Babambino fangen und Level bei Bossen. (Ni no Kuni)

Für eine NQ muss man ja einen Babambino fangen. Ich habe schon unzählige verhauen aber es hat nicht geklappt das ich sie bezirzen kann. Habe mit unterschiedlichen Figuren angegriffen.
Gibt es da einen Trick oder ist es pures Glück. Habe jetzt keine Lust nochmal 2 Stunden durch die Wüste zu rennen und alles zu verhauen .

Habe gefunden mit welchem Level man am besten Bosse angreift. Gilt dies für Oliver oder für die Begleiter mit denen man kämpft ?

Frage gestellt am 19. Februar 2014 um 16:16 von SirJetten

1 Antwort

Also.. Wenn man ein Monster bezirzen will, gibt es keinen richtigen Trick. Man kann zwar später für 4 Stempelkarten ein Boni freischalten mit dem das besser gehen soll, aber für den Anfang ist das die Entscheidung vom Monster ! :)
Mit 'Bossen' meinst du wahrscheinlich 'Endgegner' wie die Wächter. Also.. Ich hab mich immer dran gehalten, in dem Gebiet, in dem man grad unterwegs ist, solang zu kämpfen, bis die Mobs von allein weglaufen. :) dann müsstest du vorbeireitet sein ! Aber halt immer Waffen, Rüstungen etc. auf dem Laufenden ! Das ist echt wichtig ! Achte darauf, dass du die Attacken von deinen Gefährten und deren Vertauten anständig auswählst, sie müssen sinnvoll gewählt sein. Achte aber auch darauf ihnen starke, aber keine Attacken gibst, die sehr viel Mana verbrauchen.

Viel Glück ! :))

Antwort #1, 25. Februar 2014 um 21:33 von Genesys173

Dieses Video zu Ni no Kuni schon gesehen?

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Ni no Kuni - Der Fluch der weißen Königin

Ni no Kuni

Ni no Kuni - Der Fluch der weißen Königin spieletipps meint: Charmantes Anime-Abenteuer mit einfacher Rollenspiel-Mechanik. Die Mitarbeit der Ghibli Studios sorgt für eine bezaubernde Zeichentrick-Grafik. Artikel lesen
Spieletipps-Award88
Was God of War hundertmal besser konnte als Tomb Raider

Harte Helden mit zarter Seele: Was God of War hundertmal besser konnte als Tomb Raider

Herauszufinden, wie aus Lara Croft die legendäre Archäologin wurde – das war das große Versprechen (...) mehr

Weitere Artikel

Ein Mittel gegen schwitzende Hände

Gamer Goo: Ein Mittel gegen schwitzende Hände

Wer mehrere Stunden am Stück spielt, kennt möglicherweise das Problem: Nach einiger Zeit fangen die Händ (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Ni no Kuni (Übersicht)
* gesponsorter Link