Wie Töte ich Acano ? (Skyrim)

Ich habe mir das Vidio nagesehen und es hat mir sehr geholfen,ich habe das Okular Fokusiren können! Ich habe auch die 2 Stäbe des Mangnus bekommen ,Anschließend bin ich den kampf gegen Ancano angetreten und komme dort nicht weiter und habe es mit Schwert und Zauber versucht gegen Ihn zu Bestehen, aber der scheint Unverwundbar zu sein,die Stäbe des Mangnus haben auch keine wirkung! Was kann ich noch tun um Ihn in die Knie zu zwingen und zu Siegen, kannst Du mir da weiter Helfen?

Frage gestellt am 13. Januar 2014 um 17:33 von Uschi111

25 Antworten

Es gibt nur einen stab des magnus mit dem musst du aufs auge also auf die kugel zielen dann kommt irgendwann NOCH EINE

Antwort #1, 13. Januar 2014 um 17:44 von DarkSoul3004

Droppe einen der Stäbe, dann sollte der andre funktionieren.
player.removeitem 00035369 1
Sonst guck mal da unter Bugs: http://www.uesp.net/wiki/Skyrim:The_Eye_of_Magn...

Antwort #2, 13. Januar 2014 um 19:34 von Cyara

sry das meine antwort nicht ganz gespeichert wurde

Antwort #3, 13. Januar 2014 um 22:20 von DarkSoul3004

Dieses Video zu Skyrim schon gesehen?
Eigentlich muss man den Stab verwenden um damit das Auge von Magnus zu schliessen. Ist es geschlossen kann man Acano mit den stärksten Waffen angreifen, die man hat. Meistens versucht Tolfdir ihn zu schwächen, während man das Auge mit dem Stab schliesst. Leider ist der zu schwach und liegt schnell am Boden (oft leidet er unter einem Lähmungszauber, der ihn für den Rest des Kampfes ausser Gefecht setzt. Also immer zuerst das Auge schliessen und danach auf Acano losgehen. Dabei immer wieder einen Kontrollblick in Richtung Auge werfen, um es notfalls wieder zu schliessen, falls es erneut aufgehen will. Kleiner Tipp. die magischen Anomalien sollte man looten, denn die haben gefüllte Seelensteine im Inventar und man bekommt doch in etwa 50% der Fälle, mächtige Seelen (jedenfalls bei mir). Ich sende dir noch einen link mit einem Lets Play des Kampfes. Auch wenn der Spieler am Anfang Acano direkt angreift und deshalb lange keinen Schaden macht, sieht man später doch wie es funktioniert, sobald man zuerst das Auge attackiert.

Antwort #4, 14. Januar 2014 um 06:22 von Astaroth1967

Das Vidio war sehr Hilfreich ,aber ich habe da noch eine Frage : welches Haus muß ich in Windhelm betreten um zur Dunkelen Bruderschaft zu gelangen? Wäre Prima wenn mir da Jemand weiter helfen kann und dann möchte ich auch gerne wissen wie viel Level das Spiel überhaupt hatt ? Ich hoffe ja sehr viele da es echt spaß macht obwohl es teilweise sehr schwer ist ?

