Gil und ERF und openworld (Lightning Returns - FF 13)

Meine frage bezieht sich auf das geld und die erf und auf openworld

Also 1. Werden die waffen wieder so überteuert sein wie in ff13 und kiregt mann wieder lächerliche 100-200gil pro monsterkill oder endlich mal neh richtige Belohnung gibst da schon infos?

2. Die erf bzw. Die Punkte die ja nur noch auf den status gehen wird man ich sag mal für lg. Up 10mio Monster killen müssen oder geht es da schon gerecht zu ?

3. Waa daf man bei ff13-3 erwarten richtig Landschaft erkunden oder nur bis zum baum und zurück wie in ff13 ich hoffe ja das man wirklich jedes kleinste eck erkunden kann und ich sehr viel Freiraum habe..

Ich habe einige test gelesen und nach gegoolgelt aber es gibt den oder die eine/einen der noch einige infos hat :D

Frage gestellt am 19. Januar 2014 um 09:19 von gelöschter User

3 Antworten

Hey erstmal ^^
zu deinen fragen:

1. Was die Waffen angeht oder wie viel Geld man von Kämpfen bekommt kann ich nicht viel zu sagen muss man schauen wenn das spiel draußen ist, aber was ich sagen kann ist:

- das man von Monstern Materialien bekommen kann (mit denen man sehr wahrscheinlich seine Waffen upgraden kann)

- und das man zauber bzw Angriffe bekommen kann die man dann durch irgendwas (mehrmaliges benutzen oder sonstwas keine Ahnung +_+) verbessern und/oder verbinden kann

2. Weiß nicht ob ich die frage richtig verstanden hab ^^ aber man bekommt keine kristallpunkte mehr durch kämpfe durch die man sich verbessern kann

Lightning verbessert ihre werte durchs absolvieren von quests. heißt wenn du ne Quest absolviert hast, steigert sich Lights Angriffskraft, zauber, TP etc.

3. Lightning Returns hat diesmal ne sehr große Welt bestehend aus vier großen Kontinenten die man nachdem man das Tutorial beendet hat frei erkunden kann

storyquests kann man machen wann man will (da das spiel ja ein tag-und nacht-Rhythmus hat (ein tag im spiel geht ungefähr 1-2 std.)) und in welcher Reihenfolge man möchte.

man muss auch sagen das das Spiel (falls du das noch nicht weißt ka xD) ein
Zeitlimit hat. Heißt in 13 tagen geht die Welt unter, man startet jedoch mit sieben tagen, die man durchs absolvieren von quest auf das Maximum von 13 tagen erhöhen kann bzw muss.

aber keine Panik durch Fähigkeiten wie chronostasis kann man für gewisse zeit, die zeit im spiel anhalten, sodass man wenn man die Fähigkeit so gut wie immer einsetzt die Spielzeit auf 60 std. + erhöhen kann :D


ich hoffe ich hat deine Fragen soweit so gut beantwortet :)

MFG

Antwort #1, 19. Januar 2014 um 21:09 von BionisVSMechonis

Ja das hat mir sehr geholfen ich habe auch nochmal in yt geschaut und ein japaner gefundender es spielt und in den viedos hat man gerade 300gil für ein Monster bekommen leider hab ich in den viedo keine waffen preise gesehen aber da man pro Monster kill wieder so wenig kiregt neme ich mal an das man wieder für eine waffe 20-40min mit gil famen verbringen muss...

Antwort #2, 21. Januar 2014 um 06:43 von gelöschter User

also ich habe die demo gespielt und ich bekam komischerweise auch mal so um die 500 - 600 gil und bei einem großen monster bekam ich sogar 4000 gil ^^

Antwort #3, 29. Januar 2014 um 12:27 von resifan91

Dieses Video zu Lightning Returns - FF 13 schon gesehen?

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Lightning Returns - Final Fantasy 13

Lightning Returns - FF 13

Lightning Returns - Final Fantasy 13
Die unfairsten Waffen im "Call of Duty"-Multiplayer

Die unfairsten Waffen im "Call of Duty"-Multiplayer

Der Multiplayer-Modus ist für viele "Call of Duty"-Spieler das Salz in der Suppe. Während ihr die Kampagne (...) mehr

Weitere Artikel

Das erscheint in der Kalenderwoche 51

Das erscheint in der Kalenderwoche 51

In genau einer Woche ist Weihnachten. Falls ihr noch das eine odere andere Spiel für die Ferien, den Urlaub oder d (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Lightning Returns - FF 13 (Übersicht)