Probleme beim bremsen mit R8, R10 und Co. (GT6) (GT 6)

Ich bin nun echt am verzweifeln- hab u.a. den Audi R8 und jedesmal wenn ich bremsen will- z.B. Le Mans erste Schikane "Hunaudières" bricht der Wagen unvermittelt aus (egal ob die Piste trocken oder nass ist). Zumeist schlägt er dann rechts in die Leitplanke ein. Bei der zweiten schlägt er meistens auch rechts ein- bekomm es dort aber halbwegs in den Griff durch sehr vorsichtiges bremsen. Zur 90 Grad Kurve am Ende der "Hunaudières" bricht er ebenso aus. Diese Problematik hab ich ebenso beim R10, R18 oder jetzt beim Sauber C9. Beim R8 hab ich schon diverse Änderungen am Setup vorgenommen- selbst wenns ABS auf 10 (!) steht ändert sich nichts. Die Bremsbalance verschob ich mal hier oder dahin- es tut sich absolut rein gar nicht. Ich weiß nicht was dieser Unfug soll- wenn echte Wagen auch so wären- dann wären Adam und Eva bald wieder allein auf der Welt. Bei GT 5 gab es nie solch Theater im Fahrverhalten. Hab auch schon einen zweiten Controller getestet- darin liegts auch nicht.
Hat jemand anderes auch dieses mehr als beknackte Problem? Es liegt nicht am Auto, an der Strecke ja auch nicht.

Frage gestellt am 22. Januar 2014 um 15:44 von Crashmeister18

9 Antworten

Schau unter Antrieb und verstell die Bremsempfindlichkeit.

Antwort #1, 22. Januar 2014 um 16:02 von ralle146

Das Fahrzeug sollte vorne höher und generell härter eingestell werden, als hinten. Auf der Hinterachse sollteste etwas Zusatzgewicht packen (so um die 60-100 kg), so dürfte dieses - defacto völlig überzogenes, viel zu penetrantes - Phänomen... etwas abgemildert werden.

Antwort #2, 22. Januar 2014 um 17:27 von Mr__X

1A-Tip, @Mr.Becks. Du bist der absolute Oberchecker. *lach*

Ich hätte da aber noch einen kleinen Zusatz für dich, @Crackmeister18:

Nimm vorne etwas Nachspur weg!

Antwort #3, 22. Januar 2014 um 17:34 von _Axel_1

Dieses Video zu GT 6 schon gesehen?
Einfach etwas Luft aus den Reifen lassen..damit´s in den Kurven funkt.

Antwort #4, 22. Januar 2014 um 19:20 von bangorrhea

Höhö. ^^

Antwort #5, 22. Januar 2014 um 20:15 von Mr__X

Apropos Luft ablassen: GT6 wird demnächst verscherbelt...
Das Spiel kann mir nur noch ein müdes Gähnen entlocken. Die Luft ist draussen und die Motivation, GT6 weiterzuspielen, ist kaum noch vorhanden. GT6 liegt in seinen letzten Zügen, höhö.

Gründe, warum dem so ist, gibt es sehr, sehr viele: Da wäre zum einen das extrem zähe, von Verbindungsabbrüchen geplagte Matchmaking, die absolut undynamischen, statischen, berechenbaren Rennabläufe im SP, die viel eher einem Slalomlauf - mit kriechenden Hindernissen - als einem Rennen gleichen ... and last but not least... die lästige, durch und durch omnipräsente Vermarktungspolitik in puncto Quantität und die fragwürdige regionale Gewichtung des Fuhrparks, mit der PD's epochales Meisterwerk durchzogen ist.


Vom einstigen Glanz, den die Serie mal inne hatte, ist nicht mehr viel übrig geblieben. Die Serie ist nur noch ein Schatten ihrer selbst. Sie zehrt quasi nur noch vom Ruhm längst vergangener Tage. Es bedarf einer dringenden Grundreformation.

Antwort #6, 22. Januar 2014 um 21:33 von _Axel_1

Übergewichtige viel zu brutal geringschätzig auffallende wie sich penetrant in den nicht erwünschten Vordergrund treibende Quantität ist bekannt für ihre alles vernichtende Qualität..und ich stimme Axel voll und ganz zu..wenn ich sage..GT6 befindet sich in seinen letzten meiner Meinung nach noch nach "good will" von mir geschenkten respektive zur letzten freiwilligen Verfügung gestellten Atemzügen..also ab in den Schlafwagon damit..und das hübsche Mädchen des Planwagens dagegen eingetauscht..*LOL*

Antwort #7, 23. Januar 2014 um 08:25 von bangorrhea

Holy Moly, ihr seid doch mal voll am Sack. ^^

Antwort #8, 23. Januar 2014 um 14:18 von Era1Ne

Ich denke das es nicht an PD oder sonst wem liegt das gt5/6 ich sag mal nur zu 65% fertigung auf dem markt kam sondern das die ps3 einfach nicht die leistung bringt das gt5/6 zu voller spielleistung im stande ist, hey... immerhin haben gt5/6 über 1200 autos und manche von euch jammern das alle autos ein detaliertes cockpitt haben sollte das wird wenn überhaupt nur gt7 für ps4 packen...oder nein wirds nicht weil die wieder ca.500 autos rein packen werden und da ALLEN autos n detaliertes cockpit zu machen kostet speicher ohne ende!
Was mir aufgefallen ist das ihr wollt das ein spiel das hat und dies kann, das ist für die Spielehersteller auch nicht einfach weil die ps3 einfach nicht so viel kann das die alles mögliche ins spiel bringen können sie haben nun mal ein LIMIT für die ps3!
Tut mir EINEN gefallen VERDAMMT nemmt die spiele so an wie sie sind oder last es!

Antwort #9, 01. Februar 2014 um 12:27 von zondar

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Gran Turismo 6

GT 6

Gran Turismo 6 spieletipps meint: Mit riesigem Umfang und anspruchsvoller Spielphysik setzt GT6 auf Masse. Trotz kleiner Schwächen stimmt der Fahrspaß! Artikel lesen
Spieletipps-Award89
Monster Hunter World: Beta kassiert viel Lob, aber auch Kritik

Monster Hunter World: Beta kassiert viel Lob, aber auch Kritik

Zu leicht sagen die einen, zu überfrachtet die anderen. Capcom rief zur Jagd auf PlayStation 4 und tausende (...) mehr

Weitere Artikel

PlayStation Plus: Jahresmitgliedschaft für kurze Zeit im Preis reduziert

PlayStation Plus: Jahresmitgliedschaft für kurze Zeit im Preis reduziert

Passend zum bevorstehenden Weihnachtsgeschäft senkt Sony den Preis für 12 Monate PlayStation Plus um 25 Proze (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

GT 6 (Übersicht)