Antwort #5, 15. Januar 2014 um 12:30 von Uschi111

Also wegen der dunklen Bruderschaft musst du ins Arentino Residenz gehen (Schloss knacken), und mit Aventus Arrentino sprechen. Seit dem letzten Patch gibt es, soweit ich weiss, keine Levelbegrenzung mehr. Vor diesem Patch konnte man höchstens Level 81 1/2 erreichen, da man durch den Fortschritt in seinen Fähigkeiten Level Aufstiege bekommt. Falls man jede Fähigkeit auf 100 gebracht hat, ist man auf Level 81 1/2. Neu, mit dem letzten Patch, wurde das legendäre Leveln eingefügt. Sobald du eine Fähigkeit auf 100 hast, kannst du sie auf legendär leveln. Dazu gehst du zum entsprechenden Sternzeichen und drückst die Leertaste, dadurch wird die Fähigkeit auf 15 zurückgesetzt und du bekommst alle darin vergebenen Perkpunkte zurück. Wenn du diese Fähigkeit erneut auf legendär levelst. kannst du die zurückgekommenen Perkpunkte wieder in die Fähigkeit investieren, durch das leveln der Fähigkeit steigst du aber ein oder zwei Charakterlevel auf und bekommst dadurch zusätzliche Perkpunkte, die du in eine andere Fähigkeit verteilen kannst und du kannst bei jedem Levelaufstieg 10 Punkte in Magicka, Leben oder Ausdauer investieren. Das lässt sich so oft wie gewünscht wiederholen. Wichtig!, deine auf Legendär gelevelten Fähigkeiten werden nicht stärker, als normal gelevelte, du bekommst dadurch nur mehr Perkpunkte zum Verteilen und die machen natürlich die Fähigkeit, in die man sie investiert, besser.

Antwort #6, 15. Januar 2014 um 21:11 von Astaroth1967

Giebt es eigentlich noch mehr Spiele die so sind wie Skyrim und Oblivion , wenn ja kannst Du mir eines Empfehlen ( Rollenspiel) ? Wäre nett wenn Du mir da einen Tipp geben könntest ! Aber erstmal muß ich Skyrim zu ende spielen ,wenn ich es denn jemals schaffe !

Antwort #7, 16. Januar 2014 um 19:20 von Uschi111

Natürlich gibt es noch andere gute Rollenspiele. Genau gleich ist schwierig. Falls dir Grafik nicht so wichtig ist, kannst du dir TES3 Morrowind und die Addons Tribunal und Bloodmoon besorgen. Es ist graphisch aufgrund des Alters des Spiels zwar ziemlich veraltet, sieht mit Hilfe von Mods aber immer noch erstaunlich gut aus, obwohl das Release über ein Jahrzehnt zurückliegt. Das Gameplay und die Anforderungen sind aber viel Schwieriger, du hast zB. keine Questmarker, sondern nur Weg Beschreibungen im Log. dafür gibt es Zauber und Schriftrollen, die dich im Notfall in den nächsten Tempel bringen, wo du geheilt werden kannst. Du hast wie in Morrowind die Fähigkeiten Stärke, Geschick, Willensstärke, Intelligenz und Glück). Jedes Talent (davon gibt es mehr als in Skyrim, mehr Zauberschulen, Acrobatic, Athletic etc.), hat als Referenz eine diese Grundfähigkeit als Basis. Wenn du dort schwere Rüstung auf 100 levelst, gibt es dafür keine fixen Werte, es kommt darauf an wie hoch dein Referenzwert Stärke ist, um Schutzwert deiner schweren Rüstung festzulegen. Sorry es ist Unsinn, es so erklären zu wollen. Zusammengefasst heisst es die Grafik ist aufgrund des Alters nicht so gut, auch wenn sie durch Mods viel besser wird. Ausserdem ist das Skillsystem komplexer du musst mehr Zeit damit verbringen und es ist möglich deinen Charakter so schlecht zu skillen, dass er nicht Überlebensfähig ist. Das Spielgefühl fand ich damals aber genial. Falls du dich später, wenn du mit Skyrim durch bist, für das Spiel interessierst schau dir auf jedenfalls Lets Plays an, die das Skillsystem und das Gameplay erklären bevor du dein Geld für das Spiel ausgibst (Mach das immer bei allen Empfehlungen, da Spiele Geschmacksache sind. Was für den einen Genial ist, wird der andere Verabscheuen. Bsp. Als die Gothic Reihe ruiniert wurde, freute ich mich auf Risen und war absolut begeistert über das Gothic Gefühl, welches das Spiel vermittelte. Dann kam der Endkampf und der "Super Mario" Endkampf ducken, hüpfen, springen, einmal zuschlagen und das Ganze wieder von vorn. Danach schmiss ich das Spiel in eine Ecke und habe nie mehr angefasst. Ausserdem gebe ich für kein Spiel, dieser Entwickler mehr mein Geld aus. Ein widerliches, unwürdiges Ende für einen Endkampf in einem Rollenspiel. Die haben bei mir ver...). Auch bei Two Worlds 2 hat mich der Endkampf dazu gebracht, das Spiel nicht mehr anzufassen. Diese geplanten Kämpfe, in der du immer die gleiche Abfolge von Aktionen durchführen musst, bevor du einen Angriff frei hast, nur um das selbe erneut durchzuführen, hasse ich. Das ist bei Action/Abenteuer Titeln gerade noch akzeptabel, nicht aber bei Rollenspielen. Da muss es einfach verschiedene Wege geben. Kluge, verschlagene, brutale je nachdem was dein Charakter im Game erlernt hat.

