Hallo (Skyrim)

Ich bin der Ahture und wollte fragen ob es schlecht wäre mit 14 skyrim zu spielen

Frage gestellt am 26. Januar 2014 um 21:02 von Ahture

22 Antworten

Also ich finde an skyrim nichts Brutal, aber trotzdem nicht die Schule vernachlässigen :D

Antwort #1, 26. Januar 2014 um 21:06 von nfsmwfan

Ne ne werde ich ja nicht aber wollte nur mal so fragen

Antwort #2, 26. Januar 2014 um 21:10 von Ahture

ich bin 14 hab da spiel 3 tage und schon 4 fragen gestellt...solange du nicht sofort auf vampir-jagd oder vergiftungsmissionen sowie ein schwarzes sagrament volziehst ist alles in ordnung

Antwort #3, 26. Januar 2014 um 21:18 von Soldiers13

Dieses Video zu Skyrim schon gesehen?
Ganz ehrlich Ahture:
Normalerweise wäre es noch nichts für dich. Explizite Gewaltdarstellungen, sexistische Äußerungen, "Kill-Moves"...
Meines Erachtens würde ich das Spiel auf FSK18 einstufen. Was sich da die Prüfstelle gedacht hat weiß ich zumindest nicht (auch Elfen sehen wie Menschen aus).
Aber wenn das Elternhaus und die Umgebung stimmt würde ich ein Auge zudrücken.
Solange, wie oben genannt, die Schule nicht "auf der Strecke" bleibt kein Problem.
Ignoriere am besten die Aussage von Soldiers13. "Volziehst", "Sagrament"... Das passiert wenn man "auf der Strecke bleibt" ;)

Antwort #4, 26. Januar 2014 um 22:10 von IRULE

"Also ich finde an skyrim nichts Brutal"

...dann hast du es nicht gespielt -.-

Vermutlich bekam Skyrim deswegen noch die Jugendfreigabe weil der Großteil des Fokus auf der Story liegt... was trotzdem leicht verwunderlich ist da gleich in den ersten 10 Minuten Köpfe rollen und buchstäblich das Ende der Welt eingeläutet wird...

...meh.

Ich persönlich bin stark dafür dass sich an die USK gehalten wird. Skyrim ist dabei recht kontrovers da es eigentlich wirklich ab 18 sein sollte...
- aufgespießte Köpfe/Leichen und andere grausame Darstellungen von Gewalt
- Blut... Blut überall
- Themen wie Krieg, Drogen- und Alkoholmissbrauch, Rassismus, uvm. werden behandelt

Könnte noch ewig weitermachen aber das ham wa hier früher schon zu genüge durchgekaut.
Meiner Meinung nach sollte jedes Spiel das ne Sandbox bietet direkt keine Jugendfreigabe bekommen und dann getestet werden ob man vllt ne Ausnahme machen kann...
Ich mein, hallo? Jederzeit auf Metzeltour gehen zu können is imo schon fast bisschen viel Freiraum...
GTA isses doch genau das selbe... warum is das ab 18? Feuerwaffen? Shooter-Elemente? o_Ô
Gibt's in Skürüm auch...

Das die Schule nicht drunter leiden darf sollte selbstverständlich sein und nicht extra erwähnt werden müssen :D
Frag deine Eltern. Die sollten dabei das letzte Wort haben...

Antwort #5, 27. Januar 2014 um 10:02 von derschueler

Nein, Skyrim ist nicht Brutal du kannst es ruhig spielen.

Antwort #6, 27. Januar 2014 um 15:10 von Dogfight

Das Internet hat keinen Ironie-Knopf...noch nicht...
Der auf den du drücken wolltest war für irgendwas anderes. Tut mir leid.^^

Oder war das ernst gemeint und du bist wirklich so abgestumpft? Wenn das wirklich so wäre... wär das nicht gut. Muss man sich Sorgen um dich machen?

Antwort #7, 27. Januar 2014 um 15:51 von derschueler

Ich war 11 als skyrim erschienen ist und ich sage immer es ist nicht brutal sondern realistisch.

Es ist doch nicht schlimm ich bin jetzt auch 14 und ich verspreche dir, dass die meisten in deiner Klasse schon Call of Duty oder Battlefield zocken, was ich auch nicht schlimm finde. Die Leute von USK haben eh keine Ahnung von ihrem Job, ich finde jeder sollte selber entscheiden ob er es verkraften kann Blut und Leichen zu sehen oder ob er lieber Mario spielt.

