZ - Mystischer Raum-taifun
2x GZ - Verbotene Lanze
1x Spiegelkraft
2x Dimensionsgefängnis
3x Finstere Bestechung / Sieben Werkzeuge des Banditen
2x Bodenlose Fallgrube

Das Deck verwendet die Blauaugen-Kombo um viele Karten zu ziehen, indem du den Stein der Legende mit "Karten des Einklangs" abwirfst, dann kriegst du einen Blauaugen auf die Hand, den du mit Inzahlungnahme abwerfen kannst um insgesamt 4 Karten zu ziehen. Das Blauauge kannst du anschließend mit dem Metalldrachen spezialbeschwören. Die lichtverpflichteten sind dazu da, um Karten zu zerstören und um Steine der Legende, Rotäugige Lindwürmer sowie allgemein Ziele für den Metalldrachen in den Friedhof zu kriegen.

Antwort #11, 13. Januar 2014 um 20:02 von Leseleff

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Yu-Gi-Oh! 5D's World Championship 2011

Yu-Gi-Oh 5D's WC 2011

Yu-Gi-Oh! 5D's World Championship 2011
Die unfairsten Waffen im "Call of Duty"-Multiplayer

Die unfairsten Waffen im "Call of Duty"-Multiplayer

Der Multiplayer-Modus ist für viele "Call of Duty"-Spieler das Salz in der Suppe. Während ihr die Kampagne (...) mehr

Weitere Artikel

Ghost Recon - Wildlands: Das sind die Inhalte des Special-Events

Ghost Recon - Wildlands: Das sind die Inhalte des Special-Events

Kürzlich spekulierten wir darüber, ob es sich bei dem Special-Event "Die Jagd" von Ghost Recon - Wildlands ni (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Yu-Gi-Oh 5D's WC 2011 (Übersicht)