Skyrim: Wie kann ich verhindern dass ich als Werwolf/Vampirlord von NPC angegriffen werde (Skyrim)

Ich spiele skyrim erst seit kurzem und besitze auch alle zusatzpakete
Meine frage ist folgende:
Kann man irgendwie verhindern das man wenn man werwolf/vampirlord das einen die friedlichen NPCs angegreiffen zumindest das sie einem erkennen wenn man sich zurück verwandelt

Danke schon mal im voraus
Mfg MSGamer012

Frage gestellt am 27. Januar 2014 um 12:31 von MSGamer012

1 Antwort

Als Werwolf reicht es nicht während der Verwandlung/Rückverwandlung gesehen zu werden. Also nur dann in die Bestiengestalt zu wechseln, wenn keine "friedlichen" NPC in der Nähe sind oder zumindest von deinen Opfern zu fressen, so dass du dich nicht überraschend von selbst zurück verwandelst. Stattdessen läufst du einfach weg und suchst dir einen verborgenen Ort, an dem du dich ungesehen zurück verwandeln kannst (Wartefunktion Standardtaste T).
Falls du das Dawnguard DLC hast, ist es beim Vampirlord ähnlich. Solange du keinen der "friedlichen" NPC umbringen willst, sollten sie weder deine Verwandlung in den Vampirlord sehen, noch Zeuge dabei werden, wie du jemanden das Blut abzapfst (Schleichen ist angesagt, als Vampir hast du einen 25% Bonus auf die Schleichfähigkeit). Als normaler Vampir gilt ebenfalls, keinen Zeugen zu haben, wenn du dich mit Blut versorgst, ansonsten ist mit dem DLC nichts anderes mehr zu beachten.
Falls du das Dawnguard DLC nicht besitzt, kannst du nur ein "normaler" Vampir werden. Ohne das DLC musst du vermeiden in das vierte Stadium des Vampirismus zu kommen (blutrünstiger Vampir). Das heisst regelmässig ein Opfer zu suchen, von dem du Blut saugen kannst (abgelegene Häuser oder Mühlen zwischen 02.00h und 03.00h Nachts, eignen sich besonders, wenn du schon ins Stadium des Blutrünstigen Vampirs gerutscht bist, da dich dann alle NPC angreifen, die dich sehen, weshalb du nicht in eine Stadt kannst um ein Opfer zu suchen). Jeden Tag ohne Blut zu trinken bringt dich ins nächste Stadium des Vampirismus. Deine Boni, aber auch deine Mali werden erhöht und du bekommst jeden Tag ohne Blut eine Kraft dazu. Wenn du Blut trinkst sinkst du wieder ins erste Stadium zurück.

Antwort #1, 27. Januar 2014 um 13:26 von Astaroth1967

Dieses Video zu Skyrim schon gesehen?

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Elder Scrolls 5 - Skyrim

Skyrim

The Elder Scrolls 5 - Skyrim spieletipps meint: Ein wunderbares Abenteuer, das sicher die Träume vieler Spieler erfüllt und noch spannender ist als Vorgänger Oblivion. Kurz: das Rollenspiel des Jahres. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Wie Männer mit zockenden Frauen nicht umgehen sollten - ein Guide

Wie Männer mit zockenden Frauen nicht umgehen sollten - ein Guide

Nach einer üblichen Partie Overwatch kam mir gefühlt zum tausendsten Mal eine traurige Erkenntnis: Viele (...) mehr

Weitere Artikel

Loot für die Welt 4: LeFloid und Freunde streamen für den guten Zweck

Loot für die Welt 4: LeFloid und Freunde streamen für den guten Zweck

In diesem Jahr findet nicht nur die dritte Ausgabe des Charity-Livestreams Friendly Fire 3, sondern auch die vierte Aus (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Skyrim (Übersicht)