Antwort #8, 17. Januar 2014 um 00:39 von Astaroth1967

Sorry ich habe mich eben in Rage geschrieben und vergessen auf die eigentliche Frage zu antworten. Weitere Rollenspiele die ich mag sind Mass Effect, Gothic 1-3, The Witcher, Arx Fatalis, Kotor 1+2 etc. Die Klassiker eben. Wobei die Meisten schon älter sind, und man deshalb in punkto Grafik tolerant sein muss. Wie oben geschrieben solltest du aber, wenn du dich für Spiel interessierst, vorher einige Lets Plays des Spiels ansehen, dann kannst du besser beurteilen, ob es etwas für dich ist.

Antwort #9, 17. Januar 2014 um 00:43 von Astaroth1967

Danke für die Tipps ich werde mich mal umschauen ! Und es ist nich so schlimm wenn mann mal in Rage dabei gerät passiert mir auch mal , vor alem wenn ich von anderen genervt bin !

Antwort #10, 17. Januar 2014 um 10:55 von Uschi111

Hallo kann mir jemand Helfen ich versuche schon seit einieger Zeit in Yngoldhügelgrab weiter zu kommen ich bekomme nicht herraus wie ich die Staturen drehen muß um das Tor zu Öffnen , dami ich weiter Spielen kann bitte ich um Hilfe ,ich würde mich über eine Antwort Freuen !

Antwort #11, 30. Januar 2014 um 16:47 von Uschi111

Du musst das Buch lesen, welches du im Inventar des toten Gelehrten findest (Notizen zu Yngols Grab oder so ähnlich), darin wird die Lösung praktisch beschrieben. Irgendwas von Mensch auf Thron, Adler in der Luft, Wal im Meer und Schlange im Grass. Wenn du die drehbaren Steine anschaust siehst du einen hinter dem Wasser fliesst, den musst du auf den Wal drehen, Um einen anderen herum ist dichter Pflanzenwuchs, den drehst du auf die Schlange. Beim dritten Stein, hinter dem es blau schimmert ist oberhalb eine Öffnung, der steht für Luft und muss auf Adler gedreht werden. Wenn du einen Begleiter hast, lass diesen auf dem Thron mit dem Skelett Platz nehmen. Wenn du wie ich allein unterwegs bist, trage die Leiche des Gelehrten zum Thron und platziere ihn drauf. Dann kannst du das Gitter mit den Hebel öffnen. Die Klaue, die du später brauchst ist entweder im Inventar des Gelehrten, oder falls du schon in Winterfeste warst, kannst du sie von der dortigen Händlerin kaufen, wenn du sie darauf ansprichst wie die Geschäfte laufen. Sie wird von einem Kauf erzählen, mit dem sie nichts anfangen kann. Biete ihr an den Gegenstand zu kaufen, es stellt sich heraus, dass es die Klaue zu Yngols Grab ist.

