Was soll ich nun tun ? (Medieval 2)

Ich hab mit dem heiligen Römischen reich angefangen.
Nun besitze ich fast ganz Europa mir fehlt lediglich noch die 2 Maurischen Städte in Spanien und Kiev und die derzeitige Hauptstadt der Russen die nordwestlich liegt alle 4 Städte sind von mir belagert!
die Mongolen sind schon längst da und eine neue macht baut sich im Osten auf , nach Erzählungen, natürlich habe ich mich schlau gemacht und gelesen das es die Turmieden sind.
Nun nochmal wo ich überall Herrsche;
Wie genannt ganz Europa ausehr die 4 Städte, Die Stadt Süß-östlich von Moskau
Die Stadt wo früher (rome) Kathagoh war und die Stadt westlich von "Kathagoh"
Es leben noch: Mauren, Ägypten(1 Stadt), Türken, Russland, Byzanz und die Mongolen
ich bin mit den Mauren Russen und mit der Byzanz verfeindet. Mongolen und Türken sind weder Nachbarn noch habe ich jemals mit ihnen gekämpft.
Nun zu meinem Problem
was mache ich mit den Mongolen und den Turmieden ? Soll ich sie gegeneinander ausspielen da sie von der selbe Seite kommen ? oder kommen die Turmieden weiter oben also bei Russland raus ?
Die Mauren zu erledigen und somit den ganzen westen zu besetzten ist kein Problem.
die Byzanzer sind zum glück noch puffer Zwischen mir und den Mongolen.
Soll das so Bleiben oder doch Weiter vorrücken ?

danke schonmal für die Antwort

Mit Kaiserlichen grüßen

Kaiser vom Heiligen Römischen Riech

Frage gestellt am 09. Februar 2014 um 06:01 von 13yannick

4 Antworten

Also bei den Timuriden solltest du dich auf was gefasst machen, da die mit schweren belagerungswaffen und Elefanten kommen. Also ich habe bis jetzt nur erlebt, dass sie auf der oberen Seite der Karte auftauchen. Ich würde deine Gesamte Stärke auf die Mongolen und die Timuriden Konzentrieren, denn gegen die kann es echt happig werden ( Sofern die restlichen Fraktionen natürlich keine besondere Bedrohung ausmachen sollten) ;)

Grüße

Antwort #1, 09. Februar 2014 um 20:18 von Ashonak

Danke Ashonak für die schnelle Antwort
hab natürlich weiterspielen müssen das spiel ist zu geil :)
Die Timurieden sind zum glück im Mittleren teil des ostens raus gekommen= ich bin am weitesten von ihnen empfernd nun sind die Mauren bis auf die Stadt Timbuktu zurückgeschlagen und die Ägypter zerstört Russland besitzt lediglich noch 3 Städte
Ich hallte mich aus dem Orient noch fern !
Habe eine mächtige Armee 15 Generäle 27 Truppen in und um Konstantionpel um dort auf die Mongolen und Timurieden zu warten. Oder soll ich schon vorstoßen ?
Nun habe ich aber noch ein Problem: die Karte hat sich errweitert nur ich kann sie noch nicht mit dem schiff befahren ! ;( was mache ich da nun ?

danke schon mal

Mit Kaiserlichen Grüßen

Kaiser des Heiligen Römischen Reichs

Antwort #2, 09. Februar 2014 um 21:56 von 13yannick

Kein Problem Eure Majestät :D

Zu 1. Also ich würde Weder den Mongolen, noch den Timuriden die Möglichkeit geben, sich festzusetzen. :) Also Bei den Mongolen kannst du dir sicher sein, dass du keine Angst haben musst deine Städte Bzw. Burgen zu verlieren, wenn du eine gute Kombination aus Speerträgern, schwerer Infanterie und Bogenschützen Bzw. Armbrustschützen in deinen Befestigungen hast.

Ich würde aufjedenfall offensiv an die Sache ran gehen ( Bei den Timuriden sowieso, weil die echt krasse Belagerungswaffen haben xD)

Zu.2 In welcher Runde Bist du denn? meines wissens kann man ab Runde 100 Nach Amerika segeln, aber nur mit bestimmten Schiffen :)

Hoffe konnte dir irgendwie helfen :)

Grüße

Antwort #3, 09. Februar 2014 um 22:41 von Ashonak

Dieses Video zu Medieval 2 schon gesehen?
Vielen dank Ashonak mein edler Retter :)

danke also ich werde jetzt aktiv auf die Gefahr losgehen !
ich habe sehr viele Schwäre Kavallerie und der rest ist schwäre Infanterie + schützen mit Gewehren
aber kaum Speerträger und keine Bogenschützen.
Ich bin einer der so gut wie nur mit Berittenen Armeen Kämpft denn das ist meine stärke.

Die Mauren sind mittlerweile durch einen dummen Zug ausgelöscht nur den König in der Hauptstadt und dann mit einem Attentäter ihn getötet und dann mit meiner Armee die Stadt besetzt Schaue Kl :)
besitze somit ganz Afrika.
mein Größtes Problem sind aber die Finanzen :(
ich habe pro Runde 0 Gewinn

Auch keine Stadt mit der Möglichkeit ein schiff zu bauen das nach Amerika kommt und das geld für die Hafenerweiterung habe ich auch nicht

ich werde mich morgen dann daran wenden die Byzanz auszuschalten und gegen die Mongolen vorgehen.

oder mein edler Retter des Römischen Reiches ?

Mit Kaiserlichen Grüßen

Kaiser des Heiligen Römischen Reiches

Antwort #4, 09. Februar 2014 um 23:03 von 13yannick

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Medieval 2 - Total War

Medieval 2

Medieval 2 - Total War spieletipps meint: Perfekte Mischung aus Runden- und Echtzeitstrategie im Mittelalter-Szenario. Die riesigen Massenschlachten suchen ihresgleichen, das Balancing ist ausgefeilt. Artikel lesen
Spieletipps-Award93
Erkennt ihr die Sprites der Pokémon der 1. Generation?

Pokémon: Erkennt ihr die Sprites der Pokémon der 1. Generation?

Im Gegensatz zu den Vorgängern haben heutige Pokémon-Spiele eine solide Grafik. Kinder und Gamer, die nur (...) mehr

Weitere Artikel

Neue Bannwelle von Valve losgetreten

Steam: Neue Bannwelle von Valve losgetreten

In den letzten Tagen kam es vermehrt zu gesperrten Accounts auf Steam. Grund dafür ist Valves eigenes Anti-Cheat-P (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Medieval 2 (Übersicht)
* gesponsorter Link