Lohnt es sich ? (CoD Ghosts)

Lohnt sich das Spiel oder nicht ?
PS: Ich spiele online

Frage gestellt am 06. Februar 2014 um 15:49 von xX-Edge-Xx

3 Antworten

Ich habe Ghost, zwar noch nicht gespielt, aber ich will es mir am WE holen, weil...


...mich der trupp Modus irgend wie Reizt, sein eigendes Squat Team erstellen nach belieben und belangen und dan leveln und bei bedarf einen seiner erstellten Soldaten für den Online Modus nehmen und zocken, zu dem levelt man auch offline, wen wer dein Squad herrausfordert, so kannste auch deine neben Klasse leveln, ohne hand an zu legen :)

...ich MW3 & BOS eigendlich gut fand, bei BO2 war ja das problem mit den Hitmakern und der Verbindung der grund warum ich es verkauft hatte, da du kaum getroffen hattes troz genauem anvisierens des Feindes von einem abstand von 10m, hinter seinem Rücken usw... in Ghost soll, lauft deren COD Forum, besser sein.

...die Community eigendlich ganz gut ist, bis auf einige Querschläger im Hardcore Modus und beleidigen kleinkinder im Spiel, es gibt auch genug SDpieler, bei BO2 waren letztens troz einigen Spielprobleme, täglich um die 200k/2mio (weis nicht mehr so genau xD) Spieler online, ansonsten ist das COD Forum gut für Fragen und Orientierungen, da sind auch die bereiche für alle COD Teile, hier der Link:

http://callofduty.ingame.de/

Ich frage zwar auch ab und zu bei SPieletipps etwas, aber nur wen ich seit drei tagen keine antwort mehr bekomme :P

...Weil die Spielmodi für abwechslung sorgen wie Z.b. der eine Überlebensmodus wo man mit 3 anderen Spielern, Wellen abwehren muss ;)


Weis nicht ob du die anderen COD teile kennst oder nicht, ich sags mal so, wen du auf schnelle und halbwegs taktische Feuergefechte stehst auf großen und den noch kompakten und übersichtlichen maps, dan biste bei COD richtig, musst dich abwer auf Campern in Ecken und die eine oder andere Miene im Weg einstellen, Battlefield 4, ist ja das genaue gegenteil, riesige Areale, die man zufuss nur langsam beschreiten kann und Headset schon fast pflicht ist, da taktischen vorgehen mit dem team das A & O ist, da kannste nicht wie in COD einen auf einzelmämpfer machen und ma eben etwas Reißen, habe MW3 & BF3 ma zusammen gehabt und gespielt und COD ist doch eher etwas für mich, wie es bei dir aussieht, keine ahnung :)

Antwort #1, 06. Februar 2014 um 18:32 von Encelion

Für mich ist auch COD etwas, weil ich eher schnellere Runden mag als längere wie z.B. eine Stunde oder so. Danke, dass du dir Zeit genommen und die lange Antwort geschrieben hast. :D

Antwort #2, 08. Februar 2014 um 14:03 von xX-Edge-Xx

Ich zock selber Cod Ghosts online und glaube mir es lohnt sich ;) das einzige was schäbig ist sind diese scheiß camper immer aber naja gibt es ja in jedem Egoshooter aber in den Ferien wird ich das Spiel nicht anhauen weil dann diese ganzen Kiddys online gehen. -.-

Antwort #3, 16. Februar 2014 um 13:51 von Knickbonsai

Dieses Video zu CoD Ghosts schon gesehen?

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Call of Duty - Ghosts

CoD Ghosts

Call of Duty - Ghosts spieletipps meint: Routiniert inszeniertes Shooter-Paket mit mäßiger Kampagne und bewährten wie frischen Online-Modi, die lange fesseln. Artikel lesen
Spieletipps-Award85
Divinity Original Sin 2: So geht Community-Arbeit

Divinity Original Sin 2: So geht Community-Arbeit

Divinity Original Sin 2 ist nicht nur ein fantastisches Rollenspiel; es ist auch ein gutes Beispiel dafür, wie ein (...) mehr

Weitere Artikel

Gratis-Wochenende für LawBreakers - oder: Wie Entwickler versuchen, Spiele zu retten

Gratis-Wochenende für LawBreakers - oder: Wie Entwickler versuchen, Spiele zu retten

Es ist kein Geheimnis. LawBreakers ist eines dieser Spiele, bei denen die meisten von euch wohl schon vor Veröffen (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

CoD Ghosts (Übersicht)