Super Lizenz - 24 Minuten Sarthe - Welcher Wagen und welche Reifen ? (GT 6)

Hallo zusammen,

ich verzweifel in der super lizenz an der 24 minuten sarthe strecke, irgendwie finde ich nicht den richtigen wagen dafür um diese zu fahren obwohl ich ne menge raketen-fahrzeuge habe dafür, schlimmer ist aber das ich irgendwie nicht heraus bekomme mit welchen reifen man am besten fährt, ich stelle zum start die interm. ein, beim 1. und 2. boxenstop stelle ich dann auf rennen:hart um. alle fahrzeuge und auch reifen sind aber sehr schwammig zu fahren. hat hier jemand ein paar tipps mit welcher strategie man am besten fährt ?

Frage gestellt am 03. Februar 2014 um 09:59 von koelnerjeck70

4 Antworten

Also vor Patch 1.04 war es folgendermaßen: Die besten Reifen kurioserweise waren Rennen weich(auch bei Regen bzw. nasser Fahrbahn). Ich bin mit dem Nissan R92 CP gefahren und mit vollem Tuning alles was geht.
Da ich auch noch in einem Forum bin, habe ich das angestrebt was auch andere geschrieben haben,
zwei Boxenstopps. Ging bei mir aber nicht auf, ich musste einen dritten machen, weil bis Patch 1.04
die neuen Reifen nach den Stopps schneller verschleißen als die ersten, und der Wagen dummerweise auch mehr Sprit verbraucht als am Anfang. Das ist kein Quatsch den ich Dir schreib.
Du musst regelmäßig Reifen und Sprit beobachten, und die weichen Rennreifen sind besser als Intermediate oder Regenreifen.
Meine Boxenstrategie zum Schluss war: Nach der zweiten rein, tanken und Neue weiche Rennreifen.
Nach der vierten rein und dasselbe wie beim 1ten Boxenstopp, und dann nochmal nach der 6ten Runde, weil Du wahrscheinlich 7Runden fahren musst.

Antwort #1, 03. Februar 2014 um 10:46 von MadMaxV8

Habe gerade spa mit dem Minolta auf der turbo Stufe 2 gefahren mit den weichen renn reifen 3,6,7runde tanken und reifen wechsel und bin mit 5 sek Vorsprung ins Ziel.

Antwort #2, 03. Februar 2014 um 21:36 von rasenderrolli

mit jedem LM Auto gewinnst du die Rennen, ich hatte als ersten den Minolta dann den Sauber und mit keinem probleme, ich bin immer mit Harten Reifen gefahren und hab ein paar Liter mehr Sprit reingemacht.
p.s. ich musste auch eine Runde mehr fahren weil mein vorsprung zu knapp war.

Antwort #3, 04. Februar 2014 um 00:03 von Flohkutter

Dieses Video zu GT 6 schon gesehen?
Ich benutze immer den Audi R18, da der richtig viel sprit spart, weshalb man 1 bis 2 Runden später in die Box muss als z.B. mit dem Minolta.

Antwort #4, 26. Februar 2014 um 16:03 von racergt6

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Gran Turismo 6

GT 6

Gran Turismo 6 spieletipps meint: Mit riesigem Umfang und anspruchsvoller Spielphysik setzt GT6 auf Masse. Trotz kleiner Schwächen stimmt der Fahrspaß! Artikel lesen
Spieletipps-Award89
Dieser eine Moment: Hoffnung für Mass Effect - Andromeda

Dieser eine Moment: Hoffnung für Mass Effect - Andromeda

Es sollte ein Aufbruch in eine neue Galaxie werden, stattdessen war es ein Sturz in eine Singularität. Mass Effect (...) mehr

Weitere Artikel

Das erscheint in der Kalenderwoche 47

Das erscheint in der Kalenderwoche 47

Es wird kälter und kälter. Eigentlich solltet ihr durch die letzten Wochen genügend Krams bekommen haben (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

GT 6 (Übersicht)