Uragaan (MH 3 - Ultimate)

Hallo, ich wollte fragen, ob ich den Uragaan im nah oder Fernkampf machen soll.Ich mach das immer so, das ich Monster die im Nahkampf gefährlich sind, aber nicht zu stark um zu wenig schaden zu bekommen im Fernkampf, wie z.b. Rathalos und Rathian, wegen dem Gift. Z.b. der Giginox ist zu wendig für mich mit leichter armbrust. Und der Uragaan ist eben gefährlich wegen seinem rollangriff und allgemein sind kampfwyvern sehr stark im Nahkampf *hüstel*Durambos*hüstel*.Würde der Uragaan in die Kategorie Sichere Entfernung passen? Ich konnte es leider nicht besser erklären.

Frage gestellt am 27. Januar 2014 um 21:50 von Dominator750

11 Antworten

Meiner Meinung nach geht es nur darum ob man mit seiner Waffe vertraut ist. Wenn du mit Armbrust und Nahkampf kannst umso besser. Allerdings scheint es mir als wenn du dich noch vor dem effektiven ausweichen drückst ^^
Du kannst nicht ewig weiter machen bei Nahkampflastigen wyvern immer auf Fernkampf zurückzugreifen. Mein Tipp:

Schnapp dir die Barrioth Rüstung mit ausweichen +1 und lerne so zu Rollen das dich die angriffe nicht treffen.
Das zu lernen kommst du eh noch drum rum.

Aber jetzt mal zu deiner frage nochmal.
Uragaan ist im Nahkampf garnicht so gefährlich. Mein Tipp bleib immer an seinen Beinen falls er losrollt trifft er dich nicht solange du seine Beine nicht gerade umarmst.

Duramboros ist auch nicht so gefährlich. Einfach hinter seine bei gehen. Dann ist die einzige Attacke mit der er dich treffen kann seine ramme und dafür muss er sich erst umdrehen u d mit ein bisschen Übung kann man dem dann auch ausweichen.

Antwort #1, 28. Januar 2014 um 00:58 von holyluigi

Ich persönlich habe bis jetzt die Armbrust nur 1 mal benutzt. Jetzt bin ich immer mit dem Großschwert am Start. Bei manchen Monstern ist es das beste sich unter die beine zu stellen und drauf los zu prügeln. Wie beim Barroth. Der Trick ist, falls es wirklich mal gefährlich wird einfach wie von holyluigi schon gesagt, im richtigen Moment einfach wegzurollen. Ich beherrsche das mittlerweile schon ganz gut. Zum Uragaan ist von holyluigi schon alles gesagt.

Antwort #2, 28. Januar 2014 um 06:59 von luk505

nun ich bin mittlerweile jr 105 und zocke fast nur noch mit distanzwaffen wie bow lbg und hbg am anfang habe ich mit allen nahkampfwaffen gezockt und wie die kolegen schon sagen weg rollen weg jumpen und druf mit hbg is das z.b. schwerer wegen dem hockfeuer aber mit dem richtigen tricks geht das alles im prinzip ist jedes monster mit jeder waffen art machbar der uragaan is mit bow oder hbg ganz easy im nahkampf würde ich einen hammer empfehlen damit haust du ihn ko und kannst dann auch noch von seinem rücken farmen viel spaß

Antwort #3, 28. Januar 2014 um 09:27 von sebastian9000

Dieses Video zu MH 3 - Ultimate schon gesehen?
Ich hab ja auch nicht gesagt, dass Distanzwaffen schlecht sind zum töten von Monstern ^^ allerdings hat man auch am anfang nicht so die tollen lbg und hbg mit pierce damit man uragaan auch effektiv tot bekommt. Außerdem finde ich persöhnlich, das das ausweichen im Nahkampf mehr skill benötigt wenn man nicht gerade hbg benutzt im hockfeuer. Weil wenn du Distanzwaffen benutzt hast du eindeutig mehr reaktionszeit. Wenn ich z.B gegen Ala mit bogen Kämpfe finde ich es deutlich einfacher als wenn ich mit hammer oder LS kämpfe, Weil ich einfach die distanz hab um von vielen seiner angriffen nicht getroffen zu werden auch ohne ausweichen.

