Auch was für nicht Ace Attorney kenner? (Layton vs. Phoenix Wright)

Glaubt ihr das Spiel wäre auch was für nicht Ace Attorney kenner? ich kenn das nämlich überhaubt nicht, bin aber ein riesiger professor layton fan. was macht der andere eigentlich genau, und wie ist das andere spiel denn so?

Frage gestellt am 08. Februar 2014 um 16:29 von Ginie

4 Antworten

Hi Ginie,

jawohl, ich denke, das Spiel ist auch für Leute interessant, die nur eine der beiden Serien kennen. Das Spiel enthält bestimmt genug "Professor Layton", dass es dir vertraut vorkommen wird. Du wirst es mögen, vorallem, weil du ja auch ein riesiger "Layton"-Fan bist. Außerdem wird dir der "Ace Attorney"-Anteil schon nicht den Spaß daran nehmen.
Zu den Spielen "Ace Attorney": In den Spielen geht es um das Anwalts-Ass Phoenix Wright und seine Assistentin Maya Fey, die auch kreative Weise und in äußerst unterhaltsamen Dialogen in Mordfällen ermitteln, um die Wahrheit aufzudecken. Die Ermittlungen wechseln sich immer mit den Gerichtsverhandlungen ab. In diesen versucht Phoenix Wright seinen meist unschuldigen Mandanten vor der Todesstrafe zu bewahren. Die Gerichtsverhandlungen sind "epische Logik-Schlachten" mit dem Staatsanwalt, der stets noch ein Ass im Ärmel hat. Während den Verhandlungen muss Phoenix die Lügen von skurrilen Zeugen (u.a. ein Papagei oder ein Auftragskiller über Funk) im Kreuzverhör auseinandernehmen, Behauptungen der Staatsanwaltschaft mit Beweisen zerschlagen und den naiven Richter von der Unschuld des Mandanten überzeugen.
Besonders berühmt ist Phoenix Wright einerseits für seine Fähigkeit, einen aussichtslosen Fall herumzureißen und einen Wandel der Ereignisse darzulegen, und andererseits für seinen legendären Ausruf " << OBJECTION! >> " (= dt. "Einspruch!"), der längst Teil der Gamingkultur geworden ist.
Es geht oftmals darum, aus den herkömmlichen Denkmustern auszubrechen und den ganzen Mordfall aus einen anderen Winkel zu betrachen, um die Wahrheit zu erkennen. Die einzelnen Fälle innerhalb eines Spiels sind meistens miteinander verknüpft.

- In "Apollo Justice: Ace Attorney" spielt man neben Phoenix Wright hauptsächlich auch den Junganwalt Apollo Justice und in "Phoenix Wright: Ace Attorney - Dual Destinies" zu etwa gleichen Anteilen Phoenix, Apollo und Athena Cykes, die gerade erst das Jura-Studium absolviert hat. -

In der Reihe "Ace Attorney" sind bis dato folgende Spiele in Deutschland erschienen:
- "Phoenix Wirght: Ace Attorney" (NDS, Wii, iOS)
- "Phoenix Wright: Ace Attorney - Justice for All" (NDS, Wii, iOS)
- "Phoenix Wright: Ace Attorney - Trials and Tribulations" (NDS, Wii, iOS)
- "Apollo Justice: Ace Attorney" (NDS)
- "Phoenix Wright: Ace Attorney - Dual Destinies" (3DS)
- Der Serienableger "Miles Edgeworth: Ace Attorney Investigations", in dem man den gerissenen Staatsanwalt und Wrights Gegenspieler Miles Edgeworth spielt und ausschließlich Ermittlungen durchführt und Mörder entlarvt

Phoenix Wright und Professor Layton mögen auf den ersten Blick vollkommen unterschiedlich sein, sind aber doch Brüder im Geiste. Wenn jemals zwei Spieleserien ein Crossover hätten machen sollen, dann diese Beiden.


Mit freundlichen Grüßen,

TFlightz

Antwort #1, 15. Februar 2014 um 17:31 von TFlightz

Danke, das ist aber eine sehr lange und ausführliche Beschreibung. Besser hätte sie nicht sein können. Vielleicht hole ich mir jetzt sogar das Spiel.

Antwort #2, 17. Februar 2014 um 17:16 von Ginie

Kann es absolut nur empfehlen als überzeugter Fan. Es besticht mit lustigen, unterhaltsamen, aber auch wenn es sein muss ernsten Dialogen, und wird von einer verwobenen, aber gegen Ende klar, und zufriedenstellend aufgelösten Story verknüpft. Jeder einzelne Fall wird von einem Set einzigartiger, unterhaltsamer Charaktere getragen.

Antwort #3, 25. Februar 2014 um 15:34 von ZeroshootPS3

Dieses Video zu Layton vs. Phoenix Wright schon gesehen?
Ich kannte Phoenix Wright bis dato gar nicht und war sehr skeptisch. Aber mittlerweile liebe ich ihn, und die Mischung ais beidem ist gut gelungen. Die Schwierigkeitsgrade sowohl bei den Rätseln als auch bei den Prozessen sind gut, wobei ich bei den Prozessen die meisten Schwierigkeiten habe.

Antwort #4, 03. April 2014 um 17:39 von amy73de

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Professor Layton vs. Phoenix Wright

Layton vs. Phoenix Wright

Professor Layton vs. Phoenix Wright spieletipps meint: Stimmungsvolles Comic-Abenteuer, das mit gelungenen Rätseln, sympathischen Figuren und charmanter Präsentation überzeugt. Artikel lesen
Spieletipps-Award85
Elex: Revolutionär unrevolutionär

Elex: Revolutionär unrevolutionär

Elex ist keine Abkehr von alten Tugenden und Sünden. Elex ist keine Revolution. Elex ist sperrig und kaum intuitiv (...) mehr

Weitere Artikel

Die Spiel-Veröffentlichungen in der Kalenderwoche 43

Die Spiel-Veröffentlichungen in der Kalenderwoche 43

Die Woche ist gekommen. Die Woche, auf die ihr wahrscheinlich schon seit Monaten wartet. Die Woche, in der viel zu viele (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Layton vs. Phoenix Wright (Übersicht)