Antwort #12, 31. Januar 2014 um 00:37 von Astaroth1967

Ich habe den Gehlerten untersucht und da war nichts ,dann bin ich nach Winterfeste gereist ,und habe die Händlerrin gefragt ,aber die hatte die Korallenklaue auch nicht, was kann ich noch tun um dort weiter zu kommen ? Es wäre nett wenn mir jemand da einen Rat geben könnte !

Antwort #13, 01. Februar 2014 um 16:29 von Uschi111

Wenn Brina in Winterfeste dir die Klaue nicht verkauft (kein normaler Verkauf, die Klaue befindet sich nicht in ihrem Verkaufsinventar, sondern über Dialogoption "wie läuft das Geschäft" und anschliessend, wenn sie sich über einen schlechten Handel beschwert, ihr anbieten den Gegenstand zu kaufen), und du sie auch im Inventar des Gelehrten nicht findest, könnte sie auch auf, oder um dieses Podest herum, dass sich hinter der Gittertür, die du mit den drehbaren Steinen öffnen konntest, liegen. Solltest du sie dort auch nicht finden, bleibt dir eigentlich nur die Konsole als letzter Ausweg übrig. Du kannst sie dir mit folgendem Befehl ercheaten "player.additem b634c 1". Ohne die Ausführungszeichen natürlich, damit solltest du dann die Korallendrachenklaue im Inventar haben und mit ihr kommst du durch die Rätseltür. Schau zur Sicherheit aber noch in deinem Inventar nach, nicht dass du die Klaue schon länger im Inventar mit herumschleppst, ohne es zu merken.

Antwort #14, 01. Februar 2014 um 16:59 von Astaroth1967

Ich Danke Dir ich mußte leider den Cod anwenden ,da ich die Korallenkralle nicht Finden konnte ,ich habe nicht gewußt das man so was Anweden kann um weiter zu kommen! Aber ich habe noch eine andere Frage ich habe immer eine mit Kämpferrin an meiner Seite ,jetzt wollte ich gerne zu den Vampieren um dort weiter zu Kämpfen, da muß ich meine Mitstreiterin abschieben kann ich Sie mir wieder holen ? Wenn ja wie ,den ich habe schon lange da bei und habe Sie auch gut Ausgerüßtet, aber leider kann ich Sie nicht mit nehmen ,bei dem Kampf gegen die Vampiere ! Ich würde mich über eine Antwort Freuen ! Danke !

Antwort #15, 02. Februar 2014 um 09:00 von Uschi111

Begleiter kannst du über die Dialogoption entlassen. Sie kehren dann, an den Ort zurück, wo du die angeworben hast. Falls dein/e Begleiter/in einer deiner Huscarl war, kehrt er/sie in dein Haus in der Stadt wo du ihn/sie bekommen hast zurück. Wenn du kein Haus in der entsprechenden Provinz hast, geht er/sie in den Palast des Jarls, der dir den Huscarl verliehen hat. Andere Begleiter kehren einfach dorthin zurück, wo sie normalerweise Leben (Mitglieder der Magiergilde gehen zur Akademie zurück, Gefährten wie zB. Aela nach Jorrvaskr usw. Begleiter, die du beim Erkunden der Welt findest, wie den Burschen (Golldir glaube ich) mit dem du das Grab seiner Familie von Totenbeschwörer reinigst und gleich noch den Tod seiner Tante rächst, findest du zB. wieder vor dem Eingang des Grabes). Man kann entlassene Begleiter, später immer wieder an ihren "Standorten" aufgabeln und wieder in Dienst nehmen. Wenn es sich um eine "Mietklinge" handelt, musst du sie aber erneut bezahlen. Falls du mit "zu den Vampiren gehen" meinst, dass du das Dawnguard DLC durchspielen willst, bekommst du dort sowieso Serena als Begleiterin verpasst (gescriptete Begleiterin, du musst sie mitnehmen, da ansonsten die Story nicht gespielt werden kann). Die dürfte um einiges stärker sein, als alle deine bisherigen Begleiter ausserdem kann sie nicht sterben. Da du bisher mit einer Kriegerin unterwegs warst, solltest du gut mit ihr klarkommen. Da sie Magie benutzt, stürzt sie sich zwar nicht gleich in den Nahkampf, sie erweckt aber alles erreichbare zum Leben (Untote erwecken Zauber), während sie deine Gegner gleichzeitig mit Magie attackiert, so dass meistens ein untotes Wesen da ist um deine Gegner in den Nahkampf zu verwickeln und so Schaden zu absorbieren. Nur wenn du einen Schleicher spielst, wie ich es tue, kann sie gelegentlich nerven (sie ist trotzdem angenehmer als die meisten Begleiter), da sie trotz ihres Vampirbonus aufs Schleichen, leichter entdeckt wird, als ein zum Spitzensneakter geskillter Charakter. Ausserdem hat sie das gleiche Problem wie andere Begleiter auch, sie trampelt öfters Mal in Fallen, um die du extra herumgegangen oder drüber gehüpft bist.