Ich bin halt nur der meinung man sollte im Nahkampf so viel erfahrung machen um den Angriffen ausweichen zu können und sie natürlich auch rechtzeitig zu erkennen. Dann kann man dieses Wissen ganz leicht mit Distanzwaffen benutzen.

Ich bin der Meinung, dass lbg,hbg und bow nicht so gut geeignet sind um alleine zu spielen, weil sie sehr darauf ausgerichtet sind auf die schwachstellen der Monster zu zielen und das ist wesentlich schwieriger wenn man alleine spielt. Außerdem kann man sich zu beginn des Spiels nicht so gute sets bauen.

Antwort #4, 28. Januar 2014 um 10:17 von holyluigi

Holyluigi, ich hab nie gesagt das der Durambos schwer ist, nur das er hohen angriff hat. Hab seine ganze ruessi. Is doch auch die beste auf low rang, oder?

Antwort #5, 28. Januar 2014 um 15:26 von Dominator750

Ok dann hab ich dich in dem Punkt falsch verstanden ^^ Aber eine beste rüstung gibt es nicht!
Denn jeder Spieler spielt eine Waffe anders. Es kommt nur darauf an ob die Fähigkeiten auf deine Waffe und deinen Spielstil passen. Z.B wirst du wohl kaum kritischer hieb bei Doppelschwertern nehmen oder Nur Block fähikeiten besitzt allerdings lediglich Schild und Schwert besitzt.

Antwort #6, 28. Januar 2014 um 16:00 von holyluigi

Hat der Uragaan gute feuerverteidigung? Denn dann kan ich Nahkampf vergessen und mir meine stärkste waffe in den arsch stecken, was sehr weh täte, weil das das sns djinn ist (rathaloswaffe)
Und die klinge vor hitze glüht, also: AUTSCH! Pferdestärke (ps) : XD
Hatte übrigens keinen Clown zum Frühstück, dann wäre ich nämlich weniger witzig, weil ich
dann einen Scherzlehrer weniger hätte.

Antwort #7, 29. Januar 2014 um 20:22 von Dominator750

Sarkasmus an:

Der lebt im Vulkan natürlich kann der Feuer nicht abhaben. Er hasst es sogar!

Sarkasmus aus.

Uragaan hat eine hohe Wasser Schwäche und danach kommt Drache.^^
Wenn du auch mit SnS kämpfst würde ich mir irgendwann die Ludroth SnS machen. Das sind am Ende die zweitbesten wenn ich mich nicht irre ( sogar besser als die von Ceadeus...)

Bogen hast du nach deiner aussage ja denk ich mal einen passenden. Ich schätze den Ludroth Bogen.
Damit geht Uragaan ganz gut, er ja pierce schießen kann.

Antwort #8, 29. Januar 2014 um 20:52 von holyluigi

Du hast nen fehler gemacht:der Uragaan hat den Titel Hammerkinnwyvern oder so, der lebende vulkan ist, glaube ich aknaktor

Antwort #9, 29. Januar 2014 um 21:43 von Dominator750

Sorry hab mich verlesen

Antwort #10, 29. Januar 2014 um 21:47 von Dominator750

als ich das erste gelesen hab ich mich schon gefragt wo du das denn her hast :P

Antwort #11, 29. Januar 2014 um 22:32 von holyluigi

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Monster Hunter 3 Ultimate

MH 3 - Ultimate

Monster Hunter 3 Ultimate spieletipps meint: Action-Rollenspiel auf Basis von Monster Hunter Tri. Mehr Aufgaben und Ausrüstung machen das Paket auch für Spieler des Originals interessant. Artikel lesen
Spieletipps-Award88
Kein Preisverfall: Pokémon lässt euer Konto weinen

Kein Preisverfall: Pokémon lässt euer Konto weinen

Seid ihr bereit dazu, für ein mehrere Jahre altes Spiel fast den gleichen Preis wie bei der Veröffentlichung (...) mehr

Weitere Artikel

Das erscheint in der Kalenderwoche 47

Das erscheint in der Kalenderwoche 47

Es wird kälter und kälter. Eigentlich solltet ihr durch die letzten Wochen genügend Krams bekommen haben (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

MH 3 - Ultimate (Übersicht)