Bug bei Tierbegleitern! (Skyrim)

Ich hasse Begleiter und nutze sie nur, wenn es die Quest verlangt (Sneaker). Um zu verhindern, das meine Töchter irgend ein widerliches Haustier adoptieren, holte ich mir bei der Dämmerwacht einen gepanzerten Hund und reiste direkt zum Anwesen, wo eine der Töchter den Hund auch, wie in diversen Beiträgen beschrieben, für sich haben wollte. Ich überliess ihr das Tier und brachte die Dawnguard Questline zu Ende. Seitdem war ich nie mehr im Haus, wo die Kinder untergebracht sind. Jetzt wollte ich für die zweite Tochter ebenfalls einen Hund besorgen, kann aber kein Tier mehr annehmen. Also vermutete ich, dass ich das erste Tier nicht richtig losgeworden bin. Aber auch wenn ich dieses anspreche, heisst es ich hätte bereits ein Tier dabei. Habe ich auch, und zwar ein Pferd, was aber kein Problem war, als ich mir den Hund in der Dämmerwacht holte. Was habe ich falsch gemacht? Es ist für meinen Charakter kein Problem, da man ja nur in einer Quest gezwungen wird einen Tierbegleiter mitzunehmen (Daedraquest Clavicusville) und die hat mein Charakter schon gespielt. Ausserdem kann ich den Zähler für Tierbegleiter auch über die Konsole wieder auf null stellen (set animalfollowercount to 0), aber ich vermute, dass ich was falsch gemacht habe, weil ich keine Erfahrung mit tierischen Begleitern habe, Wenn ja, was muss ich ändern, damit ich für die zweite Tochter einen Hund holen kann?

Frage gestellt am 23. Januar 2014 um 08:22 von Astaroth1967

2 Antworten

Laut http://www.uesp.net/wiki/Skyrim:Adoption kannst du einen Hund und ein wildes Tier (wenn du ne Tochter hast nen Fuchs, Schneefuchs oder Karnickel) als Haustiere haben, keine zwei Hunde.

Antwort #1, 23. Januar 2014 um 19:25 von Cyara

Dieses Video zu Skyrim schon gesehen?
Danke für die Info Cyara. Ich hatte bisher, mit keinem meiner anderen Charaktere zwei Kinder adoptiert, und deshalb keine Ahnung, dass ich nur einen Hund, als Haustier für die Kinder besorgen kann.

Antwort #2, 24. Januar 2014 um 02:03 von Astaroth1967

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 5 - Skyrim

Skyrim

The Elder Scrolls 5 - Skyrim spieletipps meint: Ein wunderbares Abenteuer, das sicher die Träume vieler Spieler erfüllt und noch spannender ist als Vorgänger Oblivion. Kurz: das Rollenspiel des Jahres. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Need for Speed - Payback: Das sagt die Community zum neuen Teil

Need for Speed - Payback: Das sagt die Community zum neuen Teil

Zahltag bei Electronic Arts. Mit Need for Speed - Payback will der Publisher die Marke in neuem Glanz erstrahlen lassen. (...) mehr

Weitere Artikel

Overwatch: So hat Blizzard Sony ein wenig hinters Licht geführt

Overwatch: So hat Blizzard Sony ein wenig hinters Licht geführt

Hinter den Kulissen der Spieleentwicklung läuft nicht immer alles rund und die meisten Geschichten bleiben aus gut (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Skyrim (Übersicht)