Man sollte USK als Empfehlung und nicht als Gesetz einführen, denn es hält sich eh niemand daran.

Skyrim und auch die Vorgänger wie Oblivion und Morrowind sind super Spiele und ich würde mir das Spielerlebnis nicht von so Leuten kaputt machen lassen.

Das ist nur meine Meinung.

MfG TheElderScroll

Antwort #8, 27. Januar 2014 um 19:35 von TheElderScroll

...die USK IST eine Empfehlung. Eine grobe Richtlinie für Leute wie deine Eltern die keinen Bezug zum Medium haben um doch irgendwie beurteilen zu können ob das Spiel was für dich ist oder nicht.
Und natürlich eine Art Kontrollsystem für die Nasen an der Kasse im Mediamarkt...die zwar bei Videospielen nicht nach dem Ausweis fragen, aber wenn man Mon Cherry kauft <.<

Realismus... du spaltest Haare. Dein Realismus ist nichts anderes als die von mir erwähnte Gewaltdarstellung/Brutalität. Und je realistischer das Zeug wird, desto mehr Angriffsfläche bietet das ganze für Kritiker.
...btw isses Blödsinn über etwas das Drachen, Magie und dergleichen behandelt von "Realismus" zu sprechen.
Eigentlicher Realismus wäre ein Survival Feature. Regelmäßiger Wasserkonsum, Essen, dem Wetter angemessene Kleidung,... Schwerter die auf halbem Weg im Hals des Gegners feststecken, etc... und nicht dazu in der Lage zu sein so blutig wie möglich Köpfe abzuhauen. Werd älter und du wirst festellen dass dich Gewalt in Videospielen - vor allem wenn sie so übertrieben wird - eher sogar stört.

Natürlich isses letztlich Sache jedes einzelnen ob er sich an die Altersfreigaben der USK hält oder nicht... trotzdem kann man manchmal nur noch den Kopf schütteln... Eltern sind gefragt.

~tüdelü

Antwort #9, 27. Januar 2014 um 20:12 von derschueler

Ja ich hab es kapiert ok
Wollte nur mal fragen und keine Gedichte
hören

Antwort #10, 27. Januar 2014 um 20:33 von Ahture

@TheElderScroll ich muss schon sagen, für deine 14 Jahre legst du eine sehr gute Rechtschreibung sowie Formulierung an den Tag. Auch deine Argumente scheinen sehr durchwachsen zu sein. Es wirkt so, als ob du dich schon öfters mit diesem Thema auseinander gesetzt hast. Ich war 15 als ich mir Skyrim geholt hab und finde es auch sehr merkwürdig, dass es nicht ab 18 ist (Es gibt schon sehr viele "Fragen" zu diesem Thema hier auf Spieletipps). Meine Meinung spiegelt sich in der Antwort von "IRULE" Antwort 4) wieder. Man sieht zwar hier und da mal etwas Blut, man kann seine Kontrahenten sogar enthaupten, und in dem Spiel werden, wie oben schon beschrieben, Themen wie Drogenmissbrauch, sexuelle Anspielungen, etc aufgegriffen aber das ist alles halb so wild. Rede einfach mit deinen Eltern noch mal über die ganze Sache. Ich kann dir aber versichern, dass dich Skyrim in keiner Hinsicht negativ beeinflussen wird.

Antwort #11, 27. Januar 2014 um 22:44 von DerImperator

Ok ich hab jetzt alles klar verstanden ich brauche keine weiteren Antworten

Antwort #12, 27. Januar 2014 um 23:30 von Ahture

Zu dem Thema warum es nicht ab 18 ist kann ich euch sagen warum :
Es war ursprünglich ab 18 aber die Macher wollten das nicht so haben sie z.B. den gestörten Magier entfernt und die besoffen Charakter wo random auftauchen.
Über die Konsole im Spiel bei der pc Version kann man diese wieder in das Spiel bekommen.
Es gab glaube ich noch 2 , 3 andere solcher Personen wo entfernt wurden.

