Völker? (AoE 2 - Conquerors)

Welches Volk findet ihr am Besten?
Und wieso?

Frage gestellt am 05. August 2008 um 17:29 von lockmaster

13 Antworten

Die Japaner, wegen ihren starken Samurais.

Antwort #1, 06. August 2008 um 13:27 von StefanAbel

Byzaniter- die haben ne´ gute Spezialeinheit und können praktisch alle soldaten bauen außerdem kanonoentürme und viele Schiffe

aber grundsätzlich sind alle mit kanonentürmen und vielen Einheiten aus der Schiessanlge ;japaner sind trotzdem gut

Antwort #2, 14. August 2008 um 15:52 von gelöschter User

die Perser wegen der Kriegselefanten

Antwort #3, 20. August 2008 um 16:19 von Herby10

Jedes Volk hat halt Vor- und Nachteile was die Technologien und gewöhnichen Einheiten betrifft. Was die Spezialeinheiten angeht, sind entweder kavellerie-Einheiten (viel leben) oder Bogenschützen (Kampf auf entfernung) gut. Da allerdings die meiten Spezialeinheiten angrifsbonus gegen Gebäude haben, sind z.B. Mangudai (gegen Belagerungseinheiten) oder Huskarle (gegen Schützen) gut.

Antwort #4, 20. August 2008 um 18:32 von gelöschter User

Jedes Volk hat wie mmmmo schon gesagt hat Vor- und Nachteile.
Eigentlich ist jedes Volk gleich gut, nur wenn man verschiedene Völker kombiniert muss eines davon mehr Nachteile als das andere haben. Ein Volk, das gute Priester hat (Maya) kann sich nicht voll entfalten gegen solche Völker, denen Mönche nichts ausmachen (Teutonen).
Auch die Umgebung zählt. Völker, die gut auf dem Meer sind, dürften auf dem Land einige mehr Nachteile haben, als Völker, die gut auf dem Festland sind. Kanonentürme können die meisten Schiffe auf einen Schlag erledigen.
Ich würde die Osmanen/Türken und die Spanier empfehlen, weil sie eher auf Schießpulvereinheiten spezialisiert sind.

Antwort #5, 26. August 2008 um 14:32 von Zrago

genau, man muss sich mal den Technologiebaum der vers. Völker anschauen und seine Stratigie entsprechend anpassen. Beispiel:

Perser: haben voll weit und gut entwickelte kavellerie (husar, paladin, schw. kamelreiter), dazu noch ein paar Kriegseefanten und anstatt Triböken lieber Belagerungskanonen. manchmal ist es besser wenn eure Armee nicht zu viele vers. Einheiten hat. So, jetzt zerstört ihr mit den kanonen Burg+türme und dringt mit euren Soldaten in die Festung ein und besiegt ie Einheiten. Anschließend kommt die nachhut aus Elefanten und stampft die reste der Stadt in Grund und boden. Auf verteidung würde ich nichts setzen: ein Steinwall hält nur erste feind. Späher ab.

Bei den Teutonen sieht das shon ganz anders aus:
plaziert zur Verteidgung Haupt- Kanonentürme. dann deutschritter alles bewachen lassen und so weiter...
geht erst einmal in die defensive anstatt in den Angriff, dafür ist dieser Stamm sehr gut geeignet.

Ihr seht also: JEDES VOLK IST UNTERSCHIEDLICH! NUTZT EURE VORTEILE VOLL AUS UND GREIFT DEN GEGNER DA AN WO SEINE NACHTEILE LIEGEN!

Antwort #6, 29. August 2008 um 21:32 von gelöschter User

i find atzteken wenn ma die gut ausbildet hat der adlerkrieger 17 angriff und kostet wenig mit mehreren divisionen kannscxh den gegner leicht umnieten auerdem ham die tolle priester

Antwort #7, 01. September 2008 um 22:53 von MUSCHLUKUGULIPUPPS

Spanier.

Antwort #8, 10. September 2008 um 07:18 von YamiItachi

ich find die maya weil ihre spezial einheit in großer anzahl jede einheit einfach so weghaut

Antwort #9, 23. September 2008 um 17:02 von oO_Gogenks_Oo

koreaner weil die diese schiffe haben , briten mit den langbogenschützen.

Antwort #10, 03. November 2008 um 11:57 von gelöschter User

chinesen, die haben nicht nur ne gute pezialeinheit, bei denen sind auch alle imperialzeittechnologien 20% billiger, außerdem haben die einen ganz guten technologeienbaum

Antwort #11, 03. November 2008 um 15:52 von gelöschter User

ganz klar spanier

Antwort #12, 06. November 2008 um 19:56 von master9

naja chinesen sind scho gut besonders das mit en technologibnn außerdem ist das mit den 3 pfeilen der cho-ku-nus praktisch da so viele gegner getroffen werden
naja spanier sind dank denm kriegsgaleonen auf seee übermächtig außer gegen koreaer
aber mit hunnen krieg ich trotzdem die meisten erfolge bei bevölkerung auf 100 reichen 45 tarkans 20 ber. bogen 3 mönche und 6 triböke
reichen um einen gegner auf normal leicht zu besiegen (diese taktik funktioniert nur auf land auf inseln stören schiffe zu sehr )

Antwort #13, 22. November 2008 um 02:37 von MUSCHLUKUGULIPUPPS

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Age of Empires 2 - The Conquerors

AoE 2 - Conquerors

Age of Empires 2 - The Conquerors spieletipps meint: Die vier sauspannenden Kampagnen gleichen locker aus, dass sich spielerisch nur wenig getan hat. Artikel lesen
90
Assassin's Creed - vom besten bis zum schlechtesten Teil

Assassin's Creed - vom besten bis zum schlechtesten Teil

Mit Assassin's Creed startete Ubisoft eine Videospielreihe, die sich bis heute, zehn Jahre später, an großer (...) mehr

Weitere Artikel

Spielestudios: Blizzard zum besten Arbeitgeber gewählt

Spielestudios: Blizzard zum besten Arbeitgeber gewählt

Das Studio Blizzard ist in einem Ranking des Karriere-Portals Glassdoor von Mitarbeitern zum beliebtesten Videospiel-Ar (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

AoE 2 - Conquerors (Übersicht)