Aufhängung,Getriebe,Antrieb&Karosserie Tutoiral (GT 6)

Hi leute kann mir jemand erklären wie man diese bereiche ,wie oben aufgezählt , für jede strecke richtig einstellen kann? Oder könnt ihr mir einen link geben wo es auch für noobs verständlich ist denn ich weiß nicht welche seite das vernünftig erkärt und wenn es geht sollte diese seite nicht auf englisch sein denn dann muss ich jedes fremdwort nachschlagen und das würde sehr viel zeit in anspruch nehmen
ich würde z.B. den escudo gerne so einstellen das er auf der route X mindestens 450 km/h ohne windschatten schafft
und im möchte natürlich auch für kurvenreiche strecken gute einstellungen haben deswegen wäre ein ausführliches tutorial sehr viel helfen und ich müsste nicht immer wieder fragen wür einzelne wagen stellen
thx im vorraus

Frage gestellt am 18. Januar 2014 um 18:04 von Lukas2261996

1 Antwort

Nehmen wir mal Special Route X..nur gerade aus und kaum Kurven..
bretthartes Fahrwerk..Getriebe voll ausreizen..Gewicht/Ballast je NACH ANTRIEB (FF; FR; usw.) einstellen..
Matterhorn zB..stellst du das Fahrwerk etwas weicher ein..Getriebe kürzer stellen, zumal du dich sonst fragst, warum die Kiste nicht (besonders aus den Kurven heraus) nicht beschleunigt..da du sonst ununterbrochen den Straßenrand küsst..Reifen zB sind nicht immer und überall die weichen die besten..du wirst mittlerweile doch bestimmt genug Rennen gefahren sein..also wirst du wohl auch ein "Gefühl" für die Strecken bekommen haben..womit du "danach" deine Fahrzeuge auf "dich" abgestimmt einstellen kannst..

Nimm mal ein Fahrzeug..von mir aus einen McLaren F1 Race Car oder den ´94er..fahre damit unterschiedliche Strecken ab..und stelle danach das Auto ein..dafür hast du dann A B und C..zB nimmst du bei A..bergige Strecken..B für kurvenreiche und trotzdem reich an einigen Geraden..C..whatever (-:
haarkleine Einstellungen kann ich dir nicht weitergeben..da du bestimmt ein anderes Fable für bestimmte Fahrzeuge und somit anders als ich mit dem Pad oder Lenkrad umgehst..

Antwort #1, 18. Januar 2014 um 19:42 von bangorrhea

Dieses Video zu GT 6 schon gesehen?

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Gran Turismo 6

GT 6

Gran Turismo 6 spieletipps meint: Mit riesigem Umfang und anspruchsvoller Spielphysik setzt GT6 auf Masse. Trotz kleiner Schwächen stimmt der Fahrspaß! Artikel lesen
Spieletipps-Award89
Taschenmonsterjagd mit Körpereinsatz

Pokémon - Let's Go: Taschenmonsterjagd mit Körpereinsatz

Auf ein „richtiges“ Pokémon-Abenteuer für den großen HD-Bildschirm warten Fans seit (...) mehr

Weitere Artikel

Herbst-Sale mit tausenden Angeboten gestartet

Steam: Herbst-Sale mit tausenden Angeboten gestartet

Schnäppchenjäger sollten Steam gerade jetzt einen Besuch abstatten. Da ist nämlich bereits der Herbst-Sa (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

GT 6 (Übersicht)
* gesponsorter Link