Antwort #13, 29. Januar 2014 um 14:26 von King_Lui_98

ich finds nicht schlimm, im vergleich zu anderen spielen, aber für FSK 16 schon recht brutal.

PS: bin fast 18.

Antwort #14, 29. Januar 2014 um 15:59 von Tokoru

...Skyrim wurde nicht geschnitten.

Besoffene CHaraktere? Die gibts auch so... random Encounter irgendwo... geben dir ne Flasche Met mit auf den weg...

Antwort #15, 29. Januar 2014 um 18:58 von derschueler

Ja diese leicht Betrunkenen gibt es ja klar es gibt ja auch den mit dem Trink spiel aber wenn du etwas in you Tube google usw. umschaust wirst du merken das es diese "schwer betrunken" Charaktere auch gibt.
Der verrückte Magier wurde auch entfernt mit großer Sicherheit dürfe auch in You Tube nicht so schwer zu finden sein ( gibt auch andere verrückte Magier aber der angeblich verrückteste wurde Kurtz vor realise entfernt ) ob er ein Grund für USK 18 war weiß ich nicht mehr 100 Prozentig aber wenn man mehreren You Tubern trauen darf dann ist das angeblich so.

Ich will mich hier jetzt aber nicht stur gegen die Wand rennen und lasse mich gerne korrigieren den niemand ist perfekt es kann auch etwas anderst sein auf jedenfall blieb mir dies noch in Erinnerung.

Antwort #16, 29. Januar 2014 um 21:50 von King_Lui_98

Ja weis ich es gab ein trink Wettkampf Ich glaube das war markart ( die stadt ganz unten links ) egal aber ich hab es jetzt nur mal so gefragt und brauche keine weiteren Informationen . *_* ich wurde gerade geweckt vom Handy weil ich diese Nachrichten über E-Mail bekomme

Antwort #17, 29. Januar 2014 um 21:57 von Ahture

He kennt ihr es auch wen sich Zwillinge streiten hhh

Antwort #18, 30. Januar 2014 um 17:39 von Ahture

He leute ich brauche jetzt echt euren ich und mein Zwilling Bruder haben uns gestritten . Es kam zu so ein Streit das ich ihm vor Wut im bauch geschlagen habe hhh hätte ich nicht machen solln aber jetzt ist er in unserem Zimmer und will nicht mehr mit mir reden und lässt mich nicht mehr rein hhh was soll ich bloß tun habe schon unsere Eltern gefragt aber denen fällt auch nix ein . Er will ja nicht mal meine Entschuldigung abnehmen hh , ich hab jetzt echt ein schlechtes Gefühl den Zwillinge müssen doch zusammen halten
:.(

Antwort #19, 30. Januar 2014 um 18:06 von Ahture

Brauche echt euren rat , sorry meinte er will nicht mal meine Entschuldigung annehmen hab nur so ein blöder selbst satz Erkennung im Handy , brauche jetzt aber wirklich euren rat wie wir uns wieder versöhnen können

Antwort #20, 30. Januar 2014 um 18:20 von Ahture

nur mal so zur info, wir sind nicht die super-nanny oder so...

Antwort #21, 31. Januar 2014 um 07:28 von Tokoru

Das gehört hier zwar nicht rein, aber er gibt schon noch auf und kommt aus dem Zimmer, ansonsten lass es deine Eltern regeln

Antwort #22, 31. Januar 2014 um 08:18 von nfsmwfan

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 5 - Skyrim

Skyrim

The Elder Scrolls 5 - Skyrim spieletipps meint: Ein wunderbares Abenteuer, das sicher die Träume vieler Spieler erfüllt und noch spannender ist als Vorgänger Oblivion. Kurz: das Rollenspiel des Jahres. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Need for Speed - Payback: Das sagt die Community zum neuen Teil

Need for Speed - Payback: Das sagt die Community zum neuen Teil

Zahltag bei Electronic Arts. Mit Need for Speed - Payback will der Publisher die Marke in neuem Glanz erstrahlen lassen. (...) mehr

Weitere Artikel

Overwatch: So hat Blizzard Sony ein wenig hinters Licht geführt

Overwatch: So hat Blizzard Sony ein wenig hinters Licht geführt

Hinter den Kulissen der Spieleentwicklung läuft nicht immer alles rund und die meisten Geschichten bleiben aus gut (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Skyrim (Übersicht)