Antwort #16, 02. Februar 2014 um 16:57 von Astaroth1967

Ich habe ein Großes Problem ,ich bin bei dem Endgegner von den Vampieren und habe auch schon gegen Ihn gekämpft aber ich konnte Ihn nicht besiegen ,obwohl ich mir den Bogen und die Pfeile der Sonne besorgt habe ich habe auch immer wieder auf Ihn geschoßen ,doch Er ist einfach nicht besiegt worden von mir, Er blieb nur stehen ich habe alles andere versucht Zauberrei und Zerstörung Feuer und so weiter aber ich hatte keinen Erfolg, kann mir jemand verraten was ich noch tun kann damit ich im Spiel weiter komme ,es wäre nett von Euch wenn jemand auf meine Frage Antworten würde! Danke !

Antwort #17, 12. Februar 2014 um 18:00 von Uschi111

Ich hatte das Problem noch nie. Eigentlich sollte man Harkon mit Auriels Bogen und den von Paladin geweihten Pfeilen, besiegen können, zumal Serena kräftig mitmischt. Harkon stirbt aber nicht gleich. Er "teleportiert" sich ja ständig durch den Raum und jedes Mal, wenn er zu dem Blutbrunnen zurückkehrt, wird seine Lebensenergie dort aufgefüllt. Allerdings soll es Bugs geben, die es unmöglich machen den Endkampf abzuschliessen. 1. Es kann vorkommen, dass Harkon, sobald seine Lebensenergie bei null ist einfriert und keine Interaktion mehr mit ihm möglich ist. 2. Er regeneriert sich und danach kann kein Schaden mehr bei ihm verursacht werden. 3. Harkon erleidet im Kampf keinen Schaden und friert ein.
Die einfachste Lösung ist es einen alten Spielstand, vor dem Kampf zu laden. Das Wiki empfiehlt vor dem betreten der Kathedrale, eine Speicherung vorzunehmen und im Falle von Bugs diese Speicherung neu zu laden. Es kann nötig sein, dies mehrmals zu machen. Es wird vom Wiki empfohlen, während dem Kampf keine Drachenschreie zu verwenden, falls man zu den Spielern gehört bei denen Bugs im Endkampf gegen Harkon auftreten.
Falls mehrmaliges Neuladen den Bug nicht beseitigt, kannst du versuchen, folgendes Konsolenkommandos zu verwenden
"setStage DLC1VQ08 60"
"setStage DLC1VQ08 200"
Sichere aber vor dem benutzen der Konsolenkommandos dein Spiel, für den Fall das die Kommandos nicht funktionieren.
Die Bugs werden gefixt, falls du den Unofficial Dawnguard Patch benutzt.

Antwort #18, 13. Februar 2014 um 02:08 von Astaroth1967

Ich habe Deinen Rat bevolgt und mußte vier mal in die Kahtedrale um entlich den Entgegner zu Erlediegen ,die anderen male ,habe ich auch gegen Ihn gekämpft aber der Lebensbalken blieb voll und er bewegte sich nicht ,aber jetzt habe ich es geschaft,dank Dir ,aber ich hätte da noch eine Frage ,was sind Bugs ?

Antwort #19, 13. Februar 2014 um 17:26 von Uschi111

Bugs sind Fehler, die in Spielen auftreten können. Bei Spielen bedeutet es in der Regel, dass durch Fehler, die beim Programmieren des Spiels gemacht wurden, bestimmte Abläufe des Spiels nicht wie gewünscht funktionieren. Dabei muss man im Hinterkopf behalten, dass vor allem PC Spiele mit unterschiedlichster Hardware (Zusammenstellung der Komponenten deines Computers) funktionieren müssen. Zusätzlich hat fast jeder Spieler völlig unterschiedliche Programme auf dem Computer installiert. Wenn es sich dann noch ein Open World Spiel wie Skyrim handelt, wo jeder Spieler andere Quest bereits erledigt hat und deshalb einen einzigartigen Charakter gebastelt hat, und dabei noch Mods laufen sollen, können Kleinigkeiten zu Konflikten führen. Manchmal reicht schon die Reihenfolge in der du die Dialogoptionen anwählst, um so einen Bug auszulösen. Besonders Anfällig können Spiele darauf reagieren, wenn du Dialoge unterbrichst, weil Auslösepunkte für die Geschichte, mit diesen Verknüpft sind. Ein Beispiel dafür ist, wenn du die Zeitenwunde betrittst, um dort von den alten Helden den Drachenfall-Schrei zu erlernen. Wenn du rauskommst musst du gegen Alduin kämpfen, der bis zu diesem Zeitpunkt unsterblich ist, weil er nötig für das fortschreiten der Quest Handlung ist. Du kommst also wieder auf dem Hals der Welt raus und Alduin hält dir einen Vortrag, greifst du ihn an, bevor er zu Ende gesprochen hat, kann es sein, dass er unsterblich bleibt und die Quest blockiert ist.
Bug heisst auf englisch Käfer. Der Legende nach, funktionierte der erste Computer (damals hatte so ein Ding Raumgrösse) plötzlich nicht mehr. Als die Forscher reinkletterten, fanden sie einen verstorbenen Käfer im Computer, und als sie ihn entfernten, funktioniert das Gerät wieder einwandfrei. Deshalb wurden Fehler als Bug bezeichnet und dabei ist es geblieben.

Antwort #20, 14. Februar 2014 um 01:28 von Astaroth1967

Danke für die Erklärung ich wieder was dazu Gelernt !

Antwort #21, 15. Februar 2014 um 11:56 von Uschi111

Isram hatt mich nach Rifton geschikt um Liala vor einem Vampir zu warnen ,was ich auch tat aber Sie will das ich Beweise vor lege, ich weiß nicht wie das machen soll, kann mir bitte jemand dabei einen Rat geben oder sonst wie behilfig sein, das ich einen Beweis finde um den Vampier Töten zu dürfen ?
Das wäre Prima denn dann kann ich endlich weiter Spielen Danke an Euch !

Antwort #22, 15. Februar 2014 um 13:51 von Uschi111

Ich musste bisher Leila noch nie warnen, sondern immer nur den Jarl von Dämmerstern (jedes Mal wenn ich die Quest bekam musste ich den gleichen Jarl retten). Es sollte jedoch bei allen Jarls gleich ablaufen. Du musst dem Vampir, der sich irgendwo im Jarl Palast herumtreibt, per Taschendiebstahl einen Brief aus der Tasche ziehen. Darin steht sein Auftrag, den Jarl und seine Familie zu infizieren. Gib dem Jarl den Brief, und du kannst anschliessend den Vampir ganz offen abschlachten. Die Wachen sehen bloss zu, und es gibt kein Kopfgeld dafür. Speichere bevor du den Taschendiebstahl versuchst. Selbst bei hohen Werten, scheiterst du gelegentlich. Falls dein Charakter als Taschendieb miserabel ist, und es einfach nicht schafft, sich den Brief zu greifen, hast du zwei Möglichkeiten, die allerdings wenig elegant sind. Du bringst den Vampir unentdeckt um die Ecke, was aber auch schwierig sein könnte, da er in der Regel ständig im Blickfeld von anderen NPC steht, oder falls du Thane in der entsprechenden Provinz bist, kannst du den Brief trotzdem stehlen, möglichst ohne Zeugen, und wenn dich der Vampir deswegen angreift, tötest du ihn. Wenn die Wachen dann ankommen, sagst du ihnen, dass du Thane bist, und sie sollten dich gehen lassen (ich glaube, weil die Straftat dann nicht Mord ist, du hast dich ja gegen den Angriff des Vampirs nur gewehrt, und nur einen Taschendiebstahl begangen). Ich kann leider nicht aus eigener Erfahrung bestätigen, dass es klappt, sondern hatte es nur im Wiki gelesen Ich löste das Problem immer mit einem erfolgreichen Taschendiebstahl, mit meinem selbst gebastelten Diebeskunst Rüstungsset (Rüstungsverzauberungen sind auf Schleichen, Taschendiebstahl, Lautlosigkeit und Schlossknacken optimiert).

Antwort #23, 15. Februar 2014 um 14:33 von Astaroth1967

Hallo Liebe Leute ich habe da ein großes Problem ich soll eine Nachtigall werden und komme aber nicht, durch das Tor wo eine Kette hängt ziehe ich daran passiert nichts, ich weiß nicht wie ich die Zerimonie machen soll wenn das Doofe Tor nicht auf zu bekommen ist ! Angeblich soll ich warten was ,ich auch tat aber es passiert nichts denn die Nachtigall Tussi macht das Tor auch nicht auf ( Diebesgilde )! Was kann ich noch tun um weiter zu kommen ?

Antwort #24, 21. Februar 2014 um 19:46 von Uschi111

Ich muß mich bei Euch Entschuldiegen ich habe es etwas Blöd Erklärt also es geht darum Karliah und Brynjolf so wie ich wollen den Mord an Mercer Rächen und dazu muß ich eine Nachtigall werden nun stehe ich hier vor einem Tor mit einer Kette und soll auf Karliah warten das sie das Tor öffnet aber es passiert nichts und auch wenn ich an der Kette ziehe dann passiert nichts und Brynjolf labert immer das selbe was soll ich machen damit ich im Spiel weiter machen kann ! Denn ich soll die Zeriemonie mit Brynjolf und Karliah durchführen aber ich komme nicht weiter ! Es wäre Nett von Euch wenn mir jemand einen Rat geben kann Danke !

Antwort #25, 21. Februar 2014 um 20:36 von Uschi111

Die Frage wurde automatisch geschlossen, da die Grenze von 25 Antworten erreicht ist. Mehr Antworten sind eigentlich nie nötig, um eine Frage zu beantworten. So verhindern wir auch Spam.

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 5 - Skyrim

Skyrim

The Elder Scrolls 5 - Skyrim spieletipps meint: Ein wunderbares Abenteuer, das sicher die Träume vieler Spieler erfüllt und noch spannender ist als Vorgänger Oblivion. Kurz: das Rollenspiel des Jahres. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Hardware-Wettrüsten: Steht der Spielebranche ein Kollaps bevor?

Hardware-Wettrüsten: Steht der Spielebranche ein Kollaps bevor?

Die Älteren unter euch haben es vielleicht selbst erlebt, viele andere haben vermutlich zumindest schon mal davon (...) mehr

Weitere Artikel

"Monster Hunter World"-Beta wird wiederholt

"Monster Hunter World"-Beta wird wiederholt

Die erste Beta ist noch nicht lange vorbei. Die Reaktionen der User sogar größtenteils positiv. Nun hat Capco (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Skyrim (Übersicht)